Etan Trampolines

»Villa der Liebe – kein Entkommen«: Start der vierten Staffel ab 21. September 2021 im Box-Set auf »TVNOW«

Die Kooperation zwischen »TVNOW«, »moonvibe« und »Odeon Entertainment« geht in die vierte Runde

Lesedauer 1 Minute, 36 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 7. September 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/27638/1573810.html
»Villa der Liebe – kein Entkommen«: Start der vierten Staffel ab 21. September 2021 im Box-Set auf »TVNOW«
Adriana Burova, Sydney Amoo, Can Günaydi, Andrea Subotic und Jonas Ems. Foto: »TVNOW«

Köln (ots) Die Kooperation zwischen »TVNOW«, »moonvibe« und »Odeon Entertainment« geht in die vierte Runde. Nach drei erfolgreichen Staffeln (»365 Tage Parodie«, »Among Us in Real life« und »Fremdgehen verboten«) taucht die Crew der »Villa der Liebe« für die vierte Staffel – ab 21. September 2021 im Box-Set auf »TVNOW« – ein ins Crime- und Mystery -Genre. In »Kein Entkommen« – so der Titel der Staffel « fängt alles ganz harmlos an und endet in einem großen Showdown mit Sonne, Sand und Meer. Doch anders als in anderen Mystery-Serien wird sehr familienfreundlich erzählt: es gibt keine Toten, kein Blut und trotzdem jede Menge Spannung.

Die drei Freundinnen Isa, Chiara und Alina genießen ihren ersten Urlaubstag an einem touristenverlassenen Strand Südspaniens, als sie von vier gutaussehenden Jungs in ihrem Alter angesprochen werden. Kaum ist der Kontakt gemacht, werden die Mädchen auch schon von den Unbekannten in eine verführerische Villa eingeladen.

Mit Fremden an einen völlig unbekannten Ort fahren? Die Mädchen lassen sich auf das Abenteuer ein – und begehen den größten Fehler ihres Lebens. Denn schon bald entpuppt sich die reizvolle Einladung in das paradiesische Luxusanwesen als reinster Horror. Was wird den Mädchen in den Drink gemischt? Wohin verschwinden ihre Handys und Autoschlüssel? Und was hat das alles mit den gruseligen Männern aus der Hotellobby zu tun?

Die Mädchen wollen weg. Doch wie soll das möglich sein, wenn die Jungs sie inständig darum bitten, nicht zu gehen, denn die Flucht der Mädchen würde den Tod der Jungs bedeuten. Ihnen läuft die Zeit davon – schon bald würden die Männer kommen und sie holen! Die Villa der Liebe entpuppt sich als bösartigstes Liebesspielfeld aller Zeiten, denn nichts ist, wie es scheint.

Die Hauptrollen spielen Jonas Ems und Jonas Wuttke sowie Can Günaydi, Andrea Subotic, Jamie Birrell, Adriana Burova, Sidney Amoo, Marie Dahmen, Nato Pivalica und Sanjin Bulat. Regie führt Jonas Ems.

Jonas Ems und Jonas Wuttke sind übrigens zeitgleich auch in dem »RTLZWEI«-Format »Echt Fame« zu sehen.


Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Fußball, ein Unentschieden und ein Sieg zum Abschluss der Saisonvorbereitung

Die 1. Mannschaft des FSV Gütersloh hat am zurückliegenden Wochenende die letzten beiden Testspiele im Rahmen der Saisonvorbereitung 2022/23 bestritten mehr …
Gütersloh, Sommer 2022 in Spexard, eine Insel mit guter Laune

Kaum waren die Sommerferien zu Ende, da fühlten sich die Besucher des Sommers in Spexard am ersten Nach Ferien Wochenende schon wieder in ihren Urlaub zurückversetzt mehr …
Gütersloh, Isselhorst, Ensemble Concert Royal Köln, Barockoboe und Orgel, 25. September 2022

Auf dem Programm dieses Konzertes stehen Werke aus der Zeit zwischen Frühbarock und Klassik. Es erklingen neben Werken von J. S. Bach und W. A. Mozart auch Stücke weitgehend unbekannter Komponisten wie Johann Wilhelm Hertel (1727 bis 1789), Elias Bronnemüller (um 1660 bis nach 1712) und Gottfried August Homilius (1714 bis 1785) mehr …
Schlagwörter, Tags

alles (2), bald (2), darum (1), denn (3), doch (2), drei (2), einladung (1), ems (3), entpuppt (2), fernsehen (1), inständig (1), jonas (5), jungs (3), kein (3), kultur (1), kunst (1), liebe (3), mädchen (1), möglich (1), mystery (2), nbsp (5), paradiesische (1), reizvolle (1), sein (1), staffel (3), tvnow (2), unbekannten (2), vierte (2), villa (3), weg (1), wuttke (2)

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Gütersloh, Kunst und Kultur, Kunst

Der Schmuckeremit im Edelsteingarten


Alte Heuwaage, Inhaber Theodoros SargianidisSteiner, Wecke & Kollegena. b. floristwerkstätte Altefrohne Borsum, Inhaber Alfons AltefrohneCafé Backhaus LieningFachhochschule für Wirtschaft (FHDW)Fahrrad Rottstock GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD