DocMorris, Erkältungsaktion, Winter

LVR-Landesmuseum Bonn zeigt die Ausstellung »Klang Bild Hauerei« von Julia Bünnagel

Sonderausstellung der Preisträgerin des Luise-Straus-Preises des LVR

Lesedauer 0 Minuten, 55 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 8. April 2021
LVR-Landesmuseum Bonn zeigt die Ausstellung »Klang Bild Hauerei« von Julia Bünnagel
»Ruinenpalast«, 2021, Lichtinstallation, Holz, Lack, Neonröhren, 50 Kästen je 20 mal 20 mal 150 Zentimeter. Installation von Julia Bünnagel. Foto: J. Vogel, LVR-Landesmuseum Bonn

Unter dem Titel »Klang Bild Hauerei« zeigt das LVR-Landesmuseum Bonn bis zum 16. Mai 2021 die Ausstellung von Julia Bünnagel, der Preisträgerin des Luise-Straus-Preises des LVR.

Julia Bünnagel wurde 1977 in Haan geboren. Heute lebt und arbeitet die an der Düsseldorfer Kunstakademie ausgebildete Bildhauerin in Köln. In ihren Werken setzt sich Julia Bünnagel mit der Wahrnehmung und den Besonderheiten des Raums auseinander. Sie verbindet unterschiedliche Kunstgattungen – Bilder, Skulpturen, raumgreifende Installationen und Soundobjekte – zu komplexen Strukturen, die sie ihrer jeweiligen Umgebung individuell anpasst.

Mit ihren Kombinationen aus Klang, Licht, Text und Bild knüpft Julia Bünnagel ein vielbezügliches Assoziationsnetz, das zu einer veränderten Wahrnehmung von Räumen einlädt. Julia Bünnagel erhielt 2018 den Luise-Straus-Preis des LVR. In Erinnerung an die Kunsthistorikerin, Kunst- und Kulturjournalistin Luise Straus.

Der Preis trägt den Namen einer der ersten Frauen, die die rheinische und später internationale Kunstszene als Kunsthistorikerin und Kunstjournalistin prägten. Sie steht für starke Frauen in einem lange von Männern dominierten Bereich. Der nach ihr benannte Preis wird an herausragende künstlerische Positionen vergeben, deren Autorinnen weiblich sind und unterstreicht die zentrale Rolle, die Künstlerinnen – oft auch heute noch gegen vielfältige Widrigkeiten des Betriebssystems Kunst – zukommt.

Fine Art Photographie

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, fast 10.000 Impfungen im Bertelsmann Impfzentrum

Nach knapp acht Monaten schließt Bertelsmann am 27. Januar 2022 sein konzerneigenes Impfzentrum in Gütersloh mehr …
Gütersloh: »Re-mem-ber«, Erinnern für die Zukunft, Veit Mette (Bielefeld) stellt auf dem Dreiecksplatz aus

Der bekannte Bielefelder Fotgraf Veit Mette zeigt im Rahmen eines Projektes zum Holocaust Gedenktag Fotos des Jüdischen Friedhofes auf dem Dreiecksplatz mehr …
Stadtwerke Gütersloh, Eilmeldung, Störung in der Stromversorgung nach 40 Minuten behoben

Wegen einer Kabelstörung an der Carl Miele Straße, kam es am 24. Januar 2022 um 12:05 Uhr zu einem Spannungsausfall in den Bereichen Carl Miele Straße, Langer Weg und Carl Bertelsmann Straße mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Wolfgang Aichholzer, Leonine

»Die Schule der Magischen Tiere«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD