Mit Photovoltaik tragen die Bürger in Gütersloh zum Klimaschutz bei


Artikel vom 7. Juli 2021
Mit Photovoltaik tragen die Bürger in Gütersloh zum Klimaschutz bei

Das neue Klimaschutzgesetz setzt hohe Ziele. So soll auch Gütersloh bis 2030 seine Treibhausgasemissionen um 65 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 senken. Bislang lag das Ziel noch bei 55 Prozent. Bis zum Jahr 2045 soll Deutschland sogar klimaneutral werden.

Diese ambitionierten Ziele können nur durch zusätzliche Maßnahmen erreicht werden. Der Photovoltaik-Ausbau wird dabei ein wesentlicher Faktor sein. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung bereits ein Sofortprogramm angekündigt, für das ein zusätzliches Fördervolumen von bis zu acht Milliarden Euro vorgesehen ist!

Informationen über aktuelle Fördermöglichkeiten und günstige Bedingungen gibt es hier

Beim ersten großen deutschlandweiten Test von Vergleichsportalen für Photovotlaikanlagen überzeugte die Website »Photovoltaik-Angebotsvergleich.de« mit großem Abstand als Testsieger unter den vier Portalen, bei denen Interessenten auf einfache Weise regionale und überregionale Anbieter und Angebote vergleichen und kostenlose Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Beratung erhalten können. Mit dem Angebotsvergleich kann beim Kauf einer Photovoltaikanlage viel gespart werden, die Preise liegen teilweise um mehr als 80 Prozent außeinander … mehr


Zurück

Tiere, Pflanzen, Natur in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Pflanzen

In Finnland bauen Wissenschaftler Kaffee in einem Labor an

Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Umweltschutz

Gütersloh: Welches Material für (Einweg-)Geschirr ist umweltfreundlich?

Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Klimaschutz

Jenseits der 1,5 Grad – »WWFthink Wahl spezial«: Jetzt reden wir!

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD