Impfbus macht halt an der Volkshochschule Gütersloh


Artikel vom 6. September 2021
Impfbus macht halt an der Volkshochschule Gütersloh

Gütersloh (gpr). Auf Initiative des Volkshochschule Gütersloh macht der Impfbus des Kreises Gütersloh am 15. September 2021 von 11 bis 16 Uhr halt am Bildungshaus in der Hohenzollernstraße. Von 11 bis 16 Uhr können sich alle Interessenten beim Impfteam in dem umgebauten Linienbus gegen das Coronavirus impfen lassen. »An diesem Tag erwarten wir zu unserem Semesterstart etwa 450 Teilnehmende in unserem Haus«, erklärt VHS-Leiter Dr. Elmar Schnücker. »Wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit, sich impfen zu lassen, so unkompliziert und schnell in diesem Rahmen anbieten können.« In den Deutsch- und Integrationskursen, die bereits seit einer Woche laufen, informiert die VHS derzeit vielsprachig und persönlich zu der unkomplizierten Impfmöglichkeit vor Ort. 

Auch andere interessierte Bürgerinnen und Bürger können für die Impfung an diesem Tag vorbeikommen. Mitzubringen sind: Pass oder Personalausweis, Impfausweis und die elektronische Gesundheitskarte (Versichertenkarte).

15. September 2021, 11 bis 16 Uhr


Zurück

Stadt Gütersloh in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Gütersloh, Stadt Gütersloh, Stadtmarketing

Stadtführungen von Juli bis Oktober 2021 in Gütersloh

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD