Niederländischer Besuch im NRW-Ultimate-Stützpunkt

Frisbee-Sport soll für Grundschüler attraktiver werden Verl. Bislang finden eher Studierende an ihrem Hochschulstandort den Weg zum Ultimate, dem schnellen Frisbee-Mannschaftssport

Artikel vom 1. März 2019
Niederländischer Besuch im NRW-Ultimate-Stützpunkt
Oliver Hülshorst, Daan Remmers, Hans Krens, Laurin Biermann und Carmen Brinkmann

Frisbee-Sport soll für Grundschüler attraktiver werden Verl. Bislang finden eher Studierende an ihrem Hochschulstandort den Weg zum Ultimate, dem schnellen Frisbee-Mannschaftssport. Am Landesstützpunkt für Ultimate-Nachwuchs arbeitet NRW-Landestrainer Oliver Hülshorst vom TV Verl intensiv an den Grundlagen zur Attraktivitätssteigerung des Frisbeesports für Grundschüler.

Jüngst hatte Hülshorst und die Verler Jugendtrainer Carmen Brinkmann und Laurin Biermann Besuch aus den Niederlanden. Daan Remmers und Hans Krens von der frisbeeclinics.nl arbeiten an dem Projekt »The Ultimate Teacher – Frisbee Fun for Kids«.

»Wir haben uns vergangenes Jahr in Heidelberg bei einem europäischen Trainerlehrgang kennengelernt, wo die Niederländer ihr Ultimate-Ausbildungskonzept für Kinder erstmals in Deutschland präsentierten«, erklärte Oliver Hülshorst, der die beiden Holländer in den Stützpunkt nach Verl einlud. Beim intensivem Austausch stand Frisbee für Kids ab sechs Jahren im Zentrum.

»Im Landesstützpunkt arbeiten wir an einem Konzept für den Frisbeesport-Landesverband NRW, um bald jedem Ultimate-Verein beim Gründen und Umsetzen eines Einsteigerkurses für Kinder im Grundschulalter Unterlagen an die Hand zu geben«, verdeutlichte Oliver Hülshorst die innovative Arbeit im Stützpunkt.

Beim TV Verl wurde inzwischen das Angebot »Frisbee für Kids« erfolgreich eingeführt. »Von hier wollen wir in ganz Nordrhein-Westfalen die Kinder an die Scheibe bringen«, sagt Oliver Hülshorst, der die volle Unterstützung seines Landesverbandes und auch des TV Verl besitzt.


Zurück
Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh: zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Am Samstagmorgen, 23. Oktober 2021, kam es in Gütersloh auf der Verler Straße zu einem Verkehrsunfall. Hierbei befuhr ein 56-jähriger Gütersloher mit seinem Pkw Opel, gegen 10.35 Uhr, die Verler Straße ortsauswärts in Fahrtrichtung Spexard. mehr …
Gütersloh: Stadtbesetzung – Kunst in Parks, in Innenstädten und auf offenen Straßen

Das Projekt »Stadtbesetzung« bringt »Urban Art« direkt in die teilnehmenden Städte aus Nordrhein-Westfalen, unmittelbar hin zu den Menschen. mehr …
Anzeige: »soma.aktiv« in Gütersloh – der Stoffwechsel – das bekannte, aber oft nicht beachtete Wesen

Es gibt kein Medikament und keine Maßnahme, die einen vergleichbaren Effekt hat wie das körperliche Training. Gäbe es ein solches Medikament mit hervorragenden Wirkungen und quasi ohne Nebenwirkungen, wäre jeder Arzt gehalten, es zu verschreiben mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Erwerbstätig bleiben trotz Krankheit

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD