In Rento

Moderne Dickdarmchirurgie und das Leben mit einem Stoma

Patientenforum zum Thema Darmkrebs am 23. Oktober im Elisabeth-Carrée

Lesedauer 0 Minuten, 54 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 16. Oktober 2019
Moderne Dickdarmchirurgie und das Leben mit einem Stoma
PD Dr. Nikos Emmanouilidis, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Minimalinvasive Chirurgie

Gütersloh (seh). Rund 70.000 Menschen trifft jährlich die Diagnose »Darmkrebs«, die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache bei Frauen und Männern in Deutschland. Das Darmkrebszentrum Gütersloh am Sankt-Elisabeth-Hospital möchte als moderner Behandlungspartner für Aufklärung sorgen und lädt Betroffene und Interessierte am 23. Oktober zum nächsten Patientenforum mit den Schwerpunkten »Moderne Operationsmethoden« und »Leben mit einem Stoma« ein.

Zu Beginn informiert PD Dr. med. Nikos Emmanouilidis, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Minimalinvasive Chirurgie, über moderne operative Behandlungsmöglichkeiten bei Darmkrebs, bei denen der Körper durch kleine, minimalinvasive Schnitte größtmöglich geschont wird. Anschließend informieren die Referenten über die mögliche nachfolgende Versorgung mit einem künstlichen Darmausgang (Stoma). Klaus Zobel, Stomatherapeut am Sankt-Elisabeth-Hospital, erklärt den Umgang mit einem Stoma, welche verschiedenen Modelle es gibt und wie der künstliche Darmausgang gepflegt wird. Im Anschluss gibt Angelika Tappe von der Selbsthilfegruppe ILCO Bielefeld einen persönlichen Einblick und berichtet wie ein Leben mit Stoma lebenswert gestaltet werden kann.

Beginn des Patientenforums ist um 18 Uhr im Konferenzraum 3 und 4 im dritten Obergeschoss im Elisabeth-Carrée, Stadtring Kattenstroth 128. Nach den Vorträgen beantworten die Referenten gerne individuelle Fragen der Besucher. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Hornbach, Dein Baumarkt in Gütersloh, beherrsche das Feuer

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Klimabeirat: Macht Gütersloh bei »BYPAD« mit? »BYPAD« ist ein von der EU geförderter Audit

Am Dienstag, 25. Januar 2022, tagt um 17 Uhr der Gütsler Klimabeirat im großen Saal der Stadthalle. Die Sitzung wird auch im Livestream gezeigt mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 23. Januar 2022, 325 neue Fälle, kein Todesfall

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 23. Januar, 0 Uhr, 41.322 (22. Januar: 40.997) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 325 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Nepomuck und Finn, auch Erwachsene entkommen ihrem Charme nicht

Nepomuck und Finn erobern die Kinderherzen im Sturm. Und auch Erwachsene entkommen ihrem Charme nicht. Das ist nicht verwunderlich. Überall, wo sie auftauchen, ist etwas los und es wird nicht langweilig mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Wellness

Fastenzeit, Ayurveda Detoxfasten ohne zu hungern

Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Frauen nehmen Schmerzen stärker wahr

Foto: Ch. Schneider, Plainpicture GmbH, »Wort & Bild Verlag«

Tipp von »Baby und Familie«, so schützen Sie empfindliche Babyhaut vor Kälte

Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

The Hemp Doctor: Announcing a New Line of Delta 9 THC Gummies

Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Neurochirurg für Bonn, OP nach Jannetta bei Senioren?

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD