Gold-Auszeichnung für neuen Lagerkorn Infusion

Sonderedition der Feinbrennerei Sasse vereint Lagerkorn mit französischem Cidre und holt Klassensieg beim Craft Spirits Festival

Artikel vom 26. August 2021
Gold-Auszeichnung für neuen Lagerkorn Infusion
Das neue Produkt Lagerkorn Infusion der Feinbrennerei Sasse vereint das Münsterländer Unikat Lagerkorn mit Cidre der Normandie. Foto: Feinbrennerei Sasse

Ausgezeichnet: Der neue Edelbrand Lagerkorn Infusion »Vive la Normandie« der Feinbrennerei Sasse steht für eine besondere Genussreise in die Normandie und wurde bereits vor offiziellem Verkaufsstart als »Gold Winner« bei den »Craft Spirits 2021« in Berlin prämiert. Das Produkt vereint die geerdeten, intensiven Aromen des Lagerkorn nach neunjähriger Reife mit den fruchtigen Noten von Apfel- und Birnencidre nach französischer Rezeptur – eine extravagante und köstliche ausgeprägte Geschmackskreation.

Als zweite Edition einer dreiteiligen Reihe besonderer Lagerkorn-Interpretationen zeigt die Feinbrennerei Sasse mit dem neuen Lagerkorn Infusion die Vielseitigkeit des Münsterländer Unikats. »Vive la Normandie« ist in einer limitierten Auflage von 1.500 Flaschen ab dem 15. Oktober 2021 unter www.sasse-shop.de sowie im Hofladen der Feinbrennerei in Schöppingen erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 80 Euro.
 
Die Normandie – das bedeutet Zeit zum Genießen, atemberaubende Landschaften, köstliche Gerichte und Getränke sowie pure Lebensfreude! Mit Lagerkorn Infusion »Vive la Normandie« verbindet die Feinbrennerei Sasse genau das mit ihrer Münsterländer Handwerkskunst. Denn seit mehr als 300 Jahren sorgt auch die Feinbrennerei Sasse für intensive Genussmomente. Dabei verleihen echtes Handwerk und individuelle Produktionsprozesse wie die Fassauswahl oder die Destillation jedem Korn einen individuellen Geschmack. Nun erhält das Herzstück des Traditionsunternehmens, der Lagerkorn, mit der Infusion von doppelt gebranntem französischem Cidre eine neue Facette.

Es entsteht: Ein Korn wie ein Urlaub in der Normandie! »Wir lieben es, in etwas Bestehendem etwas Neues zu entdecken. Auf der Suche nach dem besten natürlichen Geschmack hinterfragen wir somit auch immer wieder unsere Tradition und schaffen so einen noch nie dagewesenen, ausgefallenen Genuss«, so Rüdiger Sasse, Inhaber der Feinbrennerei Sasse. Das Besondere am Lagerkorn Infusion »Vive la Normandie«: Beide Brände reiften zunächst für neun Jahre individuell, bevor sie zusammengeführt wurden: »In einem meisterhaften Veredelungsverfahren bereicherten wir die vielschichtige Aromastruktur von Lagerkorn mit der angenehmen, spritzigen Säure von Cidre aus der Normandie«, so Rüdiger Sasse weiter. Die Vereinigung beider Brände ergibt einen komplexen Digestif mit einer Note von Zitrusfrucht, Backpflaume und Malz, die durch wohlige dunkle Schokoladennuancen im Abgang vollendet werden.
 
Am Puls der Zeit mit der Infusion

Mit der dreiteiligen Reihe von Lagerkorn Infusion zeigt die Fein-brennerei Sasse die Wandlungsfähigkeit des Lagerkorns. Der gelagerte Kornbrand erlangt seinen besonderen Geschmack durch die traditionelle Reifung in edlen Barriques, in denen vorher Cognac veredelt wurde und hat sich so als Münsterländer Unikat einen Namen gemacht. Mit der Infusion trifft der Korn Pionier nun den Zahn der Zeit, denn diese Art der Drink-Veredlung erobert die Barszene rasant und begeistert mit außergewöhnlichen Drinks zahlreiche Spirituosenliebhaber und Genussmenschen. »Die geschmackliche Anreicherung von Spirituosen zählt zu einer wahren Kunst und der Kreativität ist hier keine Grenzen gesetzt! Dabei verwenden wir gerne traditionelle Rezepturen und kombinieren diese mit etwas Neuem – denn oft finden wir die schönsten Produkte in etwas längst Vergessenem«, so Rüdiger Sasse.
 
Ein Bild, das drinnen enthält.


Zurück
Top Thema Gütersloh
FC Gütersloh: Alexander Bannink sorgt für ein Happy End im Herner Elfmeter-Drama

Harte Arbeit beim Tabellenletzten. Der FC Gütersloh gewinnt auswärts bei Westfalia Herne und nimmt drei Punkte mit in den Heidewald. Das Spiel hat allerdings Nerven gekostet. Das Team von Julian Hesse startete vielversprechend und traf direkt zu Beginn des Spiels, brachte den Gegner aber mit einem Elfmeter zurück ins Spiel mehr …
Polizei Gütersloh: Alkoholisiert mit Pkw gegen Baum

Am späten Sonntagabend, 17. Oktober 2021, ereignete sich auf dem Moorweg im Ortsteil Rheda ein Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierte dabei eine 48-jährige Peugeot-Fahrerin gegen 23.55 Uhr, auf dem ländlich gelegenen Moorweg, in Höhe der Einmündung Milchweg, mit einem Straßenbaum mehr …
Fischbrötchen in Gütersloh? Alle zehn Minuten verliebt sich eine Möwe in ein Fischbrötchen …

Die Dalkemöwen und die Luttermöwen lieben Fischbrötchen. Wo gibt es die in Gütersloh? mehr …

Essen und Trinken in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD