Kunst und Kultur > Kunst > Zurück

Ein Bildhauer, Tänzer und Musiker »besetzen« den Berliner Platz


Kunstprojekt »3Raum« am Freitag, 7. September 2018 …

Artikel vom 6. 9. 2018
Ein Bildhauer, Tänzer und Musiker »besetzen« den Berliner Platz
Tanz, Musik und Bildhauerei auf dem Berliner Platz: Inspirationen am Freitag von 11 bis 18 Uhr
Gütersloh (gpr). Hinschauen, zuhören, berührt sein: Das wünschen sich die Tänzer, Musiker und der Bildhauer Johannes Zoller von den Passanten und Zuschauern, die am Freitag, 7. September 2018, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr die Künstler auf dem Berliner Platz in Aktion sehen werden. Beim Kunstprojekt unter dem Titel »3Raum« setzen sich die Kunstsprachen zueinander in Beziehung. Tanz, Musik und Bildhauerei zeigen mit ihren spezifischen Stärken sowie Vorzügen die Einschränkungen und Nachteile der jeweils anderen auf. Sie ergänzen sich nicht nur, denn sie konfrontieren, messen und widersprechen sich auch. Dieses interdisziplinäre Kunstprojekt wird gestaltet von Johannes Zoller (Bildhauerei) Izumi Yamamoto und Andy Hafner (Musik) Yurika Yamamoto und internationales Ensemble (Tanz). Gefördert wird das Projekt vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und dem Fachbereich Kultur und Sport der Stadt Gütersloh.

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum