Ebay, allgemeines Banner, Los geht’s

Beste Nachwuchsaugenoptikerin aus Nordrhein-Westfalen stammt aus Gütersloh

Marie Kahlert aus Gütersloh wird ihr Bundesland Nordrhein-Westfalen beim diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks in der Augenoptik vertreten. Zuvor hatte sie sich beim Landes-Vorentscheid als beste Gesellin ihres Jahrgangs qualifiziert. Am 29. Mai 2021 wird in Dortmund der Bundessieger ermittelt

Lesedauer 2 Minuten, 3 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 10. Mai 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/21736/7746763.html

Beste Nachwuchsaugenoptikerin aus Nordrhein-Westfalen stammt aus Gütersloh
Marie Kahlert aus Gütersloh wird ihr Bundesland Nordrhein-Westfalen beim diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks in der Augenoptik vertreten. Zuvor hatte sie sich beim Landes-Vorentscheid als beste Gesellin ihres Jahrgangs qualifiziert. Am 29. Mai 2021 wird in Dortmund der Bundessieger ermittelt.

Marie Kahlert fand den Weg in die Augenoptik über ein Praktikum in der zehnten Klasse in den Sommerferien beim Optik-Studio Großewinkelmann in Gütersloh, wo auch ihre Tante arbeitete. Schon damals haben ihr die Arbeiten in der Werkstatt, wie etwa das Herstellen einer Lupe, so gut gefallen, dass sie nach dem Abitur im selben Betrieb ihre Ausbildung begann und schnell viele neue Tätigkeitsfelder kennenlernte: »Im Berufsschulunterricht haben mir vor allem die Anatomie-Stunden gefallen. Zum Beispiel den anatomischen Aufbau des Auges, die Funktionen der einzelnen Bulbusbestandteile und pathologische Veränderungen am Auge finde ich nach wie vor einfach spannend und den Unterricht sehr realitätsnah«, sagt Marie Kahlert, die am Beruf des Augenoptikers die Vielfalt schätzt: »Auch im Betrieb konnte ich immer mehr andere Tätigkeiten übernehmen, wie zum Beispiel die Kundenberatung, oder ich konnte meiner Tante bei der Kontaktlinsenanpassung über die Schulter schauen.«

Auf dem Fachgebiet Kontaktlinse liegt nun auch ein Interessenschwerpunkt der Gesellin, die momentan die Höhere Fachschule für Augenoptik in Köln besucht – coronabedingt zum Teil in Form von Online-Unterricht. Marie Kahlerts Ziel ist der Abschluss zur staatlich geprüften Augenoptikerin, sie möchte den Meisterabschluss machen und zusätzlich die Prüfung zur Optometristin ablegen. Wohin die Reise weiter geht, weiß sie noch nicht genau: »Ob ich danach wieder ins Augenoptikfachgeschäft einsteige oder mich in eine andere Richtung in der Branche orientiere, kann ich noch nicht sagen.«

Den Praktischen Leistungswettbewerb, der aufgrund der Pandemie verschoben werden musste und nun unter besonders strengen Hygieneauflagen stattfindet, kannte sie vom Hörensagen. Aber mit ihrer Teilnahme habe sie nicht gerechnet, sagt Marie Kahlert. »Natürlich bin ich auch ein bisschen aufgeregt, aber ich freue mich einfach, dabei zu sein und die anderen Teilnehmer kennenzulernen – ich stelle mir den Wettbewerb auf jeden Fall entspannter vor als die Gesellenprüfung. Obwohl ich mit der Hilfe und Motivation meiner Kolleginnen die Vorbereitung und die Prüfung gelassener angehen konnte.«

Über den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks PLW (»Profis leisten was«): In Europas größtem Berufswettbewerb treten seit 1951 junge Handwerker aus dem gesamten Bundesgebiet jährlich gegeneinander an, um die besten Gesellen eines Jahrgangs in rund 120 Wettbewerbsberufen zu ermitteln. Sie haben sich vorab auf Länderebene im »Halbfinale« durchgesetzt, das von den zuständigen Handwerkskammern organisiert wird, bevor es zum «Finale« auf Bundesebene geht. Im Augenoptikerhandwerk wird dies vom Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen durchgeführt.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, die Apotheke der Knochenrichter, Holzknechte und Hebammen

Die Rinde ist die »Haut« des Baumes oder Strauches, so verwendete man sie früher zur Hautpflege ebenso wie bei Verletzungen, bei Entzündungen oder für die Verdauung mehr …
Special Olympics World Games 2023, Gütersloh wird Host Town für Delegation aus Estland

Rund 60 estnische Sportler mit geistigen und mehrfachen Behinderungen und ihre Betreuerteams werden im Juni 2023 für 4 Tage zu Gast in Gütsel sein, bevor sie nach Berlin weiterreisen mehr …
Anzeige: Gütersloh, Münchner Kindl, Herzliches Kalimera vom Kindl

Das Münchner Kindl am Bockschatzweg ist nicht nur die »Kneipe von nebenan«, ein »Dritter Ort«, mit Biergarten, Kaffee, Cocktails und leckerem Essen wie einer der besten Pizzas der Stadt und Salaten  mit hochwertigem Olivenöl – der Biergarten wurde zur Oase erweitert und es wurde saniert mehr …

Lifestyle in Gütersloh aktuell


Bild: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

IKEA erfindet »Home Sweet Home« für IDAHOTB neu

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD