Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Mertens Wiesbrock

Volltextsuche nach »sprach«


Branchenbuchsuche nach »sprach«


Katholische Familienbildungsstätte Gütersloh
Unter den Ulmen 23
33330 Gütersloh
Telefon +49524158951
Telefax +49524158631
E-Mail info@fbs-guetersloh.de
www.fbs-guetersloh.de
100 % relevant

Keyword-Suche nach »sprach«, Treffer 1 bis 25 von 281, die Top 25


1.) Anzeige: 30 Jahre Grill Athen

[…] griechische Imbiss an der Neuenkirchener Straße«. Die »echten« Athener schwören auf ihr Gyros-Geheimrezept, das aus zehn Gewürzen besteht und über die Jahre hinweg verfeinert wurde. Tilemachos Kaffes, der vor 30 Jahren noch kein Wort deutsch sprach, hat von Anfang an das Gyros als Renner unter den griechischen Spezialitäten erkannt: »Damals habe ich darauf geachtet, worauf die Kunden schauen – und das war meist der Drehspieß«. Im Grill Athen werden neben klassischen Imbissgerichten wie […] Weiterlesen

2.) Ein Kunst-Märchen der Gebrüder Grimm

[…] waren. Doch plätzlich schreckte der Finanzhäuptling »Was kostet die Welt« die kleine Gruppe mit dem großen Plan aus allen Träumen. »Wie ich gerade festestelle, werden wir 2003 wohl rund 128 Millionen Euro Schulden haben. Wir müssen sparen«, sprach er mit belegter Stimme. »Kein Problem«, beruhigten ihn die Roten und Schwarzen, »dann streichen wir doch einfach unnütze Zuschüsse für Vereine, Kidnergärten, Schulen und Kultur. Und bitten das Volk um einen kleinen zusätzlichen Steuer- und […] Weiterlesen

3.) Aktiver Austausch

[…] im Appelbaum. Ralf Lehmkuhl, Vorsitzender der Werbegemeinschaft referierte über den aktuellen Stand zum Umbau Kolbeplatz/Wellerdiek und über die Öffnungszeiten in Gütersloh. Jörg Beyer, Assistent der Geschäftsführung des Einzelhandelsverbandes sprach über die Möglichkeiten einer Schutzgemeinschaft gegen Ladendiebstahl und Neuerungen in den Tarifen der Energieversorgung im Bereich Einzelhandel. Jan-Erik Weinekötter präsentierte den aktuellen Stand und die neusten Ideen zu den […] Weiterlesen

4.) 30 Jahre Partnerschaft

[…] Albert Hodder (damaliger Stadtdirektor) und Trevor Jones (damaliger Vorsitzender des Partnerschaftskomitee). Heute spielen bei der Verbindung Gütersloh-Broxtowe die Verfestigung der freundschaftlichen Beziehungen, das Vertiefen der Sprach- und Landeskenntnisse, der bekannte »Blick über den Tellerrand« und die schulische und berufliche Weiterbildung eine besonders große Rolle. »Die Städtepartnerschaft zwischen Gütersloh und Broxtowe ist etwas ganz Besonderes«, sagt Bürgermeisterin Maria Unger […] Weiterlesen

5.) Christian-Heyden-Preis

[…] charakterisierte Zirbel die Leistung der Architekten. »Auch die Reparatur des Stadtbildes, die Benennung von Defiziten und Mängel sind Teile ihres sich aus der besonderen Verantwortung ergebenden Handelns. « Diese Übernahme von Verantwortung sprach Birgit Melisch auch dem Heimatverein als Laudatorin zu: sie verwies auf die vielfältigen Aktivitäten der Mitglieder und vor allem des Arbeitskreises für »Stadtbildpflege und Denkmalschutz« , ließ aber auch die persönliche Leistung der Vorsitzenden […] Weiterlesen

6.) Der Gralsweg am Externstein

[…] die nicht nur durch Selektion und Mutation entstanden sind, sondern durch – wie die Thora sagt – göttliche Entscheidungen entstanden sind (Und Gott sprach: »Es werde«), (vergleiche »die Embryologie in Analogie zu den drei Schöpfungsgeschichten«). Fels 14 die Psyche»Die Natur (das Aufgehen) liebt sich zu verbergen«, heißt es bei Heraklit. Dieser Fels liegt ganz im Verborgenen. Er ist mit Moos bedeckt. Durch den Wechsel von Sich Zeigen und Sich Verbergen entsteht beim Kind die Scham, die […] Weiterlesen

7.) 20 Jahre Renate-Gehring-Stiftung

[…] und der Stiftungszeck auf die Förderung Alleinerziehender und benachteiligter Kinder und Jugendlicher erweitert. Gefördert werden auch die Umsetzung und die Festigung von Projekten anderer Organisationen, wie zum Beispiel der Großeltern-Leihservice oder das Deeskalationstraining, des Weiteren integrative Maßnahmen wie Sprach-, Musik-, Sport- und Naturprojekte sowohl an Schulen und im Freizeitbereich. Informationen gibt es bei dem Geschäftsführer Rudolf Venherm unter Telefon (05241) 971370 […] Weiterlesen

8.) Erweiterung des Hulahoop steht an

[…] Plätze für Kinder von drei bis sechs Jahren. Somit werden zukünftig in zwei Gruppen Kinder mit und ohne Behinderung bei einer Gruppengröße von 15 Kindern betreut. Zudem wird für die heilpädagogischen Kinder ein therapeutisches Angebot von Sprach-, Ergo- und sogar Reittherapien installiert. Auch in anderen Gebäudeteilen sollen im Rahmen der Erweiterung einige Verbesserungen und kleinere Modernisierungen vorgenommen werden. Michael Buschsieweke, Geschäftsführer von wertkreis Gütersloh, freut sich […] Weiterlesen

9.) Einblicke ins Leben als Social-Media-Star

[…] gerne. Doch seine Fans kennen ihn nur als EsKay. Unter diesem Künstlernamen ist er einer der bekannteren Köpfe der deutschen Youtube-Szene, dessen Videos regelmäßig fünf- bis sechsstellige Clickzahlen erreichen. Auf Initiative von Bertelsmann sprach Eskay vor rund 300 Schülern der weiterführenden Schulen in Gütersloh über seinen Arbeitsalltag als Youtuber, seine Video-Produktionen und weiteren Social-Media-Aktivitäten. Er erzählte unter anderem, wie seine Youtube-Geschichte begann, welches […] Weiterlesen

10.) Das Ziel: Weltbester Kreis in Integration werden!

[…] dass es auch in Rietberg Probleme und Herausforderungen bei der Betreuung von Flüchtlingen gebe. Es fehle an Wohnraum, bei manchen Geflüchteten mache sich Frust breit, da sie sich »etwas aufbauen« wollten, aber nicht arbeiten dürften. Auch die sprachliche Hürde sei für manche sehr hoch. »Aber prinzipiell werden die Flüchtlinge gut angenommen und es gibt eine große Hilfsbereitschaft«, betonte Marlies Trötzer. Die massive Kritik an der Aufnahme von Flüchtlingen – etwa von Seiten der AfD – richte […] Weiterlesen

11.) »Das ist Menschenhandel«

[…] Polens – beide aus dem Bistum Köslin-Kolberg). Die Seelsorger nutzten eine Einladung des Paderborner Erzbischofs Hans-Josef Becker für eine Stippvisite in Gütersloh. Volker Brüggenjürgen (Vorstand Caritasverband für den Kreis Gütersloh) sprach mit ihnen über die Lebenssituation den Familien mit Werkverträgen. Er kritisierte erneut deren Arbeitsbedingungen – Wochenarbeitszeiten bis zu 60 Stunden, nicht selten Sechs-Tage-Woche und chaotische Arbeitszeiten. Volker Brüggenjürgen verwies auch auf […] Weiterlesen

12.) Welttag des Buches

[…] setzt sich Bertelsmann gezielt für kulturelle Projekte im Bereich Literatur und für die Leseförderung ein. Den Welttag des Buches nehmen wir erneut zum Anlass, am Unternehmensstandort Gütersloh die Kindertagesstätten bei der Förderung der Sprach- und Lesekompetenz der Kleinsten zu unterstützen,« erklärte Karin Schlautmann, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Bertelsmann. »Die vielen bunten Geschichten regen die Fantasie der Kinder an und wecken spielerisch die Begeisterung für das […] Weiterlesen

13.) Diakonie feierte Richtfest für das Lackhütter-Plaßmann-Haus

[…] auch zahlreiche Nachbarn und Mitarbeiter der Diakonie sowie der einzelnen Gewerke erschienen, außerdem die stellvertretende Bürgermeisterin Monika Paskarbies. Pfarrer Frank Schneider, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Gütersloh, sprach das Segensgebet. Anschließend setzte Björn Neßler zum traditionellen Hammerschlag auf dem Dachfirst an. Eine Runde Schnaps läutete den gemütlichen Teil ein. Musikalisch bereicherte das Posaunenquartett der Musikschule Gütersloh das Richtfest. Alle […] Weiterlesen

14.) Neue Gäste – herzlich Willkommen!

[…] der Bürgerstiftung Gütersloh passt perfekt: Kostenlose und von Ehrenamtlichen moderierte Gesprächsrunden finden regelmäßig in der Stadtbibliothek Gütersloh statt. Barbara Bierfischer ist die ehrenamtliche Projektleiterin und weiß um den Wert dieses Sprach-Angebots, der mehr ist als ein normaler Deutsch-Kurs. »Bei uns treffen sich Menschen unterschiedlichster Herkunft. Sie alle eint der Spaß daran, auf Deutsch miteinander ins Gespräch zu kommen – ganz ungezwungen, jeder so gut wie er kann«, sagt […] Weiterlesen

15.) Feierliche Übergabe der Erntekrone an den Landrat

[…] verbunden sei. Er betonte, wie wichtig eine starke Landwirtschaft für die Lebensqualität der Menschen im Kreis sei. Der Kreisverbandsvorsitzender Westermeyer bedankte sich bei allen Akteuren des Abends. In einer lockeren Gesprächsrunde sprach er gemeinsam mit Kreislandfrauenvorsitzende Cornelia Langreck, Kreislandwirt Heiner Kollmeyer sowie Gästen aus dem Publikum über heitere und ernste Themen der Landwirtschaft. Die Themenpalette reichte vom diesjährigen »Tag der Landwirtschaft«, von der […] Weiterlesen

16.) Bertelsmann Business Podcast mit Penguin Random House USA-Chefin Madeline McIntosh

[…] ist eine Premiere. Erstmals wurde ein Gespräch über zwei Kontinente hinweg geführt: Madeline McIntosh, CEO Penguin Random House U. S. , war in New York und Isabelle Körner in Köln. In einer der ersten Folgen von »Kreativität & Unternehmertum« sprach Markus Dohle, Bertelsmann Vorstand und CEO von Penguin Random House, viel über den Buch-Deal mit den Obamas und seinen Weg von Deutschland in die USA. In der aktuellen Folge spricht Madeline McIntosh nun über die Besonderheiten des US-Buchmarktes […] Weiterlesen

17.) 1.240 Jahre Liebe zum Beruf

[…] treue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim diesjährigen Patronatsfest. Pfarrer Elmar Quante, Verwaltungsratsvorsitzender des Hospitals, eröffnete das Fest der Heiligen Elisabeth mit einem feierlichen Gottesdienst in der hauseigenen Kapelle. Er sprach den Jubilaren seinen Dank aus und gab ihnen seinen Segen mit auf den Weg. Beim anschließenden Empfang beglückwünschte Geschäftsführer Dr. Stephan Pantenburg die Festgesellschaft zu einem erfüllten Arbeitsleben und richtete ebenso seinen Dank aus […] Weiterlesen

18.) Die letzten sieben Tage der Schöpfung

[…] Hinweis, dass der Mensch sein Geschick eigenverantwortlich steuern kann, streut Hoffnung und Optimismus: »Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Aber nach vielen Jahrmillionen war der Mensch endlich klug genug. Er sprach: Wer redet hier von Gott? Ich nehme meine Zukunft selbst in die Hand. Er nahm sie, und es begannen die letzten sieben Tage der Erde«, so Jörg Zink. Jörg Zink war Theologe. Seine Texte sind 1970 anlässlich einer Anti-Atom-Bewegung in Stuttgart entstanden. Jörg Zink sprach in der […] Weiterlesen

19.) Ministerpräsident Laschet will einen »Brückenlockdown« im April

[…] seien, sagte der CDU-Bundesvorsitzende am Montag nach einem Besuch des Impfzentrums der Städteregion Aachen gemeinsam mit dem Präsidenten der Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Gernot Marx. Vor diesem Hintergrund sprach sich Laschet für ein Vorziehen der für den 12. April geplanten Runde von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder auf die kommenden Tage aus. Der Bund sei immer bereit, zu beraten, wenn es sich als erforderlich erweise […] Weiterlesen

20.) »Lichtergang« am Montag, 19. April 2021, in Rietberg

[…] Veranstaltung stattfinden«, teilt Behördensprecher Mark Kohnert mit. 450 Menschen marschierten mit, um sich mit Gastronomen und Einzelhändlern zu solidarisieren, die wegen der Corona Schutzmaßnahmen vor dem finanziellen Ruin stehen. Die Polizei sprach anschließend von einer friedlichen Demo. Ursprünglich waren bis zu 160 Teilnehmer angekündigt worden. Es galt die Maskenpflicht. Die Polizei hatte mitgeteilt, Verstöße konsequent zu ahnden. Der »Lichtergang« startete um 18 Uhr am ZOB, Torfweg. Von […] Weiterlesen

21.) Neue Cockpit-Entwürfe für den Lexus LF-Z Electrified

[…] freien Lauf gelassen. Das Interieur soll sich so anfühlen, als wäre es nicht von Menschenhand gemacht, sondern von einer hochentwickelten künstlichen Intelligenz entworfen worden. Ich wollte über alle bekannten Sprach- und Designkonzepte hinausgehen und vergessen, was normalerweise im automobilen Innenraumdesign verwendet wird“, so Zunka. Mit Blick auf die intuitiven Lexus Technologien hat Zunka durch die Linse seiner digitalen Kunstpraxis einen virtuellen Innenraum konzipiert, der die Grenzen […] Weiterlesen

22.) Ericsson und Swisscom erweitern strategische Partnerschaft um 5G Standalone

[…] Gemeinsam haben sie im April 2019 das erste europäische kommerzielle 5G-Netz in Betrieb genommen. Ab April 2021 sind 96 Prozent der Schweizer Bevölkerung mit Swisscom 5G abgedeckt. Ericsson und Swisscom haben kürzlich die ersten Sprach- und Datenanrufe über ein kommerzielles 5G Standalone-Netz in Europa getätigt und damit den Startschuss für die weitere Entwicklung des Netzes gegeben. Mark Düsener, Head of Mobile & Mass Market Communication, Swisscom, sagt: "Gemeinsam haben wir als erste in […] Weiterlesen

23.) Karliczek und Giffey: »Kinder und Jugendliche nach der Corona-Pandemie stärken«

[…] haben. Die auf den Weg gebrachte Unterstützung des Bundes umfasst zwei Milliarden Euro. Die Hälfte davon steht für Fördermaßnahmen zum Abbau pandemiebedingter Lernrückstände in den Kernfächern - wie etwa Deutsch und Mathematik sowie Fremdsprache - zur Verfügung. Das ist ein wichtiges Signal vor dem Ende des Schuljahres. Ich erwarte, dass sich die Länder auch substanziell beteiligen, denn Bildung ist zuallererst Ländersache. Das Bundesbildungsministerium beteiligt sich außerdem bei der […] Weiterlesen

24.) »Die Gute Form« – Tischlernachwuchs im Kreis Gütersloh überzeugt mit filmreifen Leistungen

[…] welch großartigen Leistungen die Gewinner erbracht haben. Ich bin mächtig stolz auf alle Prüflinge in diesem Jahr«, betont Udo Schwedes, Leiter des Tischler-Bildungszentrums. Über die Vergabe der ersten drei Plätze hinaus sprach die Jury Belobigungen aus: Malte Bayer (Tischlerei Hoffman, Steinhagen), Loris Engelmeier (Rietberger Möbelwerke, Rietberg), Meik Merlin Gersmeier (raumwerk-Tischlerei, Werther), Lars Gottwald (Tischlerei GK Design, Herzebrock), Jan Philip Göke (raumwerk-tischlerei […] Weiterlesen

25.) Scholz und Baerbock sehen Fehler bei der Pandemie-Bekämpfung

[…] zu, die Welt um uns herum dreht sich weiter«, erklärte die Grünen-Kanzlerkanidatin. Sie forderte einen Zusammenschluss mehrerer europäischer Staaten, um eine gemeinsame Integrationspolitik zu realisieren. Auch Vizekanzler Scholz sprach sich für eine europäische Strategie aus. Nötig sei eine "pragmatisch humanitäre Flüchtlingspolitik". Das bedeute einerseits unter anderem politisch Verfolgte aufzunehmen. Gleichzeitig müsse auch gesagt werden, "diejenigen, die keine Schutzansprüche haben, können […] Weiterlesen

Nächste Seite


Buchhandlung MarkusWM Wöstmann Markenmöbel GmbH & Co. KGPro Objekt EinrichtungenAutolackiererei Gerks GmbH & Co. KGOtterpohl Matratzen e. K.Linea Nuova, Sandra Kuhlmann
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD