Vergleich Heißluftfritteuse

Europas Künstlerweg, Gütersloh, Isselhorst, Europa, Nirgül startet erst 2023

Wegen der Pandemie verschiebt Nirgül ihr Großprojekt Europas Künstlerweg auf 2023 und wird sich dann mit neuen Partnern von Borgholzhausen aus zur geplanten, 2.100 Kilometer langen Strecke aufmachen.

Lesedauer 2 Minuten, 54 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 28. November 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/25302/917749.html
Europas Künstlerweg, Gütersloh, Isselhorst, Europa, Nirgül startet erst 2023
Nirgül und der Rapper »T The Boss«

Europas Künstlerweg, Gütersloh, Isselhorst, Europa, Nirgül startet erst 2023

Wegen der Pandemie verschiebt Nirgül ihr Großprojekt Europas Künstlerweg auf 2023 und wird sich dann mit neuen Partnern von Borgholzhausen aus zur geplanten, 2.100 Kilometer langen Strecke aufmachen. Für Borgholzhausen als Startpunkt spricht die Kunstaffinität der Kommune, in der kreisweit die höchste Künstlerdichte herrscht.

Ursprünglich sollte der »Künstlerweg« am 22. April 2022 starten

»T The Boss«

Der luxemburgische Rapper »T The Boss« wird Nirgüls Europasong für Luxemburg intonieren. Musiker aus anderen europäischen Ländern sollen den Song dann in den jeweiligen Landessprachen umsetzen, so auch für Holland. Belgien und Frankreich sollen folgen.

»T The Boss«, geboren 1985 als Rafael Possing in Luxemburg-Stadt, ist ein luxemburgischer Rapper, der auf Luxemburgisch rappt. Er ist eine der zentralen Figuren der lokalen Rapszene.

»Ich finde schade, dass Hiphop immer noch das negative Image hat. Und wenn dann solche Sachen wie mit Bandana laufen, springen leider die Öffentlichkeit, die Medien, die Leute bei Facebook darauf an. Einerseits weil sie es lächerlich finden und wie wild teilen, andererseits, weil es die Klischees bedient, die man vom Gangster-Rap kennt. Dabei hat Luxemburger Hiphop weit mehr zu bieten«, so der Rapper.

In seinem Video »E bësse Léift« formt er mit Handballer Thierry Hensen und einer ganzen Truppe Promis Herzen – und wirbt für mehr Mitgefühl und gesellschaftliches Miteinander. Daraufhin hagelte es den Titel »Schmuserapper«. 

Nirgüls Verantwortung

»Ich trage die Verantwortung für das Projekt und für alle daran Beteiligten. Ich möchte niemanden von ihnen gefährden, was ich aber täte, wenn ich den Künstlerweg in einer Zeit starte, in der viel zu viele die Corona-Regeln missachten oder allzu sorglos auslegen, wie es jetzt gerade wieder der Fall ist. Die Folgen werden wir in den kommenden Monaten zu spüren bekommen«, so die Künstlerin, die sich für die Teilnehmer in der Verantwortung sieht und darüber entsetzt ist, wie sich manche deutschen Landsleute im Ausland verhalten.

Nirgüls #Adventskalender

Die beliebte Veranstaltungsreihe Nirgüls Adventskalender, mit der sie seit vielen Jahren im Dezember allabendlich mit Konzerten und Lesungen den Isselhorster Kirchplatz vor ihrer Galerie bespielt, wird 2021 übrigens auch ausfallen. Ein Neustart unter einem neuem Namend und mit einer neuen Ausprägung ist ebenfalls für 2023 geplant.

Europas Künstlerweg

Ursprünglich sollte Europas Künstlerweg im April 2022 starten und in 64 Tagen auf einer rund 2.100 Kilometer langen Strecke mit 32 Stationen quer durch die Beneluxländer nach Frankreich führen. Zu den geplanten Stationen gehören die Europastädte Münster, Aachen, Reims und Sedan. Im französischen Colombes sollte eine große Ausstellung ihrer Werke stattfinden, die insbesondere für Menschen mit Sinnes- und Sehbeeinträchtigungen geeignet sein soll: »Auch sie sollen die Möglichkeit haben, meine Kunst zu erfühlen, damit auch sie meine zur Form gewordenen Emotionen wahrnehmen können.«

An Europas Künstlerweg sollen rund 1.000 Künstlerinnen und Künstler, darunter auch Autoren und Musiker, teilnehmen.

Der Song zu Europas Künstlerweg

Der Gütersloher Sänger, Komponist und Pianist Tim Edler hat Nirgül einen passenden Song zu Europas Künstlerweg geschrieben, der bereits aufgenommen ist und demnächst auf Youtube veröffentlicht werden soll.

Tim Edler ist mit Leib und Seele Sänger, Komponist, Pianist, Musiker. Seine Hauptinstrumente sind nach eigenem Bekunden seine Fantasie und Empathie, die letztendlich die Triebfeder für sein gesamtes Schaffen sind: »Von daher ist es vielleicht nicht schwer nachzuvollziehen, dass Musikmachen für mich von Kindheit an ein dringliches Bedürfnis war, ich sogesehen gar keine andere Wahl hatte, als diesen Weg zu gehen.«

Nirgüls Art

Mit der Unternehmergesellschaft Nirgüls Art soll ein tatkräftiges Team das Projekt ermöglichen. Dazu gehört die Borgholzhausender Firma Bostik, Spezialistin für Klebstofftechnologien, die beispielsweise im Bauwesen, in der Industrie und in der Luft- und Raumfahrt zum Einsatz kommen. Bostik sponsert Nirgül bereits seit 2006.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag, 2. Juli 2022, gegen 15 Uhr, ereignete sich auf der Neuenkirchener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 67 jährige Radfahrerin aus Gütersloh lebensgefährlich verletzt wurde mehr …
Polizei Gütersloh, Messingelemente an der Liebigstraße gestohlen, Polizei sucht Zeugen, Steinhagen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29. bis 30. Juni 2022, bei einer Firma an der Liebigstraße diverse Messingwellen gestohlen mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Foto: Agentur Tex Tour, Aspasia Event GmbH

Fan Talk und Wohnzimmerkonzert mit Marie Wegener

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD