Sport Weckenbrock, Website

Lesetipps für Gütersloh: Fotografie-Kalender 2022, herausgegeben vom Archiv für Kunst und Geschichte Berlin

Der dreisprachige Wochenplaner mit Fotografien der exklusiven Sammlung akg-images hat mittlerweile eine lange Tradition. Seit 1994 erscheint der Kalender mit Fotos international anerkannter Fotografinnen und Fotografen

Lesedauer 0 Minuten, 43 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 11. Juni 2021

Lesetipps für Gütersloh: Fotografie-Kalender 2022, herausgegeben vom Archiv für Kunst und Geschichte BerlinAbbildung: Edition Fröhlich
Der dreisprachige Wochenplaner mit Fotografien der exklusiven Sammlung AKG-Images hat mittlerweile eine lange Tradition. Seit 1994 erscheint der Kalender mit Fotos international anerkannter Fotografinnen und Fotografen.

Der Titel des Kalenders 2022 zeigt die Aufnahme einer jungen Frau in einem italienischen Zoo von Armando Bruni aus dem Jahr 1930.

Wöchentlich überrascht der Tischkalender mit herausragenden Motiven, fotografiert unter anderem von Paul Almasy, Angelika Fischer, Daniel Frasnay, Brigitte Hellgoth, Udo Hesse, Marion Kalter, Elke Landgraff, Christian Lemaire, Erich Lessing, Charles Marville, Abraham Pisarek, Marion Wulz.

Zu entdecken sind hervorragend fotografierte Aufnahmen beispielsweise von Meret Becker fotografiert 1993 nach Man Ray von Udo Hesse, Karl Lagerfeld fotografiert 1990 bei den Salzburger Festspielen von Marion Kalter und der Fotografin Wanda Wulz fotografiert 1931 von ihrer Schwester Marion Wulz sowie von alltäglichen Momenten oder Landschafts- und Architekturaufnahmen aus Afrika, Asien, Europa und den USA.

Edition Fröhlich, 17,5 mal 20,2 Zentimeter, 112 Seiten, 55 Abbildungen, Duplexdruck, Wire-O-Bindung, deutsch, englisch, französisch, 18 Euro

Sparkasse Gütersloh Rietberg, Lichtblicke-Anlage
Zurück
Top Thema Gütersloh
Flugplatz Museum Gütersloh, Flugplatz Gütersloh, Depot Hangar 6, »Göring-Zimmer«

Auf dem Flugplatzgelände der »Princess Royal Barracks« werden im seit 2015 geplanten Museum historische Aufnahmen, aktuelle Impressionen, geschichtsträchtige Anekdoten und einige Fluggeräte in Teilen und im Ganzen als »stumme Zeitzeugen« des Kalten Krieges präsentiert mehr …
Gütersloh, Spexard: Auf den Nikolaus ist Verlass

Auch wenn der Spexarder Weihnachtsmarkt erneut ausgefallen ist, so ist trotzdem Verlass auf den Nikolaus. Am zweiten Advents-Sonntag hat er zusammen mit Knecht Ruprecht die Geschenke an die Gewinner der Spexarder Weihnachts-Verlosung überreicht mehr …
Gütersloh: »Kulturhackathon OWL« 2021 hat stattgefunden, von 26 Teilnehmern sind 13 abgesprungen

Der sogenannte »Kulturhackathon OWL«, ausgerichtet von der Stadt Gütersloh, hat vom 26. bis zum 28. November 2021  stattgefunden – gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW (MKW), dem Förderprogramm »Regionale Kulturpolitik NRW« und dem Kulturbüro der »OstWestfalenLippe GmbH« mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Hannes Magerstaed, Getty Editorial, Wort & Bild Verlag

Groß träumen: Warum Heino Ferch viele Talente hat

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD