Bitcoin Code

Berufliches Immersives Training für Inklusion

Ein Forschungsprojekt im Kolping Berufskolleg Gütersloh

Lesedauer 1 Minute, 0 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 8. März 2019, DOI: https://www.guetsel.de/content/19160/8973302.html
Berufliches Immersives Training für Inklusion

Wie können Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) Auszubildende mit besonderem Förderbedarf dabei unterstützen, bestimmte Defizite abzubauen und ihnen damit den Zugang zum ersten Arbeitsmarkt zu erleichtern?

Das Kolping-Berufskolleg entwickelt zusammen mit dem Zeitbildverlag (Berlin), dem Kolping-Berufsbildungswerk Brakel, der Firma Viscopic (München) und der Firma Wieneke Metallbau (Bad Driburg) dazu digitale Anwendungen auf der Basis von AR und VR zu den Themen Arbeitssicherheit und räumliches Vorstellungsvermögen, die dabei helfen sollen, Lerndefizite abzubauen. 

Es soll dabei ermittelt werden, ob AR- oder VR-Anwendungen für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf besser geeignet sind als die bisher praktizierten Lernformen: Welche Form der Steuerung funktioniert besser? Wie kann das gemeinsame Lernen von lernbehinderten und nichtbehinderten Jugendlichen realisiert werden?

Eine erste Testphase der bisher entwickelten Software fand am 27. und 28 Februar im Kolping-Berufskolleg Gütersloh statt. Der erste Eindruck bestätigt, dass die neue Lernform für die Schülerinnen und Schüler besonders geeignet ist, Lerninhalte vertiefend zu vermitteln.

Im Ergebnis sollen die Maßnahmen dazu dienen, die Vermittlungschancen junger Menschen mit besonderem Förderbedarf in den ersten Arbeitsmarkt zu erhöhen. Dazu werden drei Handwerksunternehmen in die Erprobung einbezogen und die gemachten Erfahrungen durch die TUM – Technische Universität München evaluiert.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfond gefördert.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, die Apotheke der Knochenrichter, Holzknechte und Hebammen

Die Rinde ist die »Haut« des Baumes oder Strauches, so verwendete man sie früher zur Hautpflege ebenso wie bei Verletzungen, bei Entzündungen oder für die Verdauung mehr …
Special Olympics World Games 2023, Gütersloh wird Host Town für Delegation aus Estland

Rund 60 estnische Sportler mit geistigen und mehrfachen Behinderungen und ihre Betreuerteams werden im Juni 2023 für 4 Tage zu Gast in Gütsel sein, bevor sie nach Berlin weiterreisen mehr …
Anzeige: Gütersloh, Münchner Kindl, Herzliches Kalimera vom Kindl

Das Münchner Kindl am Bockschatzweg ist nicht nur die »Kneipe von nebenan«, ein »Dritter Ort«, mit Biergarten, Kaffee, Cocktails und leckerem Essen wie einer der besten Pizzas der Stadt und Salaten  mit hochwertigem Olivenöl – der Biergarten wurde zur Oase erweitert und es wurde saniert mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Psychologie

Was wird aus Zappelphilipp oder dem Hanns Guck in die Luft?

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD