Informationen > Radio > Zurück

Ein DJ für den Abschlussball


Gesamtschule Quelle gewinnt deinfm Abschlussball-Upgrade …

Artikel vom 26. 4. 2018
Ein DJ für den Abschlussball
Das Siegermotto der Gesamtschule Quelle, das fast 7000 Likes erhielt. Als Gewinn bekommt der Abiturjahrgang von Radio deinfm einen DJ für seinen Abschlussball zur Verfügung gestellt, Foto: Gesamtschule Quelle
Mit dieser Resonanz hatte auch die Radio deinfm-Redaktion nicht gerechnet: Die Aktion Abschlussball-Upgrade hat vor allem in den sozialen Netzwerken für einen OWL-weiten Erdrutsch gesorgt. Denn in den vergangenen Wochen schnellten die Likes für das beste Motto eines Abschluss-Jahrgangs nur so in die Höhe. Zuvor hatte das Team des jungen Musiksenders der Lokalradios in OWL mehrere Hundert weiterführende Schulen in ganz OWL angeschrieben und zur Bewerbung aufgerufen. Darüber hinaus promotete Radio deinfm die Aktion auf allen zur Verfügung stehenden Kanälen: On Air in der Moderation und in Trailern, im Social Web sowie online. Am Ende stand fest: mit 6.999 Likes gewinnt die Gesamtschule Quelle mit dem Motto »ABIelefeld – Unser Abi gibt’s doch gar nicht!« und sichert sich so einen DJ für ihren Abschlussball. Auch auf dem zweiten Platz landete ein Jahrgang aus Bielefeld: die Marienschule mit gut 6500 Likes und auf Platz 3 die St. Michael Realschule aus Paderborn mit gut 6.150 Likes.

Insgesamt 29 Schulen aus ganz OWL beteiligten sich an der Aktion des jungen Musiksenders der Lokalradios. Abgestimmt werden konnte gut zehn Tage lang in Galerien auf Facebook und Instagram. In dieser Zeit setzten die Schüler alle Hebel in Bewegung und mobilisierten nicht nur Familie, Freunde und Bekannte um für sie zu voten, sondern auch manch Prominenten, den sie um Unterstützung baten.

"Unsere erste, sehr erfolgreiche Premieren-Aktion im vergangenen Jahr richtete sich nur an Abijährgänge aus OWL, das war dieses Mal anders. In diesem Jahr haben alle weiterführenden Schulen die Chance bekommen, an dieser im Sendegebiet einzigartigen Unterstützung für die Abschlusspartys teilzunehmen", berichtet deinfm Programmleiter Carsten Schoßmeier, »und von der Resonanz sind wir absolut überwältigt.«

Deinfm-Moderator Philipp Fleiter ergänzt: »Wirklich überall, wo wir hinkamen, war die Aktion Thema. Im persönlichen Gespräch, aber natürlich auch in den sozialen Netzwerken. Allein unsere Facebook-Seite hat in den vergangenen vier Wochen 75.000 Menschen erreicht, die Zahl unserer Instagram-Follower hat sich verdoppelt und auf www.radiodeinfm.de erzielten wir durch das Abschlussball-Upgrade 12.000 Seitenaufrufe.«

Als Sieger hatten die Schüler der Gesamtschule Quelle die Wahl, ob sie 500 Euro für ihren Abschlussball gewinnen möchten oder einen DJ, der für sie auflegen wird – sie entschieden sich für Letzteres.

Radio deinfm sendet als junge Marke der in ihren Sendegebieten marktführenden Lokalradios in OWL und dem Kreis Warendorf seit 2012. Seit Mitte Januar sendet deinfm auf den OWL- Lokalradios an sieben Tagen die Woche: Montag bis Samstag von 21 bis 0 Uhr und sonntags von 18 bis 20 Uhr.

[Zurück ...]



Informationen in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum