Lieferando, Zeit für Mexikanisch

Investitionen im Bereich der Zimmertüren aus Holz – Hörmann-Gruppe erwirbt Holztürenhersteller »Lebo«

Die Hörmann-Gruppe, Europas führender Anbieter von Toren, Türen, Zargen und Antrieben, erwirbt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden den Holztüren- und Zargenhersteller »Lebo« rückwirkend zum 31. Dezember 2020

Lesedauer 1 Minute, 48 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 13. September 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/28052/6415859.html
Investitionen im Bereich der Zimmertüren aus Holz – Hörmann-Gruppe erwirbt Holztürenhersteller »Lebo«
Hörmann erwirbt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden den Holztüren- und Zargenhersteller Lebo rückwirkend zum 31. Dezember 2020. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im münsterländischen Bocholt. Foto: »Lebo«

Die #Hörmann-Gruppe, #Europas führender Anbieter von #Toren, #Türen, #Zargen und #Antrieben, erwirbt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden den #Holztüren- und Zargenhersteller »#Lebo« rückwirkend zum 31. Dezember 2020.

Die Vertragsunterzeichnung fand am 5. August 2021 statt. »Mit dem Erwerb von ›Lebo‹ erweitern wir unser Sortiment und unsere Kapazitäten im Bereich der Zimmertüren aus Holz. ›Lebo‹ wird weiterhin eigenständig am Markt agieren und seine gute Marktposition weiter ausbauen«, so Martin J. Hörmann, persönlich haftender Gesellschafter der Hörmann-Gruppe. #Hörmann beabsichtigt, sowohl in die Infrastruktur als auch in neue Maschinen zu investieren. Dadurch soll »Lebo« für die Zukunft und für den Ausbau internationaler Vertriebsaktivitäten noch besser aufgestellt werden. »Überall dort, wo es sinnvoll ist, werden wir vorhandene Hörmann-Aktivitäten nutzen und Synergien bündeln«, erklärt Martin J. Hörmann.

»Lebo« produziert mit rund 220 Mitarbeitern an den Standorten Bocholt im Münsterland und Krakow am See im Landkreis Rostock etwa 200.000 #Türelemente pro Jahr. Das Unternehmen erreichte zuletzt einen Jahresumsatz von rund 45 Millionen Euro.

»Es ist uns ein großes Anliegen, dass unsere starke Marke mit unseren bestehenden Mitarbeitenden in gute Hände kommt und durch ein umfangreiches Investitionsprogramm weiter gestärkt wird«, äußern sich Matthias und Hans-Wilhelm Löhr, Vertreter der Verkäuferfamilie, zum Verkauf. Die derzeitigen »Lebo«-Geschäftsführer Henning Stowermann, Lothar Strick und Jens Altenhenne werden das Unternehmen weiter leiten.

Über »Lebo«

Mit Gründung im Jahr 1871 ist »Lebo« einer der ältesten Hersteller von Innentüren und Zargen in Deutschland. Als mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen und Vollsortimenter produziert »Lebo« #Standardtüren, Stiltüren, #Designtüren und Funktionstüren in vielfältigen Oberflächen. Dazu bietet »Lebo« umfangreiches #Zubehör, #Ganzglastüren und die Freiheit für Extrawünsche, zum Beispiel #Türen ab Stückzahl eins. »Lebo« fertigt an zwei Standorten in Deutschland und liefert »Quality made in Germany« in mehr als 40 Länder weltweit.  

Über Hörmann:

Die Hörmann Gruppe ist Europas führender Anbieter für Türen und Tore. In 36 spezialisierten Werken in Europa, Nord-amerika und Asien entwickeln und produzieren mehr als 6.000 Mitarbeiter hochwertige Tore, Türen, Zargen, Antriebe und Zufahrtskontrollsysteme für den Einsatz in privaten und gewerblich genutzten Immobilien. Hauptsitz der weltweit agierenden Hörmann Gruppe ist die westfälische Kleinstadt Steinhagen bei Bielefeld. Das familiengeführte Unternehmen erreichte zuletzt einen Jahresumsatz von mehr als 1 Milliarde Euro. Hörmann ist mit über 100 eigenen Vertriebsstandorten in mehr als 40 Ländern und in über 50 weiteren Ländern durch Vertriebspartner vertreten.

#HörmannGruppe

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, ohne Erinnerungen aufgewacht, Zeugenaufruf, Verl

Bereits am 30. April 2022 (Samstag) wurde die Polizei Gütersloh gegen 14 Uhr zu einem Einsatz an der Südstraße in Verl gerufen. Zeugen waren zuvor auf einen Mann aufmerksam geworden, welcher ohne detaillierte Erinnerungen an den Vorabend und den Morgen auf einem Feld zwischen der Tegelheide und der Südstraße aufgewacht ist mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 17. Mai 2022, 174 neue Coronainfektionen

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 17. Mai, 0 Uhr, 123.562 (16. Mai 123.388) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 174 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Flüchtlinge aus der Ukraine, Kreis Gütersloh, Beratungsdienste tauschen sich in der Weberei aus

Beratungsdienste im Bereich Migration und Integration haben sich zu einer Netzwerksitzung in der Weberei, dem Bürgerzentrum in der Stadt Gütersloh, getroffen, um sich zum Thema »Flüchtlinge aus der Ukraine – Ankommen im Kreis Gütersloh« auszutauschen, Ressourcen zu bündeln und ihr Beratungsangebot zu optimieren mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD