Bambikino, Ticketverlosung

Presseinformation zum Wettbewerb »ECHT KUH-L«

Die Koch AG der Josefschule belegte im bundesweiten Schülerwettbewerb »ECHT KUH-L« vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den vierten Platz ihrer Altersgruppe

Lesedauer 1 Minute, 3 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 10. Oktober 2021
Presseinformation zum Wettbewerb »ECHT KUH-L«
Foto der Preisübergabe (von links nach rechts) vorne: Emely Otawa, Nazhan Faysal, Lars Meiertoberens, Max Dath, Honya Sedeeq, hinten: Marie Temkova, Runa Blättermann ( AG Leiterin), Frederike Lakebrink, Markus Przybyla (AG Leiter Werbespot), Yasmin Teuber

Die Koch AG der Josefschule belegte im bundesweiten Schülerwettbewerb »ECHT KUH-L« vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den vierten Platz ihrer Altersgruppe. Unter dem Motto »Ackern für die Vielfalt: Teamarbeit in und mit der Natur« beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen in diesem Jahr mit der biologischen Vielfalt von Pflanzen und Partnerschaften in der Natur.

Knapp 2.800 Schülerinnen und Schüler der Klassen eins bis zehn beteiligten sich mit insgesamt 422 vielseitigen Gestaltungs-, Medien- und Projektarbeiten- eine tolle Resonanz. Die Jury war begeistert von den vielfältigen, ideenreichen und inhaltsstarken Beiträgen und beeindruckt vom großen Engagement der Teilnehmenden.

Unter dem Titel »Kochen ist Cool« haben die Kinder der Koch AG ihre Lieblingsrezepte zu einem liebevoll gestalteten Kochbuch zusammengefasst. Außerdem wurde ein Werbespot für dieses Kochbuch produziert. Die Kinder zeigen darin, wieviel spannender und auch wohlschmeckender es ist, selber zu kochen statt Fastfood zu essen. Das hochwertig erstellte Kochbuch und die mediale Unterstützung durch den Werbespot haben die Jury dabei ganz besonders beeindruckt und sich deswegen gegen die starke Konkurrenz durchgesetzt.

Das Kochbuch und der Werbespot sollen auf dem nächsten Schulfest der Schulgemeinde vorgestellt werden. Das Kochbuch kann dann auch käuflich erworben werden. Prämiert wurde der vierte Platz mit einem Geldpreis von 120 Euro, verschiedenen Sachpreisen in einer Überraschungskiste und einer Urkunde für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Shirtinator
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Kreisverband »Die Linke« erfolgreich auf Landesparteitag

Drei Tage dauerte der Online-Parteitag der »Linken.NRW«, aber für die vier Delegierten aus dem Kreis Gütersloh lohnte es sich. Zwei Anträge fanden Eingang in das Landtagswahlprogramm mehr …
Kreis Gütersloh: »Wehrmachtsausstellung« im Stalag 326 im Gespräch

Die »Wehrmachtsausstellungen« sind zwei Wanderausstellungen des Hamburger Instituts für Sozialforschung, die von 1995 bis 1999 und von 2001 bis 2004 zu sehen waren. Die erste hatte den Titel »Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944«, die zweite »Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 bis 1944« mehr …
Neuer Wandkalender: Güterslohs Stadtpark weckt Erinnerungen

Motive aus dem Gütersloher Stadtpark im Zusammenspiel mit Zitaten geflüchteter Frauen, die in Gütersloh eine neue Heimat gefunden haben – das zeigen die Blätter eines besonderen Wandkalenders mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Musik

Jazzclub Paderborn, Pete Alderton abgesagt

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD