Amazon Prime, der Winter kann kommen

Gütersloh, beliebt, Spargel aus der Region, Rezepte

Westermeyer, »Heimischer Spargel ist in Sachen Frische nicht zu toppen«.

Lesedauer 2 Minuten, 2 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 13. Mai 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/42929/187901.html
Gütersloh, beliebt, Spargel aus der Region, Rezepte
Auch in diesem Jahr, sind die Spargelbauern mit der Qualität des Spargels sehr zufrieden. Foto: WLV

Gütersloh, beliebt, #Spargel aus der Region, Rezepte

  • Westermeyer, »Heimischer Spargel ist in Sachen Frische nicht zu toppen«

Hiesiger Spargel bringt Frühling auf den Teller: Das schöne Wetter lässt den heimischen Spargel sprießen. Und das Edelgemüse ist bei den Verbrauchern sehr beliebt. »Neben dem Geschmack schätzen die Menschen im Kreis Gütersloh seine Regionalität«, erklärt Andreas Westermeyer, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes #Gütersloh. Er weiß: »Obwohl es schon seit einigen Wochen den ersten Spargel gibt, haben viele noch mit dem Kauf der weißen Stangen gewartet.« Doch nun laufe die Ernte auf den Spargelfeldern auf Hochtouren.

Heimischer Spargel, regional und frisch

Auch in diesem Jahr, sind die Spargelbauern mit der Qualität des Spargels sehr zufrieden. »Auf unseren Spargelhöfen, an den Spargelständen und auf den Wochenmärkten kann unser regionaler Spargel frisch gekauft werden«, erläutert Westermeyer. Der hiesige Spargelanbau garantiere saisonalen und regionalen Genuss. »Unser Spargel ist in Sachen Frische nicht zu toppen«, unterstreicht der Landwirtevorsitzende. Und der Geschmack habe einfach viel mit Frische zu tun. »Ein frischer Spargel, egal wie die Stangen zubereitet sind, wird immer knackiger sein als ein Spargel, der schon drei, vier Tage alt ist«, so Westermeyer. Und wie erkennt man frischen Spargel? An den feuchten Schnittstellen sowie am Quietschen beim aneinander Reiben der Spargelstangen.

Zudem könnten die Verbraucher in der Region den Spargelanbau selbst sehen und sich ein Bild machen. Der Landwirtevorsitzende: Jeder einzelne könne dazu beitragen, den regionalen Anbau zu stärken, indem er vor Ort wie in den Hofläden und Spargelständen einkaufe. »Unsere Spargelbauern haben sich in den vergangenen Wochen enorm ins Zeug gelegt, um optimale Bedingungen für die Spargelernte zu schaffen. Das schmeckt man«, ist Westermeyer überzeugt.

Das etwas andere Spargelrezept, mit »Bruchspargel«

Lebensmittelverwertung: Bruchspargel fällt beim Stechen an. Der Spargel im Rezept wird etwas anders zubereitet, als vollständiges Gericht und mit Bruchspargel. Es kann auch normaler Spargel verwendet werden. Bruchspargel fällt beim Stechen immer mal an, ist eine Form der Lebensmittelverwertung und bei den heimischen Direktvermarktern zu haben. Der Spargeltopf ist einfach, unkompliziert und schnell gemacht.

Spargeltopf mit Mettklößchen

700 Gramm Kartoffeln
600 Gramm (Bruch-)Spargel
500 Gramm Mett
Etwa 2 Esslöffel Mehl
Salz
Pfeffer
Eventuell (gekörnte) Gemüsebrühe

Die gewürfelten Kartoffeln fast garkochen, dann die Spargelstücke hineingeben. Das Mett mit Salz und Pfeffer würzen, kleine Bällchen formen und dazugeben. 10 Minuten kochen lassen. Das Mehl mit etwas kaltem Wasser verrühren, hineingeben und kurz aufkochen. Dann mit Salz, Pfeffer und eventuell (gekörnter) Gemüsebrühe abschmecken. Wer mag: Zum Schluss über den Spargeltopf gewürfelten Kochschinken (etwa 200 Gramm) garnieren.

»Guten Appetit wünschen die Landwirte im Kreis Gütersloh!«

Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, SV Pavenstädt, 15. Gütersloher Kuhfladen Roulette, Pavenstädt, 26. Mai 2022, »Der goldene Schiss«

»Der goldene Schiss« am Pavenstädter Weg 10, Event Wiese neben dem Schützenhaus, die kuuuhlste Show in Gütersloh. Das Ausflugsziel am Vatertag, Wetten und Gewinnen, Live Musik und Spaß, große Hüpfburg, Wettmelken an der Riesenkuh Geisha, Scatt und Bogenschießen, Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Bier, ein Tag für die ganze Familie mehr …
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh, Lisa Gomulka, Ronja Leubner und Jennifr Moses verlängern ihre Verträge

Der FSV Gütersloh freut sich die Vertragsverlängerung mit drei jungen Spielerinnen bekanntgeben zu dürfen: Lisa Gomulka, Ronja Leubner und Jennifer Moses bleiben dem FSV Gütersloh auch in der kommenden Saison 2022/23 weiter erhalten. Alle drei Spielerinnen haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert mehr …
Gütersloh, Fußball, Maren Tellenbröker verlängert ihren Vertrag beim FSV Gütersloh bis 2024

Der FSV Gütersloh 2009 und Maren Tellenbröker haben sich auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages geeinigt. Die ehemalige deutsche Juniorennationalspielerin hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterzeichnet mehr …

Essen und Trinken in Gütersloh aktuell


Foto: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Bielefeld, Dr. Oetker, fluffige Mousse trifft High Protein

Gütersloh, Essen und Trinken, Gastronomie

Gütersloh, Eisdiele, Eis, die Eisbestellung vom Eisrebell

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD