Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Kunst und Kultur > Kultur > Zurück

Pavenstädter Schützen feiern ihr 89. Schützen- und Heimatfest vom 10. bis zum 12. August 2018


Das Pavenstädter Schützenfest ist stets ein Magnet für die Bevölkerung. Dank eines bunten Programms, aber auch deshalb, weil der Verein fest in seinem Ortsteil verwurzelt ist. In diesem Jahr gilt es vom 10. bis 12. August ein weiteres Ereignis zu feiern: Das 60. Gründungsjubiläum der Pavenstädter Damenabteilung …

Artikel vom 10. 7. 2018
Pavenstädter Schützen feiern ihr 89. Schützen- und Heimatfest vom 10. bis zum 12. August 2018
Das Pavenstädter Schützenfest ist stets ein Magnet für die Bevölkerung. Dank eines bunten Programms, aber auch deshalb, weil der Verein fest in seinem Ortsteil verwurzelt ist. In diesem Jahr gilt es vom 10. bis 12. August ein weiteres Ereignis zu feiern: Das 60. Gründungsjubiläum der Pavenstädter Damenabteilung. 
Für das Königspaar Detlef und Petra Demuth, sowie ihrem Throngefolge beendet dieses Schützenfest ein rundum gelungenes Thronjahr. Nach dem total verregneten Amtsantritt vom Vorjahr, der dem damals neuen König Detlef schnell den Titel des »Pavenstädter Regenkönig« einbrachte, haben die Majestäten den Schützenverein Pavenstädt nach innen und außen stark repräsentiert. In die Annalen des Vereins wird mit Sicherheit, das vom Thron unter das Motto »Venezianische Nacht« gestellte Winterfest eingehen. Der Höhepunkt dieses gelungenen Festes war die gekonnte Tanzdarbietung, des in historische Kostüme gekleideten Königspaares mit ihrer Throngesellschaft. Jetzt freut sich das souveräne Königspaar Detlef I. und Petra Demuth, zusammen mit der sympathischen Jungendmajestät Frederik Graeßner und ihren aktiven Throngesellschaften auf diesen absoluten Höhepunkt im Vereinsleben. »Es war ein sehr schönes und erlebnisreiches Jahr mit vielen Glanzpunkten« resümiert König Detlef I. »und mit unserem tollen Thron und allen Festgästen werden wir zum Abschluss noch einmal so richtig auf die Pauke hauen«. Und anfangen können sie damit bereits am Freitagabend. Der Festreigen beginnt am 10.August um 19:00 Uhr mit dem offiziellen Festkommers im Festzelt. Nach der Ansprache des neuen Vorsitzenden Rainer Straube stehen Mitgliederehrungen, Beförderungen und Ordensverleihungen auf dem Programm. Vor genau 60 Jahren wurde die Pavenstädter Damenabteilung gegründet. Anlässlich dieses Jubiläums findet im Anschluss ein feierlicher Festakt mit Abordnungen zahlreicher Damenabteilungen aus dem Schützenkreis Gütersloh statt. Um 21 Uhr sorgt dann DJ Matze für den passenden Party-Sound auf der ersten Schützenparty. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag um 14 Uhr tritt das Schützenbataillon zum Festzug auf dem neuen Vereinsgelände am Pavenstädter Weg 10 an. Dort findet auch der, vom Spielmannszug Harsewinkel musikalisch umrahmte, Umtrunk der Majestäten statt. Um 14:45 Uhr erfolgt der Abmarsch zur Schützenparade auf dem Festplatz. Anschließend können sich die Schützen und alle Gäste bei Kaffee und Kuchen im Festzelt stärken. Um 16:30 Uhr beginnt am Hochstand das Vogelschießen um die Nachfolge von König Detlef I. Demuth. Um 20 Uhr schließt sich, bei freiem Eintritt, der große Krönungsball an. Nach der offiziellen Proklamation der neuen Majestäten und der Verabschiedung der scheidenden Throngesellschaft gegen 21 Uhr, wird die Band »Burning Guitars« aus Verl für den passenden Sound sorgen. In der Sektbar legt wieder DJ Matze die aktuellsten Scheiben auf. Abgerundet wird der Abend mit dem weithin bekannten Pavenstädter Krönungs- und Höhenfeuerwerk, das nach Einbruch der Dämmerung gezündet wird.

Der Schützenfest-Sonntag steht ganz im Zeichen des Jugendkönigschiessens. Um 13:45 Uhr treten das Pavenstädter Schützenbataillon und die Abordnungen der Gastvereine auf dem Vorplatz der Anne-Frank-Gesamtschule zum großen Schützenumzug an. Von dort geht es dann unter dem klingenden Spiel des Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Gütersloh – Löschzug Avenwedde und des Spielmannszugs Harsewinkel zur Königsparade auf dem Festplatz. Nach der Begrüßung der Ehrengäste durch den stellvertretenen Vorsitzenden Rainer Schön, wartet ab 15 Uhr auf alle Gäste ein großes Kuchenbuffet und eine reich bestückte Tombola. Um 16 Uhr beginnt das Jugendkönigschießen am Hochstand. Musikalisch wird die Spielmannszug Harsewinkel den Wettkampf untermalen. Um 19 Uhr ist die Proklamation der neuen Pavenstädter Jugendmajestäten vorgesehen.

Danach beginnt der letzte Schützenball des diesjährigen Schützenfestes. DJ Matze wird zum Ausklang des bunten Wochenendes noch einmal für Party-Stimmung im Pavenstädter Festzelt sorgen. Der Eintritt ist frei.

Infos unter: www.sv-pavenstädt.de

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum