Gütersloher Kultursommer geht in die nächste Runde


Artikel vom 28. Juli 2021
Gütersloher Kultursommer geht in die nächste Runde
Zu Gast beim Kultursommer auf dem Hans-Werner Henze Platz: die Nordwestdeutsche Philharmonie

Gütersloh (gpr). Der Gütersloher Kultursommer lebt durch viele verschiedene Veranstaltungen. Nach dem Kulturpicknick folgt nun am Donnerstag, 26. August 2021, ein Klassikkonzert der Nordwestdeutschen Philharmonie, unter Leitung von Jonathon Heyward auf dem Hans-Werner-Henze-Platz vor dem Theater. Einlass ist um 18 Uhr, das Konzert startet um 19 Uhr. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Guiseppe Verdi, Jaques Offenbach, Johann Strauss und Giacomo Puccini. Weitere Informationen zum kompletten Programm und Karten zum Preis von 2,50 Euro gibt es ab Freitag, 30. Juli, beim Stadtmarketing, Berliner Straße 63 oder im Internet unter https://kultursommer-gt.de/klassik/ …

Der »Kultursommer 2021« und auch die klassischen Konzerte finden neben Gütersloh auch in den Nachbarstädten Rheda-Wiedenbrück und Rietberg statt. Termine und Programm in den Nachbarstädten findet man ebenfalls auf der Internetseite des Kultursommers. Gemeinsam haben sich die drei Städte unter Federführung des Kreises um Fördermittel bei der Kulturstiftung des Bundes beworben und sind mit insgesamt 380.000 Euro bedacht worden.


Zurück

Kunst und Kultur in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD