Limmat Zürich Umzüge

Pflegeberatung begleitet pflegebedürftige Kinder und ihre Familien langfristig

Familien mit pflegebedürftigen Kindern erleben Umbruchphasen im Leben der Kinder häufig als sehr herausfordernd. Insbesondere in klassischen Übergangsphasen wie dem Wechsel vom Kindergarten in die Schule entstehen viele Fragen über die bestmögliche Förderung des Kindes. Unterstützen kann dann eine langfristig angelegte, begleitende Pflegeberatung

Lesedauer 2 Minuten, 8 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 5. Mai 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/21494/2785536.html
Pflegeberatung begleitet pflegebedürftige Kinder und ihre Familien langfristig
Pflegeberatung begleitet Familien mit pflegebedürftigen Kindern langfristig und unterstützt bei Umbrüchen im Leben der Kinder und ihrer Familien. Foto: Compass, private Pflegeberatung GmbH, Bildrechte: Ute Grabowsky/photothek.net, Fotograf: ars

Familien mit pflegebedürftigen Kindern erleben Umbruchphasen im Leben der Kinder häufig als sehr herausfordernd. Insbesondere in klassischen Übergangsphasen wie dem Wechsel vom Kindergarten in die Schule entstehen viele Fragen über die bestmögliche Förderung des Kindes. Unterstützen kann dann eine langfristig angelegte, begleitende Pflegeberatung.

„In der Pflegeberatung erleben wir immer wieder, dass Familien gut zu Krankheitsbildern oder Behinderungen sowie Leistungen, die sie in Anspruch nehmen können, informiert sind. Stattdessen benötigen die Familienmitglieder häufig eine stärker ausgeprägte emotionale Begleitung und Reflexion unter Berücksichtigung des gesamten Familiensystems,“ erläutert Claudia Schneider, Pflegeberaterin bei compass private pflegeberatung. „Unsere Beratungsinhalte werden an den unterschiedlichen Altersstufen und den Transitionsprozessen z. B. vom Kindergarten in die Schule oder von der Schule ins Berufsleben individuell ausgerichtet.“

Transitionsphasen sind fordernd für Kinder und ihre Familien

Denn in diesen Transitionen müssen Kinder viele Veränderungen bewältigen. Neben den klassischen Übergängen wie dem bereits genannten Einstieg in den Kindergarten, die Einschulung oder dem beruflichen Einstieg können auch Erlebnisse wie die Trennung der Eltern oder ein Umzug einen Transitionsprozess auslösen. Ein solches Lebensereignis kann sich grundsätzlich sowohl positiv als auch negativ auf die weitere Entwicklung eines Kindes auswirken, denn wenn die Anpassung an die neuen Lebensverhältnisse nicht gelingt, löst dies Stress aus. Gelingt der Übergang gut, wachsen Kinder an diesen Veränderungen. Transitionsphasen sind also generell herausfordernd für Kinder und ihre Familien.

Hilfe und Beratung in Anspruch nehmen

Ist ein Kind pflegebedürftig, treten in diesen Transitionsphasen oft zusätzliche Fragen auf. „Familien beschäftigt in den Beratungen zum Beispiel, welche Schulform die Richtige für die Einschränkungen des Kindes ist, wie eine Begleitung in der Schule finanziert werden kann, welche Fördermöglichkeiten in der Region zur Verfügung stehen und noch vieles mehr. „Durch unsere Netzwerkarbeit in der Region kennen wir als Pflegeberater und –beraterinnen die richtigen Anlaufstellen, können Kontakte zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten oder Selbsthilfegruppen herstellen und viele Fragen direkt beantworten,“ beschreibt Claudia Schneider die mögliche Unterstützung, die Pflegeberatung leisten kann. Denn Pflegeberatung begleitet Familien mit pflegebedürftigen Kindern langfristig und unterstützt bei Umbrüchen im Leben der Kinder und ihrer Familien.

Unsere Telefonaktion für Familien mit pflegebedürftigen Kindern

Ihr Kind ist pflegebedürftig und Sie haben Fragen zur Organisation der Pflege, zu Regelungen während der Pandemie oder Entlastungsangeboten für Sie und Ihre Familie? Dann nutzen Sie unsere Telefonaktion und rufen Sie uns am Freitag, 28. Mai 2021 zwischen 19:00 und 21:00 Uhr an. Wir beraten Sie gerne individuell zu Ihren Anliegen.

Die Pflegeexpertinnen und –experten von compass erreichen Ratsuchende außerdem montags bis freitags zwischen 8:00 und 19:00 Uhr sowie samstags von 10:00 bis 16:00 Uhr unter der kostenfreien Service Nummer 0800 101 88 00.

Weiterführende Informationen:

Weitere Artikel zu Familien mit pflegebedürftigen Kindern finden Sie auf unserem Pflege Service Portal.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Kreis Gütersloh, Umsetzung der neuen Trinkwasserverordnung, 3.000 Brunnen der Kategorie B sind jetzt an der Reihe

Der Kreis Gütersloh startet im kommenden Monat mit der Umsetzung der neuen Trinkwasserverordnung bei rund 3.000 Hauswasserbrunnen der Kategorie B mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, “A Biblical Recipe for Marital Success”

Counseling is a significant aspect of pastoring, and marriage counseling is the most common form of counseling for many clergy. To address the needs of husbands who come to him for marriage counseling, Pastor Scott LaPierre says the first thing he looks at is the man’s relationship with Christ mehr …
Gütersloh, TV Isselhorst darf unter strikten Auflagen bis zum Saisonende in der Sporthalle trainieren und spielen

Stadtverwaltung hebt Hallennutzungsverbot auf, ausschließlich Spiel- und Trainingsbetrieb unter Ausschluss der Öffentlichkeit mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Checkliste, was bei der Sonnenbrille wichtig ist

Gütersloh, Gesund und Fit, Psychologie

Was wird aus Zappelphilipp oder dem Hanns Guck in die Luft?

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD