Offene Jugendarbeit trifft Ferienspiele


Artikel vom 20. Juli 2021
Offene Jugendarbeit trifft Ferienspiele
Foto: Stadt Rietberg

Einfach mal entspannen, einfach mal Spaß haben: Die Sommerferienspiele der Offenen Jugendarbeit Rietberg (alle Jugendhäuser der städtischen Jugendarbeit waren beteiligt) haben vielen Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis zwölf Jahren jetzt zwei unbeschwerte Wochen beschert. Unter dem Motto »Spaß im Park« hatten vier hauptamtliche Kräfte gemeinsam mit Praktikanten, Bufdis (Bundesfreiwilligendienst) und Ehrenamtlichen zwei Wochen lang für jeweils 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Woche ein attraktives Programm organisiert. Im Gartenschaupark Neuenkirchen diente ein Camp mit Bauwagen, Spielzeugen und Hängematten als Basislager. Verschiedene Aktivitäten standen täglich auf dem Programm, mittags wurde gemeinsam gegessen. Um ganz sicher zu gehen, hatten sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer regelmäßig einem Corona-Schnelltest unterzogen.


Zurück

Informationen in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Gütersloh, Informationen, Bad Salzuflen

Bad Salzuflen: Schulanfänger 2022 jetzt anmelden

Gütersloh, Informationen, Bad Lippspringe

Suppenspektakel in der Gartenschau Bad Lippspringe

Gütersloh, Informationen, Herford

Stadtführung »Mondscheingeschichten« in Herford

Gütersloh, Informationen, Rietberg

Weitere Kunstaktionen auf der Rathausstraße in Rietberg

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD