»DeutschlandTrend« im ARD-Morgenmagazin – Klimaschutz: Deutliche Mehrheit sieht großen Handlungsbedarf


Artikel vom 23. Juli 2021
»DeutschlandTrend« im ARD-Morgenmagazin – Klimaschutz: Deutliche Mehrheit sieht großen Handlungsbedarf

Nach der aktuellen Hochwasserkatastrophe sieht die übergroße Mehrheit der Deutschen weiterhin einen sehr großen (38 Prozent) beziehungsweise großen (43 Prozent) Handlungsbedarf beim Klimaschutz. Diese Einschätzung verbindet junge wie alte Bürger und West- wie Ostdeutsche.

Einen sehr großen oder großen klimapolitischen Handlungsbedarf sehen mehrheitlich die Anhänger aller Parteien, mit Ausnahme der AfD-Wähler (48 Prozent).

Sogar mehrheitlich einen sehr großen Handlungsbedarf sehen die Anhänger der Grünen (80 Prozent) und der Linken (58 Prozent) – bei den Anhängern der AFD sind es nur 14 Prozent. Damit hat sich die Einschätzung der Menschen im Vergleich zu Oktober 2019 nicht verändert. Kurz nach Verabschiedung des Klimapakets der Bundesregierung hatten die Deutschen damals den Handlungsbedarf genauso groß eingeschätzt wie aktuell.


Zurück

Tiere, Pflanzen, Natur in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Umweltschutz

Gütersloh: Welches Material für (Einweg-)Geschirr ist umweltfreundlich?

Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Klimaschutz

Jenseits der 1,5 Grad – »WWFthink Wahl spezial«: Jetzt reden wir!

Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Tiere

»NABU«: weniger Wespen, mehr Holzbienen

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD