Informationen > Kindertagesstätten > Zurück

Förderverein macht Geschenke – Flohmarkt erstmals sonntags


Weihnachtsgeschenke im Wert von fast 1.300 Euro hat der Förderverein des Familienzentrums/der Katholischen Kindertagesstätte Sankt-Bruder-Konrad jetzt der Einrichtung gespendet …

Artikel vom 14. 1. 2019
Förderverein macht Geschenke – Flohmarkt erstmals sonntags
Weihnachtsgeschenke im Wert von fast 1.300 Euro hat der Förderverein des Familienzentrums/der Katholischen Kindertagesstätte Sankt-Bruder-Konrad jetzt der Einrichtung gespendet. Die Kinder um Leiterin Carina Hollenhorst (Foto rechts) nahmen jetzt von der neuen Fördervereins-Vorsitzenden Dorothee Bockholt (links) ein Fußballtor, extragroße Legosteine und einen kleinen Bauwagen mit jeder Menge Holzbausteinen entgegen. Das Geld stammt zum einen aus Mitgliedsbeiträgen, vor allem aber auch aus Aktionen wie dem Flohmarkt im Pfarrheim, dem Verkauf von Plätzchen und Marmeladen bei »Advent am Abend« bei Blumen Eickhoff oder dem Waffelverkauf bei der Adventsausstellung bei Blumen Eickhoff.

Der Termin für den nächsten Flohmarkt steht übrigens schon fest: Erstmals an einem Sonntag, und zwar am 10. Februar, darf im Pfarrheim an der Bonifatiusstraße 6 gestöbert werden: Von 14 bis 16 Uhr gibt es an knapp 40 Ständen drinnen und bei gutem Wetter auch draußen gebrauchte, aber gut erhaltene Kinderkleidung, Spielzeug und Accessoires zu Schnäppchenpreisen. Der Kita-Förderverein als Veranstalter bietet in der Cafeteria Kaffee, Getränke und selbstgebackenen Kuchen an.

Im Pfarrheim sind schon alle Tische vergeben. Draußen können bei gutem Wetter spontan Stände aufgebaut werden. Pro Meter Tapeziertisch (bitte selbst mitbringen!) werden drei Euro fällig. Der Erlös aus Standgebühren und Cafeteria kommt der Einrichtung zugute.

[Zurück ...]



Informationen in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum