Hornbach, Dein Baumarkt in Gütersloh, beherrsche das Feuer

Die fünf Beauty Geheimnisse des Ayurveda

Als traditionelle indische Heilkunst zeigt Ayurveda einen Weg auf, um in Harmonie mit der Natur zu leben und körperlich, geistig sowie spirituell strahlend gesund zu sein

Lesedauer 4 Minuten, 14 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 7. September 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/27679/7044300.html
Die fünf Beauty Geheimnisse des Ayurveda

Als traditionelle indische Heilkunst zeigt Ayurveda einen Weg auf, um in Harmonie mit der Natur zu leben und körperlich, geistig sowie spirituell strahlend gesund zu sein.

Als ausgebildete Therapeutin, Kosmetikerin spezialisierte sich Cornelia Imseng, im Laufe Ihrer über 30-jährigen Berufserfahrung, auf diese Naturheilkunde und bildete sich unter anderen in den Bereichen Ayurveda Beauty Therapie- und Massagen, sowie im medizinischen Ayurveda weiter.

Im Folgenden möchte sie Ihre fünf Beauty Geheimnisse des alten indischen Wissens teilen.

Den Körper als Ganzes wahrnehmen

Ayurveda betrachtet Körper, Geist und Seele als eine harmonische Einheit, in welcher unsere Schönheit, unsere Gesundheit und Vitalität begründet sind. Sind diese drei Einheiten in disharmonie, ist Krankheit auf dem Weg. Im Ayurveda werden erkennt man schnell, was die Ursache der Disharmonie ist und kann dies schnell wieder ausgleichen.  Krankheit entsteht im Ungleichgewicht und somit behandelt Ayurveda nicht die Krankheit selbst, sondern den Menschen im Ganzen, um die innere Waage wiederherzustellen.

Die Sinne beruhigen

Ist der Geist ruhig, fühlt die Seele sich wohl in dem Körper. Dadurch ist es leicht, sich selber gut zu spüren und entsprechend aus sich heraus zu agieren. Steigt der Stresspegel,  erhöht es den PH Wert des Körpers und  bringt den Körper durcheinander und die Selbstheilungskräfte sind geschwächt. Dadurch können Hautprobleme und andere Krankheiten entstehen

Durch die sanfte Aktivierung aller Sinne, eine angemessene Atmosphäre und viel Ruhe, kann die innere Balance wiederhergestellt werden und der Körper regeneriert sich.

Die heilende Kraft der Nahrung

Im Ayurveda gilt die Ernährung als Medizin und stellt somit eine wichtige Komponente der ganzheitlichen Heilkunde dar.

Nach der traditionellen Lehre wird unser Körper in drei Doshas eingeteilt. Vata, Pitta und Kapha und das vierte Dosha heisst: Agni, das Körperfeuer. Diese sind Energien, die Körper und Geist durchdringen und werden durch unsere Ernährung im Gleichgewicht gehalten. Befindet sich ein Dosha im Ungleichgewicht, so hat das auch einen Affekt auf die anderen Doshas.

Jeder Mensch besteht aus allen drei Doshas, allerdings in unterschiedlich starker Ausprägung, welche sich aus den fünf Elementen  Äther, Luft, Feuer Wasser und Erde zusammensetzen. Ein persönlicher Test stellt fest, welcher Dosha Typ man ist.

Vata besteht aus Äther und Luft. Will man Vata beruhigen, sollten folgende Geschmackseigenschaften eingesetzt werden: süß, sauer und salzig essen. Ist Vata zu schwach benötigt der Körper: scharfe, bittere und herbe Lebensmittel zu sich nehmen.

Pitta besteht aus Feuer und Wasser. Um es zu beruhigen eignen sich süße, bittere und herbe Lebensmittel und um es zu erhöhen scharfe, salzige und saure Speisen.

Kapha besteht aus Erde und Wasser und wird durch scharfe, bittere und herbe Lebensmittel beruhigt und durch süße, saure und salzige Lebensmittel verstärkt.

Doch nicht nur die verschiedenen Geschmacksrichtungen bestimmen die ayurvedische Ernährung, sondern auch die Reinheit unserer Nahrung, welche auch sattwige Ernährung genannt wird. Diese besteht aus frischen und natürlichen regionalen Lebensmitteln, die mit viel Zeit, im Sitzen und mit möglichst in guter Stimmung zu sich genommen werden sollten.

Natürliche Inhaltsstoffe in der Kosmetik Pflege

Eine gute Kosmetik Pflege hat den Wert von natürlichen und organischen Inhaltsstoffen. Es geht um die Nahrung der Haut und dazu sollte man wissen, das verschiedene Inhaltsstoffe die tote Materie beinhaltet, der Haut keinen Nährwert hat und sich in der Haut einlagert, statt zu nähren.

Die individuelle, auf die Doshas ausgerichtete, Pflege der Haut sorgt für Harmonie und Ausgleich im Körper und stellt die natürliche Funktionsweise wieder her. Der Grundgedanke des Ayurveda ist es, Ressourcen aus der Kraft der Natur zu gewinnen, umso den Menschen in seinem natürlichen Selbstheilungsprozess zu unterstützen.

Massagen als zusätzliche Unterstützung

Die fettlöslichen Wirkstoffe der Medizin, werten Kräuteröle sind innerhalb von wenigen Minuten nach der Einreibung im Blut nachweisbar. Die meisten Schwermetalle, freien Radikale und synthetischen Nahrungsmittelzusätze sind fettlöslich. Sesamöl hat eine besonders antioxidative  Schlacken bindende Eigenschaft. Der menschliche Organismus ist erst nach den Ölmassagen und Schwitzbädern bereit, die gelösten Schlacke der tieferen Gewebeschichten durch gezielte Massnahmen »loszulassen«. Insofern hat die Abhyanga in erster Linie die Aufgabe, die Ablagerungen aus den Zellen und Bindegewebe heraus zu drainieren. Erst dann ist der Körper »reif« für Ausleitungsverfahren.

Das Ziel ayurvedischer Massagen ist es, die Doshas zu besänftigen und das Gewebe zu kräftigen. Das Besondere an solch einer Massage ist, dass der komplette Körper mit warmen, heilenden Öl behandelt wird und mit intensiven Wiederholungen der Massagegriffe die Doshas ausgeglichen werden. Dies bewirkt eine Tiefenentspannung und bringt ein Gefühl von innerer Vollkommenheit in uns hervor. Dabei wird das Öl auf den jeweiligen Dosha Typ abgestimmt, so dass es eine ganzheitliche und individuell wohle Wirkung auf uns hat.

Warum sollte man also Ayurveda vor herkömmlicher Kosmetikbehandlungen wählen?

Ayurveda bestätigt den allseits bekannten Satz »Schönheit kommt von innen« in seiner ganzen Form.

Cornelia Imseng will ihren Kunden nicht nur temporär helfen, sondern Ihnen eine nachhaltige und ganzheitliche Schönheitspflege schenken.

Jahrtausend alte Heilmethoden des Ayurveda bestätigen, dass tiefer Frieden und Harmonie sowie das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele die Gesundheit des Menschen positiv beeinflusst und fördert. Eine reine und auf jeden Körper individuell abgestimmte Ernährung, lässt den Körper von Innen nach Außen strahlen.

Gesundheit ist ein Geschenk von Mutter Natur, und mit einem bewussten, natürlichen Lebensstil erfahren wir mehr Lebensfreude, Vitalität und ganzheitliches Wohlbefinden.

 

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, SV Pavenstädt, 15. Gütersloher Kuhfladen Roulette, Pavenstädt, 26. Mai 2022, »Der goldene Schiss«

»Der goldene Schiss« am Pavenstädter Weg 10, Event Wiese neben dem Schützenhaus, die kuuuhlste Show in Gütersloh. Das Ausflugsziel am Vatertag, Wetten und Gewinnen, Live Musik und Spaß, große Hüpfburg, Wettmelken an der Riesenkuh Geisha, Scatt und Bogenschießen, Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Bier, ein Tag für die ganze Familie mehr …
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh, Lisa Gomulka, Ronja Leubner und Jennifr Moses verlängern ihre Verträge

Der FSV Gütersloh freut sich die Vertragsverlängerung mit drei jungen Spielerinnen bekanntgeben zu dürfen: Lisa Gomulka, Ronja Leubner und Jennifer Moses bleiben dem FSV Gütersloh auch in der kommenden Saison 2022/23 weiter erhalten. Alle drei Spielerinnen haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert mehr …
Gütersloh, Fußball, Maren Tellenbröker verlängert ihren Vertrag beim FSV Gütersloh bis 2024

Der FSV Gütersloh 2009 und Maren Tellenbröker haben sich auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages geeinigt. Die ehemalige deutsche Juniorennationalspielerin hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterzeichnet mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Fit über die Feiertage, Hula Hoop & Co. ausprobieren

Foto: Christin Klose, Picture Alliance, DPA

Pflegetipps bei Diabetes, dem Pilz keine Chance

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD