Informationen > Politik > Zurück

Hendrik Wüst und Raphael Tigges verteilen Reflektorüberwürfe für Kita-Kinder


Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst hat zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Raphael Tigges bei einem Besuch in Greffen Sicherheitsüberwürfe für den Straßenverkehr an Kinder der Kindertageseinrichtung St. Johannes verteilt …

Artikel vom 10. 3. 2020
Hendrik Wüst und Raphael Tigges verteilen Reflektorüberwürfe für Kita-Kinder
Freuten sich über die neuen Reflektorüberwürfe: Raphael Tigges MdL, Erzieherin Katja Horstmann und Minister Hendrik Wüst (von links), der die Überwürfe mitgebracht hatte, mit Kindern der Kita St. Johannes.
Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst hat zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Raphael Tigges bei einem Besuch in Greffen Sicherheitsüberwürfe für den Straßenverkehr an Kinder der Kindertageseinrichtung St. Johannes verteilt. »Die Sichtbarkeit ist wichtig für eure Sicherheit im Verkehr«, erklärte Wüst den rund 60 Kindern der Einrichtung. »Damit auch die Kleinsten im Straßenverkehr gesehen werden, finanziert das Verkehrsministerium reflektierende Überwürfe, die an die Kitas im Land ausgegeben werden. Dafür wurden bislang bereits 250.000 Euro investiert. Es sollen möglichst alle Kitas in NRW, das sind mehr als 10.000, mit der Sicherheitskleidung versorgt werden.«

»Da viele von euch morgens zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommen und ihr tagsüber Ausflüge macht, ist es gut, dass ihr jetzt die gelben Sicherheitsüberwürfe habt«, sagte Tigges. «Mit den Überwürfen werden unsere Kleinsten darüber hinaus an die Mobilitätserziehung und die Verkehrsregeln herangeführt. Gleichzeitig können wir sie besser sehen, wenn sie auf Tour sind.« Dass die Kita St. Johannes in den Genuss der neuen Überwürfe kommt, darum hatte sich Erzieherin Katja Horstmann gekümmert.

Die Sicherheitsüberwürfe können ausschließlich von den Kitas über die Website des Verkehrsministeriums angefordert werden. Die örtlichen Verkehrswachten in NRW unterstützen die Erzieherinnen und Erzieher bei ihrer Arbeit für die Verkehrssicherheit beratend und mit den Programmen »Kinder und Verkehr« sowie »Kinder im Straßenverkehr«.

[Zurück ...]



Informationen in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum