Amazon Ökoprodukte, jetzt shoppen

»150 Jahre Brauer-Bund« – das Buch zum Jubiläum

Vor 150 Jahren wurde der Deutsche Brauer-Bund gegründet

Lesedauer 1 Minute, 9 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 24. August 2021

»150 Jahre Brauer-Bund« – das Buch zum JubiläumAbbildung: »dfv Mediengruppe« aus Frankfurt am Main

Berlin (ots) Vor 150 Jahren wurde der Deutsche Brauer-Bund gegründet. Der Dachverband der deutschen Brauwirtschaft ist damit einer der ältesten Verbände der Republik. Zu seinen Mitgliedern zählen kleine, mittlere und große Familienbetriebe mit zum Teil jahrhundertelanger Geschichte ebenso wie weltbekannte Braugruppen und junge Craftbrauer.

Im Sommer 1871, der Deutsch-Französische Krieg war gerade beendet, versammelten sich in Dresden rund tausend Brauer. Sie kamen aus unterschiedlichsten Ländern des Deutschen Kaiserreiches, aus Österreich-Ungarn, aus Schweden, Belgien, Frankreich und den USA - aber sie hatten ein gemeinsames Ziel: die Gründung eines starken Verbandes, der ihre Interessen vertritt. So entstand der Deutsche Brauer-Bund, der nunmehr seit eineinhalb Jahrhunderten den Mitgliedsunternehmen und Mitgliedsverbänden in allen Fragen zur Seite steht und sich in Berlin wie auch in Brüssel für die Belange der Brauereien sowie ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einsetzt.

Zum Jubiläum des Deutschen Brauer-Bundes gibt der Verband in Kooperation mit der »dfv Mediengruppe« aus Frankfurt am Main in einer limitierten Auflage eine umfangreiche Chronik heraus, die auf die wechselvolle Geschichte des Deutschen Brauer-Bundes zurückblickt. Verfasst hat das Jubiläumsbuch der Autor und Journalist Markus Raupach, Gründer der Deutschen Bierakademie in Bamberg. Das mit zahlreichen historischen Bildern illustrierte Werk beleuchtet auf 210 Seiten nicht nur die Geschichte des Verbandes, sondern auch der Bierkultur in Deutschland. Grußworte bekannter Persönlichkeiten, darunter Angela Merkel, Armin Laschet, Olaf Scholz und viele andere, runden das Werk ab.

Das Jubiläumsbuch ist erhältlich für 39,80 Euro über den Online-Shop des Deutschen Brauer-Bundes.


Ebay, allgemeines Banner, Los geht’s
Zurück
Top Thema Gütersloh
Flugplatz Museum Gütersloh, Flugplatz Gütersloh, Depot Hangar 6, »Göring-Zimmer«

Auf dem Flugplatzgelände der »Princess Royal Barracks« werden im seit 2015 geplanten Museum historische Aufnahmen, aktuelle Impressionen, geschichtsträchtige Anekdoten und einige Fluggeräte in Teilen und im Ganzen als »stumme Zeitzeugen« des Kalten Krieges präsentiert mehr …
Gütersloh, Spexard: Auf den Nikolaus ist Verlass

Auch wenn der Spexarder Weihnachtsmarkt erneut ausgefallen ist, so ist trotzdem Verlass auf den Nikolaus. Am zweiten Advents-Sonntag hat er zusammen mit Knecht Ruprecht die Geschenke an die Gewinner der Spexarder Weihnachts-Verlosung überreicht mehr …
Gütersloh: »Kulturhackathon OWL« 2021 hat stattgefunden, von 26 Teilnehmern sind 13 abgesprungen

Der sogenannte »Kulturhackathon OWL«, ausgerichtet von der Stadt Gütersloh, hat vom 26. bis zum 28. November 2021  stattgefunden – gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW (MKW), dem Förderprogramm »Regionale Kulturpolitik NRW« und dem Kulturbüro der »OstWestfalenLippe GmbH« mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Hannes Magerstaed, Getty Editorial, Wort & Bild Verlag

Groß träumen: Warum Heino Ferch viele Talente hat

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD