Gesund und Fit > Tennis > Zurück

Sechs Jahre verwöhnten sie die Tennisspieler


Wirte-Ehepaar Winkler tritt etwas kürzer …

Artikel vom 30. 10. 2019
Sechs Jahre verwöhnten sie die Tennisspieler
Waren sechs Jahre die guten Geister im GTC-Clubhaus: Mechthild und Gerd Winkler
Wenn man in Gütersloh von einem Vollblut-Wirtepaar spricht, kommt man an Mechthild und Gerd Winkler nicht vorbei. Seit Jahrzehnten lieben sie den Job hinter der Theke und in der Küche. Nach ihrer vorletzten Station, dem Rolands Eck, übernahmen sie 2014 die Bewirtschaftung des Vereinsheim vom Gütersloher Tennis-Club Rot-Weiß an der Fröbelstraße. Dort versorgten sie in den letzten sechs Jahren Vereinsmitglieder und auswärtige Tennisspieler mit Speisen und Getränken. »Da wir das normale Rentenalter schon lange erreicht haben, wird es jetzt Zeit, einen Gang zurückzuschalten«, erklärt Gerd Winkler, der neben der Gastronomie das Reisen mit seiner Gattin als Hobby entdeckt hat und das Clubwirte-Leben zum Ende des Jahres beendet.

»Wir haben uns sehr wohlgefühlt mit den Winklers, nicht zuletzt aufgrund der legendären GTC-Frikadellen nach Art des Hauses«, verrät Breitensportwart Bernd Eggers. Vereinsmitglieder und Freunde haben nochmal die Chance, die Kochkünste der Winklers beim traditionellen Grünkohlessen am 22. November um 19 Uhr zu erleben. »Wer bei dem Abend im Clubhaus am Schlangenbach teilnehmen möchte, ist nach einer kurzen Anmeldung herzlich willkommen«, freut sich GTC-Pressesprecher Steffen Böning.

www.gtc-rot-weiss.de

[Zurück ...]



Gesund und Fit in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum