Langguth Consulting

Polizei Gütersloh: Brandlegung auf Bahnhofstoilette in Rheda – Polizei sucht Zeugen

Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger verursachte am späten Mittwochabend, 26. Mai 2021, 23.14 bis 23.24 Uhr, einen Einsatz von Polizei- und Feuerwehrkräften im Bahnhofsgebäude in Rheda

Lesedauer 0 Minuten, 48 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 27. Mai 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/22316/2755782.html
Polizei Gütersloh: Brandlegung auf Bahnhofstoilette in Rheda – Polizei sucht Zeugen

Rheda-Wiedenbrück (MK) Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger verursachte am späten Mittwochabend, 26. Mai 2021, 23.14 bis 23.24 Uhr, einen Einsatz von Polizei- und Feuerwehrkräften im Bahnhofsgebäude in Rheda.

In dem öffentlich zugänglichen Toilettenraum des Bahnhofsgebäudes wurden die Papiertücher eines Papierspenders angezündet. Der Löschzug der Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück konnte den Brand umgehend löschen. Personen kamen hierdurch nicht zu Schaden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 250 Euro. Ein Strafverfahren wegen Brandstiftung wurde eingeleitet. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Ein in der Bahnhofshalle befindliches Videoüberwachungssystem konnte im Tatzeitraum eine wie folgt beschriebene Person beim Betreten des Toilettenraums aufzeichnen: Männlich, circa 40 bis 60 Jahre alt, 1,75 bis 1,85 Meter groß, dunkle Haare und eine schlanke Statur. Bekleidet mit einer dunklen Steppjacke, heller Jeans und dunklen Turnschuhen. Auf dem Kopf trug die Person eine Brille.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in der Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise auf die beschriebene Person geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer (05241) 869-0 entgegen.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Zupf ’n Streich auf der Weberei Sommerbühne, Live Musik mit Gitarre und Violine

Live Musik auf der Weberei Sommerbühne gibt es am Donnerstag, 26. Mai 2022, mit Zupf ’n Streich. Jay Minor (Gitarre) und Peter Kothe (Violine) spielen bereits seit Jahren zusammen in einer Band und geben immer mal wieder kleine Duo Sequenzen auf 10 Saiten zum Besten mehr …
Polizei Gütersloh, Exhibitionist in Gütersloh

Ein bislang unbekannter Mann zeigte sich einer 25 Jährigen gegenüber in schamverletzender Weise. Als die Frau zwischen der Unterführung der Friedrich Ebert Straße und einem dortigen Möbelhaus entlang ging, sprach der Mann sie an und zeigte sich ihr mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh, Exhibitionist in Gütersloh

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD