Dräger, Home Test

Künftige Verwaltungsspezialisten – 26 junge Menschen beginnen beim LWL ihr duales Studium

19 Frauen und sieben Männer starteten Anfang September ihr duales Studium beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster

Lesedauer 1 Minute, 9 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 3. September 2021
Künftige Verwaltungsspezialisten – 26 junge Menschen beginnen beim LWL ihr duales Studium
Im LWL-Museum für Kunst und Kultur begrüßte der Erste Landesrat und Kämmerer des LWL, Dr. Georg Lunemann (zweite Reihe, Dritter von Rechts), die neuen Studierenden. Foto: LWL

Münster (lwl). 19 Frauen und sieben Männer starteten Anfang September ihr duales Studium beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster. Die Nachwuchskräfte schließen nach drei Jahren ihre Ausbildung mit dem Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts ab und können danach im gehobenen Dienst einer Verwaltung arbeiten. Der LWL bildet sie in den verschiedenen Fachabteilungen in Münster aus. Das Studium absolvieren die künftigen Verwaltungsspezialist:innen an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV) in Münster.

Die neuen LWL-Mitarbeitenden lernten sich in einer Einführungswoche in Münster kennen und erhielten hier grundlegende Informationen zu ihrem neuen Arbeitgeber, zur Gesundheitsprävention, zu Grundsätzen der Kommunikation oder zum Beihilferecht.

Der Erste Landesrat und Kämmerer des LWL, Dr. Georg Lunemann, begrüßte die Studierenden: »Ich freue mich, dass sich wieder so viele junge Menschen für den LWL entschieden haben und sich für die Menschen in Westfalen-Lippe einsetzen wollen. Unser Ziel ist es, den LWL weiter fit für die Zukunft zu machen. Das bedeutet beispielsweise digitaler, agiler und nicht zuletzt nachhaltiger zu werden. Dazu brauchen wir den Nachwuchs, seine Motivation und seine Talente.« Eine gezielte Förderung werde in der Ausbildung beim LWL großgeschrieben. Doch auch die Ansprüche an die Nachwuchskräfte seien hoch, so Lunemann weiter: »Gute Leistungen werden belohnt. Die Übernahmechancen sind sehr gut.«

Im LWL sind insgesamt rund 750 Auszubildende in 35 verschiedenen Ausbildungsberufen oder dualen Studiengängen beschäftigt. Mehr Informationen zur Ausbildung beim LWL gibt es im Internet.


In Rento

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Rezepte für Gütersloh: Gemüse Tajine, von einer Gütersloher Köchin

Die (auch der) Tajine ist in der nordafrikanischen Küche des Maghreb ein rundes, aus Lehm gebranntes Schmorgefäß mit gewölbtem oder spitzem (konischem) Deckel mehr …
Gütersloh: Update. Bändchen System nur für 2G, die Bändchen gelten weiterhin als Zugangserleichterung im Einzelhandel

Das Bändchen System bleibt auch über den Januar hinaus für die Kunden im Gütersloher Einzelhandel bestehen mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Kaja Andrea Otto, »Spiritual Feminist«, online bestellen

Wie wir patriarchale Strukturen aufbrechen und zu einem neuen weiblichen Selbstbild und Body Freedom finden können mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück: zusätzliches Impfangebot in der Stadthalle

Gütersloh, Informationen, Versmold

Versmold, »Sünne Peider« 2022 wird nicht stattfinden

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD