Café Ankoné

Das Café Ankoné am Dreiecksplatz Gütersloh lädt von dienstags bis samstags mit hausgemachtem Kuchen, wechselnden Mittagsgerichten und mit Kaffeespezialitäten aus der Privatrösterei der »Kaffeeprinzen« zum Verweilen ein. Immer freitags gibt es bei »Ankoné am Abend« auch Wein und Speisen in der Abendsonne am Dreiecksplatz. Geöffnet ist von dienstags bis donnerstags und samstags von 10 bis 18 Uhr, freitags von 10 bis 23 Uhr, montags und sonntags sind Ruhetage, man kann das Café aber außerhalb der Öffnungszeiten telefonisch erreichen. Nach Absprache ist das Café Ankoné auch am Sonntag für größere Gesellschaften (zum Beispiel zum Frühstück) geöffnet.

Café Ankoné
Friedrichstraße 3
33330 Gütersloh
Telefon +4952412120727
E Mail cafe.ankone@gmail.com
www.cafeankone.de

Cafébackhaus

Hier kann man lecker essen, gemütlich Kaffee trinken und sich am Dreiecksplatz einfach wohlfühlen. Das beliebte »Cafébackhaus« befindet sich seit vielen Jahren am Dreiecksplatz und bietet drinnen 70 und draußen 15 Sitzplätze. Serviert werden dort Frühstücksangebote »kreuz und quer« – die Kundinnen und Kunden können sich ihr Frühstück nach Herzenslust selbst zusammenstellen und sich samstags auf ein Frühstückbuffet mit vielen Leckereien freuen. Mittags gibt es kleine Gerichte wie die Backhauskartoffel mit Hähnchenbruststreifen oder Kartoffelcreme, Salate, Gratinchen oder belegte »Buckermänner«. Und dazu natürlich Kaffeespezialitäten der Marke Segafredo – hergestellt per Hand und mit viel Liebe auf einer Siebträgermaschine.

Seit gut anderthalb Jahren zeigt das »Cafébackhaus« auch wechselnde Bilderausstellungen von Künstlern aus Gütersloh und Umgebung: »Wir unterstützen natürlich auch die Aktivitäten der Werbegemeinschaft Dreiecksplatz und feuen uns, dass unser Geschäft zum fünften Mal in Folge beim City Shopping Check ausgezeichnet wurde«, so Filialleiterin Franka Kockzius.

Cafébackhaus
Königstraße 38
33330 Gütersloh
Telefon +4952412101783
E Mail info@backhaus liening.de
www.backhaus liening.de

Café Nes

Die Dolmetscherin Nesrin Sayar betreibt das Café Nes am Dreiecksplatz in Gütersloh, das weit mehr als ein gemütlicher Ort zum Kaffeetrinken ist. Es dient als Begegnungsstätte, Literaturort, Sprachschule, Dolmetscherbüro und Ausstellungsraum. Ursprünglich aus der Türkei gekommen, lebt Nesrin seit 1985 im Kreis Gütersloh, studierte Mathematik und Informatik und gibt Sprachkurse. Das Café an der Friedrichstraße 7 wurde im Mai 2017 eröffnet und hat sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Es bietet nicht nur türkischen Kaffee, sondern auch Deutschkurse für junge Flüchtlinge, die Nesrin Sayar intensiv betreut. Das Café ist mit modernem Mobiliar und antiken Fundstücken eingerichtet und bietet Platz für rund 30 Personen. Es gibt wechselnde Kunstausstellungen. Das Café Nes ist montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr und sonntags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Bei schönem Wetter laden Holzstühle vor der Tür zum Verweilen auf dem Dreiecksplatz ein, und Nesrin liest auch gerne den Kaffeesatz für interessierte Gäste.

Café Nes
Friedrichstraße 7
33330 Gütersloh
Telefon +4952414031319

Eiscafé Pink Pinguin

Die letzte Eiszeit war vor 20 Millionen Jahren? Nicht am Dreiecksplatz. Dort hat sie vor gerade einmal 20 Jahren begonnen. Das beliebte Eiscafé Pink Pinguin mit dem pinken Pinguin wird seit 20 Jahren von Tanja Cilgin geführt und hat am 1. September sein Jubiläum gefeiert. Das Top Eis ist das Spaghettieis in der Waffel. Und andere Sorten, Kaffee, Tee, Kuchen, Früchte, Toasts.

Neben Eis serviert der Pink Pinguin von Zeit zu Zeit auch Kultur. Das Eiscafé war schon mehrfach Kulturort und hat Kunst geboten, bei der »Langenachtderkunst« als Pendant zur Herbertstraße als »Hertastraße«, bei der Kleinkunstwoche gibt es regelmäßig einen Cocktailstand, und sommers kann man passend zur Location, dem Dreiecksplatz, gleich dreifach draußen sitzen. Vorm Lokal im Straßencafé, neben dem Lokal in den urigen Holzsesseln oder direkt auf dem Dreiecksplatz unter den pinken Sonnenschirmen. Beim freitäglichen Platzkonzert »Freitag18« ergattern glückliche Kulturfreunde einen der pinken Plätze – wenn sie früh genug kommen und spät genug gehen. Zu Stammgästen setzt sich Eiskönigin Tanja gerne dazu und führt eiskalte Gespräche. Im Laufe der Jahre sind auch Freundschaften entstanden.

Mehr

Eisschleckerei

Seit 2016 betreiben Peter und Andrea Dolheimer die Eisschleckerei. Höchste Qualität, frische Zutaten und ein netter Service sind für das Eiscafé selbstverständlich. Die Eisschleckerei verzichtet auf künstliche Aromen, verwendet frische und regionale Zutaten – so kommt beispielsweise die Milch vom Hof Strothlüke. »Wir verwenden für die Produktion unseres Eis nur echte Früchte, frische Milch, echte Vanille und unbehandelte Sahne. Alles echt, alles natürlich lecker. Fertigpasten und Aromen haben in unserer Eisküche Hausverbot. Wir achten beim Einkauf unserer Rohstoffe möglichst auf Regionalität und Nachhaltigkeit.« Die Eisschleckerei kann nicht nur leckeres Eis. Je nach Saison werden auch frische hausgemachte Waffeln, schmackhafte Suppen oder selbstgebackenen Kuchen angeboten.

Eisschleckerei @ Home

Die eigene Eisdiele mieten: Egal ob Hochzeit, Firmenfeier, Schulveranstaltung oder Sommerparty – mit dem Eiscatering versüßt die Eisschleckerei den Tag. Passend zum Event können verschiedene Eisspezialitäten ausgewählt werden.

Eisschleckerei

Telefon +4917623257326
E Mail info@eisschleckerei gt.de
www.eisschleckerei gt.de

Dreiecksplatz
Friedrichstraße 1
33330 Gütersloh
Montags bis sonntags 13 bis 17 Uhr

Kaiserquartier
Eickhoffstraße 32
33330 Gütersloh
Montags bis samstags 12 bis 18 Uhr
Sonntags und feiertags 13 bis 17 Uhr

Gütsel Webcard, mehr …

Dreiecksplatz Gütersloh
Königstraße
33330 Gütersloh
Telefon +4952412333816
E-Mail info@dreiecksplatz.jetzt
www.dreiecksplatz.jetzt