Lieferando, Zeit für Mexikanisch

Internationales Frauenfrühstück digital

Städtische Gleichstellungsstelle lädt am 2. März ein

Lesedauer 1 Minute, 16 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 24. Februar 2021
Internationales Frauenfrühstück digital
Laden am 2. März zum digitalen Internationalen Frauenfrühstück ein: Inge Trame und Agnes Bröckling-Kuron von der Gleichstellungsstelle für Frau und Mann der Stadt Gütersloh. Als Beitrag für den heimischen Frühstückstisch erhalten alle Teilnehmerinnen eine Tischdecke mit Fotos der vergangenen Jahre

Gütersloh (gpr). Die Gleichstellungsstelle für Frau und Mann der Stadt Gütersloh lädt Frauen aus aller Welt und allen Kulturen zu einer Frühstücksrunde im virtuellen Raum ein: Das Internationale Frauenfrühstück findet in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Einschränkungen digital statt.

Am Dienstag, 2. März, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr, deckt jede Teilnehmerin zu Hause für sich den Tisch. Gemeinsam kommen dann alle Frauen zu einem Online-Treffen zusammen. »Im vergangenen Jahr feierten 130 Frauen das Internationale Frauenfrühstück, das zum 25. Mal stattfand. In diesem Jahr ist alles anders«, sagt Inge Trame, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gütersloh.

»Auch wenn wir uns nicht persönlich treffen können, freuen wir uns auf ein Wiedersehen und den gemeinsamen Austausch im Netz.« Die Teilnehmerinnen können über den Laptop oder das Smartphone an der Frühstücksrunde teilnehmen, um online miteinander zu reden, zu essen und um neue Kontakte zu knüpfen. »Als Beitrag für den heimischen Frühstückstisch und als kleines Dankeschön an alle Teilnehmerinnen haben wir aus den Fotos der vergangenen Jahre eine Tischdecke gestaltet«, so Trame. Alle angemeldeten Teilnehmerinnen bekommen die Tischdecke zugeschickt. Geplant ist eine Begrüßung durch das Team der Gleichstellungsstelle sowie ein virtueller Besuch vom Bürgermeister und dem Integrationsbeauftragten Frank Mertens. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung unterstützt durch das Unternehmen Mestemacher GmbH. Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich. Am Tag der Veranstaltung wird der Zugangslink verschickt.

Für Rückfragen steht die Gleichstellungsstelle der Stadt Gütersloh telefonisch unter (05241) 82-2126 zur Verfügung. Wer an dem Termin nicht online teilnehmen kann, kann der Gleichstellungsstelle ein Foto seiner eigenen Frühstücksrunde zusenden, immer unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen.

Vom Fass

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 22. Januar 2022, hohe Fallzahlen, Lage in den Kliniken relativ entspannt

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 22. Januar, 0 Uhr, 40.997 (21. Januar: 40.390) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 607 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Polizei Gütersloh: Sind Sie sicher unterwegs? Telefonhotline der Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Gütersloh am 26. Januar 2022

Wie fahre ich als Radfahrer sicher? Wie vermeide ich als Teilnehmerin oder Teilnehmer am Straßenverkehr Unfälle? mehr …
Anzeige: Artvertise, Fotodesign in Gütersloh

Die Fotodesigner Franzel Drepper und Karsten Wiehe gehören in Gütersloh zu den Fotografen, die auch weit über die Stadtgrenzen hinaus tätig sind, und neben professioneller Businessfotografie und dazu gehöriger Bildbearbeitung auch mal künstlerisch tätig werden mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD