Stakers

150 Jahre Großbäckerei Mestemacher in Gütersloh (1871 bis 2021)

Petra Pigerl-Radtke, Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, übergibt Jubiläumsurkunde

Lesedauer 1 Minute, 1 Sekunde, Artikel zuletzt bearbeitet am 14. Mai 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/21950/1498158.html
150 Jahre Großbäckerei Mestemacher in Gütersloh (1871 bis 2021)
Sophie und Wilhelm Mestemacher: Sie legten 1871 den Grundstein fürs Unternehmen und hatten neun Kinder. Sophie führte die gemeinsame Vision auch nach dem Tod ihres Mannes im Jahr 1911 weiter und wurde zur Marketing-Pionierin. Foto: Mestemacher GmbH

Gütersloh (ots) Petra Pigerl-Radtke, Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK), überreicht am kommenden Montag, 17. Mai 2021, um 12 Uhr an Albert und Prof. Dr. Ulrike Detmers, beide geschäftsführende Gesellschafter in der Mestemacher-Gruppe, sowie an Fritz Detmers, geschäftsführender Gesellschafter in der Mestemacher-Gruppe, und seine Frau Helma Detmers, Gesellschafterin Mestemacher-Gruppe, die Jubiläumsurkunde anlässlich des 150. Firmenjubiläums der Großbäckerei Mestemacher. Vor 150 Jahren gründete Wilhelm Mestemacher die gleichnamige Bäckerei in Gütersloh. Heute ist aus der einstigen Stadtbäckerei eine Großbäckerei geworden, die Weltmarkführer für ungeöffnet langhaltbare genussfrische Vollkornprodukte ist. Mestemacher zählt zur Gruppe der Liefer-Großbäckereien, die national und international die Selbstbedienungs-Brotabteilungen des Lebensmitteleinzelhandels beliefern. Das Produktportfolio ist hygienisch verpackt und hat ungeöffnet ein Mindesthaltbarkeitsdatum, das differenziert nach Produktgruppe in der Regel 180 bis 365 Tage beträgt. Mestemacher liefert geschnittene und verpackte Roggenvollkornbrote, Westfälischen Pumpernickel, Eiweißbrote, Ölsaaten-Brote ohne Mehl und Hefe, Bio-Backwaren und internationale Brotspezialitäten wie zum Beispiel indisches Naan-Brot nach Tandoori-Art gebacken. Die Produktfamilien sind salzarm, ohne Zusatz von Konservierungsstoffen, reich an Ballaststoffen sowie für Veganer und Vegetarier geeigenet. Heute beschäftigt die Mestemacher-Gruppe mit Hauptsitz in Gütersloh und weiteren Standorten in Lippstadt, im niedersächsischen Aerzen und im polnischen Poznan rund 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 2020 erzielte die Gruppe einen Netto-Umsatz von 147,4 Millionen Euro. Die Unternehmensgeschichte findet sich unter https://www.mestemacher.de/unternehmen/unternehmensgeschichte/ …

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Gear Panic, von Bauern, Badehosen und Übertautologen

Was ist Gear Panic? Salopp gesagt fußt Gear Panic auf der Annahme, dass es an der Badehose liegt, wenn der Bauer nicht schwimmen kann mehr …
Zitate für Gütersloh, Oscar Wilde zur Mode

»Mode ist eine Form von Hässlichkeit, so unerträglich, dass wir sie alle sechs Monate ändern müssen«, Oscar Wilde mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD