CenterParcs, wundervolle Weihnachten

Besondere Orte für den Start ins Eheglück

Stadtmuseum, Palmenhauscafé, Kerzenlicht in der Kirchstraße: Das Gütersloher Standesamt geht auch 2017 »on Tour«

Lesedauer 2 Minuten, 30 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 5. Januar 2017
Besondere Orte für den Start ins Eheglück
Werden auch in diesem Jahr für einen Tag zum Trauzimmer: Das Stadtmuseum und das Palmenhauscafé

Gütersloh (gpr.) Historisch am Puls der Zeit, idyllisch mitten im Grünen, romantisch bei Kerzenschein: Auch im Jahr 2017 geht das Gütersloher Standesamt an insgesamt drei Terminen wieder auf Reisen und bietet Paaren die Möglichkeit, sich das wohl wichtigste »Ja« im Leben in außergewöhnlichem Ambiente zu geben.

Am Freitag, 30. Juni, macht das Standesamt Station im Gütersloher Stadtmuseum. Das Haus in der Kökerstraße, das einst auch als Schulgebäude diente, wird dann zum Trauzimmer der außergewöhnlichen Art. Denn an diesem Ort voller Stadtgeschichte können Paare den großen Schritt ins Eheleben tun und fest verbunden ihre eigene gemeinsame Geschichte beginnen. Dort, wo man sonst viel Wissenswertes aus der Gütersloher Historie erfahren kann, steht dann das Hier und Jetzt im Mittelpunkt – stilvoll, individuell und mit ganz besonderer Symbolkraft. Nach der Zeremonie in dem hübschen Museumsgebäude können sich die Brautpaare von ihren Festgesellschaften im Museumshof feiern lassen und vor der Kulisse der geschichtsträchtigen Fachwerkhäuschen zusammen anstoßen.

Seit wenigen Tagen können sich Interessierte für dieses besondere Angebot anmelden – mit großer Resonanz. Es ist lediglich noch ein Termin frei.

Am Freitag, 22. September, wird dann das Palmenhauscafé zum Ort für den schönsten Tag im Leben. Die Lage inmitten des Botanischen Gartens bietet dafür ein Ambiente ‚mit dem gewissen Etwas‘. Lichtdurchflutet, freundlich und individuell ist das Palmenhauscafé. Von drinnen erschließt sich ein einmaliger Blick in den naturnahen Garten – harmonisch, idyllisch, echt. Und auch von außen kann es überzeugen, denn hier verbinden sich Gegenwart und ein Stück Geschichte: Im Jahr 1938 erbaut, wurde das Palmenhaus schon in den 1970er Jahren abgerissen. Das heutige Palmenhauscafé ist nach diesem historischen Vorbild komplett neu errichtet und im Jahr 2004 eingeweiht worden.

Schon seit 2006 finden regelmäßig Trauungen im Palmenhauscafé im Botanischen Garten statt. Heiraten im Grünen ist schließlich außergewöhnlich und besonders – damit wird dieser Ort nicht nur für Naturverbundene zur perfekten Kulisse für die Eheschließung.

Frühester Anmeldetermin beim Standesamt Gütersloh ist der 22. März 2017.

Stilvoll, persönlich und rundum perfekt kann der schönste Tag im Leben auch dann sein, wenn das Standesamt nicht auf Tournee geht und in das Haus Kirchstraße 21 bittet. Bei der Candle-Light-Trauung am Freitag, 08. Dezember, werden die Räumlichkeiten von romantischem Kerzenlicht erfüllt. Der Blick aus dem Trauzimmer fällt in einen wunderschönen, winterlichen Garten mitten in der Innenstadt. Doch nicht nur das: Auch hier geben sich die Paare das Ja-Wort an einem geschichtsträchtigen Ort. Das Gebäude, das einst das Wohnhaus einer wohlhabenden Unternehmerfamilie war, findet erstmals schon im Jahre 1783 Erwähnung. Seit 1976 steht das hübsche Haus mit der außergewöhnlichen Schieferfassade unter Denkmalschutz. Im Trauzimmer setzen Kunst sowie historische und moderne Elemente besondere Akzente. Geschichte und Gegenwart finden zu einem harmonischen Gesamtbild – der ideale Ort, um den Blick in die gemeinsame Zukunft zu richten.

Frühester Anmeldetermin beim Standesamt Gütersloh ist der 08. Juni 2017.

Auf der Internetseite des Standesamtes (www.standesamt.guetersloh.de) können sich künf-tige Brautpaare über alles rund um die Eheschließung in der schönen Dalkestadt informieren.

»Standesamt on Tour« – Die Termine für 2017 in der Übersicht:

30. Juni 2017: Stadtmuseum Gütersloh Anmeldung bereits möglich; es steht noch ein freier Termin zur Verfügung

22. September 2017: Palmenhauscafé frühester Anmeldetermin: 22. März 2017

8. Dezember 2017: Candle-Light-Trauungen (Kirchstraße) frühester Anmeldetermin: 08. Juni 2017

Fielmann

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Die Geschichte des Dalkehafens und weitere Mythen, Legenden und Ungewöhnliches

Vor einigen Jahren hat Gütsel, unterstützt vom damaligen Leiter des Gütersloher Stadtarchives, in den historischen Tiefen des Stadtarchives gestöbert und ist auf eine wenig bekannte Tatsache gestoßen mehr …
Gütersloh: Bündnis gegen Rechts

»Mit Bedenken sehen wir die Versammlungen und Spaziergänge der Maßnahmenverweigererbewegung auch im Kreis Gütersloh«, so Kampagnen Initiatoren aus Gütersloh mehr …
Tattoo Convention Gütersloh, Februar 2022, Stadthalle

Am 5. und 6. Februar 2022 öffnet die »Tattoo Convention Gütersloh« zum ersten mal ihre Pforten in der Stadthalle Gütersloh mehr …

Lifestyle in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Lifestyle, Wohnen

Auf die Position im Bett kommt es an

Gütersloh, Lifestyle, Drogerie

Mit Seife aus Pulver das Bad plastikfrei gestalten

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD