BITel, Glasfaser und Telefon

Handwerk: 11,4 Prozent mehr Umsatz im zweiten Quartal 2021

Handwerk erholt sich nach Rückgang im ersten Quartal 2021 deutlich

Lesedauer 1 Minute, 57 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 10. September 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/27834/97703.html
Handwerk: 11,4 Prozent mehr Umsatz im zweiten Quartal 2021

Wiesbaden (ots) Im zweiten Quartal 2021 sind die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk in Deutschland gegenüber dem zweiten Quartal 2020 um 11,4 Prozent gestiegen. Nach einem Umsatzrückgang von 7,5 Prozent im 1. Quartal 2021 gegenüber dem Vorjahresquartal ist dies eine deutliche Erholung. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren Ende Juni 2021 im zulassungspflichtigen Handwerk jedoch 1,0 Prozent weniger Personen tätig als Ende Juni 2020. Damit setzt sich der Beschäftigtenrückgang fort. Bereits Ende März 2021 waren 1,7 Prozent weniger Personen im zulassungspflichtigen Handwerk tätig gewesen als ein Jahr zuvor.

Umsatzplus von 28,9 Prozent im Gesundheitsgewerbe

In allen Gewerbegruppen des zulassungspflichtigen Handwerks wurden im zweiten Quartal 2021 höhere Umsätze als im Vorjahresquartal erwirtschaftet. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie im zweiten Quartal 2021 weniger umfangreich waren als noch im zweiten Quartal 2020.

Den stärksten Umsatzzuwachs verzeichnete das Gesundheitsgewerbe (plus 28,9 Prozent). Hierzu trugen besonders die Augenoptiker (plus 43,5 Prozent) und die Hörakustiker (plus 36,4 Prozent) mit den höchsten Umsatzsteigerungen im Vergleich zum Vorjahresquartal bei. Auch das Kraftfahrzeuggewerbe (plus 26,8 Prozent) erwirtschaftete deutlich mehr Umsatz. Treibende Kraft waren dabei die Umsatzsteigerungen bei den Kraftfahrzeugtechnikern (plus 28,9 Prozent). Bei den Handwerken für den gewerblichen Bedarf (plus 12,1 Prozent), den Handwerken für den privaten Bedarf (plus 8,3 Prozent), dem Ausbaugewerbe (plus 7,8 Prozent) und dem Lebensmittelgewerbe (plus 3,4 Prozent) gab es weniger starke Umsatzsteigerungen. Die geringsten Umsatzsteigerungen verzeichnete das Bauhauptgewerbe (plus 0,6 Prozent). Insgesamt kam es nur bei drei der veröffentlichten Gewerbezweige des zulassungspflichtigen Handwerks zu geringen Umsatzrückgängen im Vergleich zum Vorjahresquartal.

In vier von sieben Gewerbegruppen waren Ende Juni 2021 weniger Personen tätig als Ende Juni 2020. Die Beschäftigung nahm in den Handwerken für den privaten Bedarf (minus 8,1 Prozent) am stärksten ab. Hauptgrund für diese Entwicklung ist der Rückgang bei den Friseurunternehmen (minus 9,9 Prozent). Das Ausbaugewerbe (plus 0,7 Prozent), das Gesundheitsgewerbe (plus 0,6 Prozent) und das Bauhauptgewerbe (plus 0,1 Prozent) steigerten die Zahl der Beschäftigten minimal.

Methodische Hinweise

Die vorläufigen Ergebnisse des zweiten Quartals 2021 basieren auf der Novellierung der Handwerksordnung im Jahr 2020. Dadurch sind zwölf Gewerbezweige vom zulassungsfreien Handwerk in das zulassungspflichtige Handwerk gewechselt.

Zusätzlich wurden in das zulassungsfreie Handwerk die beiden Gewerbezweige Holz- und Bautenschützer sowie Bestatter mitaufgenommen. Aufgrund der Veränderungen werden die Ergebnisse nach dem neuen Basisjahr 2020 dargestellt und die zeitliche Vergleichbarkeit der Insgesamt-Positionen mit früheren Ergebnissen ist eingeschränkt.

Detaillierte Ergebnisse über die konjunkturelle Entwicklung des Handwerks enthalten die Tabellen der Handwerksberichterstattung (53211) in der Datenbank »Genesis-Online«. Zusätzlich sind die Informationen in der Fachserie Vier, Reihe 7.1 »Beschäftigte und Umsatz im Handwerk« veröffentlicht.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Gütersloh, Münchner Kindl, Herzliches Kalimera vom Kindl, Biergarteneröffnung am 22. Mai 2022 ab 13 Uhr

Das Münchner Kindl am Bockschatzweg ist nicht nur die »Kneipe von nebenan«, ein »Dritter Ort«, mit Biergarten, Kaffee, Cocktails und leckerem Essen wie einer der besten Pizzas der Stadt und Salaten  mit hochwertigem Olivenöl – der Biergarten wurde zur Oase erweitert und es wurde saniert mehr …
Gütersloh, Blue Fox, Sommerkonzerte, Juni 2022

Das Blue Fox in Gütersloh startet wieder mit den Sommerkonzerten durch mehr …
Letztes Auswärtsspiel der laufenden Saison, FSV Gütersloh reist zum Aufstiegsaspiranten RB Leipzig

Am 25. Spieltag und somit dem vorletzten Spiel der Zweitligasaison 2021/22 erwartet den FSV Gütersloh eine sportlich attraktive Begegnung bei RB Leipzig mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Business, Finanzen

Traden mit wenig Geld, trotzdem risikoreich

Gütersloh, Business, Handwerk

Handwerk, »Das isses« auch für Frauen

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD