Boom, Angebote sichern

Am 7. September 2021 geht in Beckum das Licht aus

»Licht aus!« ist das Motto der »Earth Night«, die immer zum ersten Neumond im September stattfindet

Lesedauer 0 Minuten, 59 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 2. September 2021
Am 7. September 2021 geht in Beckum das Licht aus
Die dekorative Fassaden-Beleuchtung am Stadtmuseum wird in diesem Jahr bei der »Earth Night«, so wie hier bei der »Earth Hour« im März, abgeschaltet. Foto: Stadt Beckum

»Licht aus!« ist das Motto der »Earth Night«, die immer zum ersten Neumond im September stattfindet. Zum zweiten Mal nimmt die Stadt Beckum an der weltweit durchgeführten Aktion teil. Am 7. September 2021 ab 22 Uhr heißt es dann wieder »Licht aus für die ganze Nacht!« Damit kommt die Stadt der Bitte aus dem Haupt-, Finanz- und Digitalausschuss der Stadt Beckum nach.
 
Im Unterschied zur bereits etablierten »Earth Hour«, bei der das Licht im März für eine Stunde reduziert wird, um an die Dringlichkeit des Klimaschutzes zu erinnern, steht bei der »Earth Night« gezielt das Thema »Lichtverschmutzung« und damit die exzessive Nutzung von nächtlichem Kunstlicht im Fokus. Das helle Licht in der Nacht schadet bekanntermaßen nicht nur dem Großteil der Lebewesen, allen voran den Insekten, sondern belastet auch den Planeten in Form erheblicher Kohlendioxydemissionen und hohem Ressourcenverbrauch.
 
»Jede und jeder einzelne kann bei der ›Earth Night‹ mitmachen: Licht ausschalten, die Ausrichtung des Lichts durch die Neigung der Strahler Richtung Boden optimieren oder warmweißes Licht verwenden sind dabei einfache Beispiele«, motiviert Klimaschutzmanagerin Lena Herzog die Beckumerinnen und Beckumer.
 
In diesem Jahr wird, in Zusammenarbeit mit der Energieversorgung Beckum, die dekorative Beleuchtung am Stadtmuseum und am Beckumer Rathaus ausgeschaltet.


Boom, Angebote sichern
Zurück
Top Thema Gütersloh
Flugplatz Museum Gütersloh, Flugplatz Gütersloh, Depot Hangar 6, »Göring-Zimmer«

Auf dem Flugplatzgelände der »Princess Royal Barracks« werden im seit 2015 geplanten Museum historische Aufnahmen, aktuelle Impressionen, geschichtsträchtige Anekdoten und einige Fluggeräte in Teilen und im Ganzen als »stumme Zeitzeugen« des Kalten Krieges präsentiert mehr …
Gütersloh, Spexard: Auf den Nikolaus ist Verlass

Auch wenn der Spexarder Weihnachtsmarkt erneut ausgefallen ist, so ist trotzdem Verlass auf den Nikolaus. Am zweiten Advents-Sonntag hat er zusammen mit Knecht Ruprecht die Geschenke an die Gewinner der Spexarder Weihnachts-Verlosung überreicht mehr …
Gütersloh: »Kulturhackathon OWL« 2021 hat stattgefunden, von 26 Teilnehmern sind 13 abgesprungen

Der sogenannte »Kulturhackathon OWL«, ausgerichtet von der Stadt Gütersloh, hat vom 26. bis zum 28. November 2021  stattgefunden – gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW (MKW), dem Förderprogramm »Regionale Kulturpolitik NRW« und dem Kulturbüro der »OstWestfalenLippe GmbH« mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh: Fußgängerin von Bus angefahren

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD