unabhängig
      überparteilich
    kulturaffin und offen
Hamburgermenü         
          Kulturportal                                            Lupe
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Volltextsuche nach »lebensmitteln«

Branchenbuchsuche nach »lebensmitteln«

Cremetöpfchen
Friedrichstraße 9
33330 Gütersloh
Telefon +49524126700
E-Mail info@dascremetoepfchen.de
100 % relevant
Weltladen
König­straße 6
33330 Gütersloh
Telefon +4952415046293
E-Mail info@weltladen-guetersloh.de
www.weltlaeden.de/guetersloh/
79 % relevant
Westfalen-Blatt
Strengerstraße 16
33330 Gütersloh
Telefon +49524187060
Telefax +495241870644
www.westfalen-blatt.de
17 % relevant

Keyword-Suche nach »lebensmitteln«, Treffer 1 bis 25 von 777, Top 25

1.) Neues über Aspartam

[…] der britische Guardian vor kurzem berichtete, hat der britische Parlamentsabgeordnete Roger Williams, ein Mitglied der Liberal-Demokratischen Partei, bei einer Debatte im britischen Unterhaus ein Verbot des künstlichen Süßstoffs Aspartam gefordert. Williams, der auch Mitglied der parlamentarischen Sonderausschusses für Lebensmittel und Umwelt ist, sagte, es gäbe »überzeugende und zuverlässige Beweise, um diese krebserregende Substanz im gesamten britischen Nahrungs- und Getränkemarkt zu […] weiterlesen

2.) Anzeige: Gesund und Aktiv

[…] wenn ich wenig esse, nehme ich einfach nicht ab. Es muss am Stoffwechsel liegen. « Diesen Satz hört man häufig von Menschen, denen es schwer fällt, ihr Gewicht zu halten oder zu reduzieren. Neueste Untersuchungen haben ergeben, dass es nicht darauf ankommt, wieviel man isst, sondern was man isst. Viele Menschen essen von den Lebensmitteln zuwenig, die ihre Drüsen brauchen, um die entscheidenden Hormone in richtiger Menge zu produzieren. Die Folge ist ein träger Stoffwechsel mit Gewichtszunahme […] weiterlesen

3.) 20. September 2017: Stallgespräch »Kartoffeln vom Kiebitzhof«

[…] als direkte Reaktion auf den Fipronil-Skandal ins Leben gerufenen Stallgespräche – eine Reihe von Informationsveranstaltungen – möchte Produktions- und Anbaubedingungen auf dem Kiebitzhof für den Verbraucher transparent machen. Los geht es am Mittwoch, 20. September, um 17 Uhr mit »Kartoffeln vom Kiebitzhof«. Treffpunkt ist der Kiebitzhofladen, Rhedaer Straße 220, 33334 Gütersloh. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sollte mitgebracht werden. Der Eintritt ist natürlich frei. Kaum ein […] weiterlesen

4.) Sarah-Wiener-Stiftung bildet Pädagogen zu Genussbotschaftern aus

[…] waschen, Gurken raspeln, Kartoffeln stampfen: »Ich kann kochen!« Die bundesweit größte Initiative für praktische Ernährungsbildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter hat Halt in der VHS Gütersloh gemacht. Eine Trainerin der Sarah Wiener Stiftung machte 14 pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus der Region einen Tag lang fit für das Arbeiten mit Kindern in der Küche und vermittelte, wie sich Mädchen und Jungen für ausgewogene Ernährung begeistern lassen. »Ich kann kochen!« möchte, dass […] weiterlesen

5.) Zusammen mit »Wochenmarkt24« und Mister O’Lui Kinder aus der Region unterstützen

[…] ist ein Zusammenschluss von regionalen Familien- und Handwerksbetrieben, der Haushalte täglich bis an die Haustür mit frischen Lebensmitteln versorgt. Jedes Produkt ist transparent rückverfolgbar und jeder Einkauf unterstützt unsere heimischen Hofläden, Metzgereien und Bäckereien. Für eine Spendenaktion hat der »Wochenmarkt24« nun etwas ganz Besonderes im Gepäck: Für eine kurze Zeit kann eine limitierte Mister OLui-Tasse im Onlineshop bestellt werden, die von der Grafik-Designerin Silke Siefert […] weiterlesen

6.) 
Gesunde Kraftspender bei Krankheit

[…] (seh). Der Infekt kommt, der Appetit geht: Bei der Genesung benötigt der Körper oft Unterstützung. Gesundes, schmackhaftes Essen kann ein wichtiger Therapiefaktor sein. Dabei übernehmen Diätassistentinnen wie Sina Schäfers und Barbara Offergeld eine wichtige Position im Krankenhaus. »Mit der Bezeichnung ›Diätassistentin‹ assoziieren viele Menschen, dass wir ihnen beim Abnehmen helfen«, weiß Sina Schäfers. »Das ist aber nur zum Teil richtig, denn unser Beruf ist weitaus umfangreicher als viele […] weiterlesen

7.) Für Allergiker im Kreis Gütersloh brechen harte Zeiten an

[…] Die Pollensaison hat begonnen: Der milde Winter lässt die Pollen mehr als vier Wochen früher fliegen. Für Allergiker im Kreis Gütersloh brechen wieder harte Zeiten an. Sie leiden unter Niesattacken, Schnupfen, tränenden und roten Augen bis hin zu Atembeschwerden. Aber nicht nur das: Zusätzlich bereitet vielen Pollenallergikern der Genuss bestimmter Obst- und Gemüsesorten Probleme. Lippen, Zunge und Mundschleimhaut kribbeln, röten sich und schwellen an. Die Symptome zeigen sich vor allem bei […] weiterlesen

8.) Hamsterkäufe

[…] versprechen Versorgungssicherheit mit heimischen Grundnahrungsmitteln Gütersloh, WLV (Re) »Wir Bauern werden auch aktuell weiterhin die Bevölkerung mit sicheren und hochwertigen Lebensmitteln versorgen können«, sagt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Gütersloh Andreas Westermeyer und ergänzt, keiner hätte gedacht, das die Regionalität wieder so eine Bedeutung bekomme. Mögliche Engpässe bei Saisonprodukten wie Spargel oder Erdbeeren Grundnahrungsmittel wie Getreide […] weiterlesen

9.) Corona-Krise: Jobbörse eingerichtet

[…] suchen und finden Gütersloh/WLV (Re) Die rasante Ausbreitung des Corona Virus führt dazu, dass vielen heimischen Bauernhöfen Arbeitskräfte wie Saisonarbeiter auf den Gemüse, Obst, und Kartoffelbetrieben fehlen. »Aufgrund der zahlreichen Medienberichte hierüber haben sich in den vergangenen Tagen zunehmend Menschen gemeldet, die wegen der Coronavirus-Krise derzeit keine Arbeit haben und den Landwirten helfen möchten«, so der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Gütersloh Andreas […] weiterlesen

10.) Ostereier-Suche im Kreis Gütersloh

[…] Bunte Eier gehören für viele Menschen im Kreis Gütersloh zu Ostern dazu. Ob hart, mittel oder weich gekocht ist dabei eine Frage des Geschmacks. Die Vielfalt bei Ostereiern ist alljährlich groß. Es gibt sie gefärbt, bemalt oder beklebt. Diese Vielfalt passt gut zur Vielseitigkeit von Eiern: Kaum ein Lebensmittel ist so variabel in der Küche einsetzbar wie das Ei. Es schmeckt gekocht, gebraten, als Rührei und Omelett, eingelegt, gefüllt, pochiert oder verloren – die Liste der möglichen […] weiterlesen

11.) Landwirte sind in Sorge

[…] (Re) Die Landwirte sind in Sorge: Im Eiltempo will die Bundesregierung jetzt offensichtlich die aktuelle Änderung der Düngeverordnung durchdrücken. Die Bundesregierung wird am Freitag, damit eine Woche vor dem bisher vorgesehenen Termin, im Bundesrat abstimmen lassen. Gerade vor dem Hintergrund der Herausforderungen der Corona-Krise sei es folgenschwer, die Bundesdüngeverordnung in solch einem Hauruck-Verfahren partou durchzusetzen, kritisiert der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen […] weiterlesen

12.) Corona: Caritas Gütersloh richtet 
Liefer-Service ein

[…] einem neu eingerichteten Lieferdienst will die Caritas Gütersloh die Versorgung von Menschen sichern, die zur Corona-Risikogruppe gehören. Dabei hat der katholische Sozialverband neben Seniorinnen und Senioren vor allem Personen mit Vorerkrankungen oder chronischen Erkrankung im Blick. Unter dem Motto »Wir sind für Sie da!« bietet der Caritasverband für den Kreis Gütersloh zum Beispiel einen Einkaufsdienst an, um die Versorgung mit Lebensmitteln und Artikeln des täglichen Bedarfs […] weiterlesen

13.) Gabenzaun in Gütersloh

[…] Gebäck, Hundefutter oder Tee: Am Zaun an der Dalkestraße können engagierte Bürger auf ihrem Feierabendweg Sachspenden für Bedürftige, Obdachlose oder auch jeden anderen lieben Menschen hängen. Denn für viele Gütersloher ist es in dieser Krisenzeit noch schwerer, an Essen, Hygieneartikel und Kleidung zu kommen. Man sollte in schweren Zeiten nicht nur über Solidarität reden, sondern sie auch leben. »Wir möchten besonders in dieser Zeit mit gutem Beispiel vorangehen und gleichzeitig auch die […] weiterlesen

14.) Aus für Werbelüge

[…] 15. Januar 2021. Die Großkäserei Hochland wird ihren Grünländer Käse nicht mehr wie bisher mit »Freilaufkühen« und »Grüne Seele« bewerben. Das teilte die Verbraucherorganisation foodwatch am Freitag in Berlin mit und berief sich dabei auf eine Unterlassungserklärung des Unternehmens. Obwohl die Tiere im Stall stehen, hatte Hochland das Produkt auf der Verpackungsvorderseite mit diesen Angaben beworben. Mit der Unterlassungserklärung reagierte das Unternehmen auf die Abmahnung eines im […] weiterlesen

15.) Real-Markt spendet an die Tafel Gütersloh

[…] Zusammenarbeit hat eine lange Tradition: Der Real-Markt in Gütersloh, Am Anger 22, und die Gütersloher Tafel kooperieren schon seit rund zehn Jahren. Die Tafel ist der bevorzugte Sozialpartner des Marktes und wird von diesem mit verschiedenen Aktionen unterstützt. »Wir machen sehr viel gemeinsam mit der Tafel«, erklärt Annette Antpöhler vom Markt Gütersloh. »Unsere Weihnachts-Wunschbaumaktion ist zum Beispiel immer zugunsten der Tafel. Außerdem verkaufen wir Spendentüten mit lange haltbaren […] weiterlesen

16.) Anzeige: Big Data

[…] länger geistert der Name »Big Data« durch die Medien. Was versteht man unter Big Data? Hierbei werden Daten aus vielen Quellen in einer Datenbank zusammengeführt, und man kann dann über alle Daten Auswertungen fahren. Je mehr unterschiedliche Quellen in einer Datenbank zusammenlaufen, umso bessere Ergebnisse kann man erzielen. In erster Linie geht es bei Big Data darum, anhand von Mustern bestimmte Vorhersagen für Ereignisse in der Zukunft zu treffen. Vor Jahren hatte einmal ein Hersteller von […] weiterlesen

17.) Foodwatch-Statement: »Ministerin Klöckner verhindert wirksame Maßnahmen gegen die Adipositas-Epidemie«

[…] Julia Klöckner hat heute die Ergebnisse ihrer Reduktionsstrategie von Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln vorgestellt. Dazu erklärt Oliver Huizinga, Leiter Recherche und Kampagnen bei der Verbraucherorganisation Foodwatch:»Ein paar Gramm weniger Zucker in Müsli-Riegeln sind keine Strategie gegen die Adipositas-Epidemie. Entgegen der Empfehlungen ihres eigenen Beratergremiums setzt Ministerin Klöckner unbeirrt auf freiwillige Selbstverpflichtungen und verhindert damit wirksame Maßnahmen gegen […] weiterlesen

18.) Bundesweite Notbremse beschlossen

[…] ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt eine Inzidenz von 100, werden dort künftig bundeseinheitliche Maßnahmen das Infektionsgeschehen eindämmen. Das hat der Bundestag mit einer Ergänzung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Die Neufassung soll helfen, die dritte Welle der Pandemie zu bremsen. Der Deutsche Bundestag hat heute wichtige Ergänzungen des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Die zentrale Neuerung: Überschreitet ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt an drei aufeinander […] weiterlesen

19.) Tag der Lebensmittelverschwendung

[…] drei Äpfeln am Baum schaffen es zwei auf den Teller, einer kommt in die Tonne. Von dreißig Grillwürstchen werden zwanzig gegessen, zehn landen im Müll. So gehen wir statistisch mit all unseren Lebensmitteln um. Weltweit wird jedes dritte produzierte Lebensmittel nicht verzehrt, sondern vernichtet. Mit den UN-Nachhaltigkeitszielen hat Deutschland sich verpflichtet, die immense Verschwendung bis 2030 zu halbieren. Tafel Deutschland fordert von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft jetzt mehr […] weiterlesen

20.) Tödliche Covid-19-Welle in Indien: Oxfam leistet Nothilfe

[…] kämpft mit den verheerenden Auswirkungen der zweiten Covid-19-Welle. Krankenhäuser und Ärztinnen und Ärzte sind überlastet, Sauerstoff knapp, die Infektions- und Todeszahlen steigen massiv. Es fehlt vielerorts am Nötigsten: Masken, Desinfektionsmittel, Thermometer oder auch Lebensmittel, denn viele Menschen können ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen und haben kein Einkommen. Oxfam unterstützt die Menschen im Land mit lebensrettender Nothilfe, unter anderem mit Hygieneartikeln […] weiterlesen

21.) CBD-Hype: Was ist von Cannabidiol-Produkten zu halten?

[…] Julian Wichmann, Facharzt bei Algea CareSeit einiger Zeit machen freiverkäufliche Cannabidiol (CBD) Produkte von sich Reden, zum Beispiel in Form von Ölen, Mundsprays, Kaugummis, Duftkissen, Tee oder Kosmetik. Die Verbraucherzentralen warnten bereits. Dr. med. Wichmann klärt über die wichtigsten Fragen in diesem Zusammenhang auf. Er ist Spezialist für medizinisches Cannabis, das seit 2017 als Arzneimittel in Deutschland zugelassen ist und kennt die Wirkungen der unterschiedlichen Wirkstoffe der […] weiterlesen

22.) Neue Miele-Kühlgeräte erhalten iF Design Award

[…] Das innovative Frischekonzept und der hohe Bedienkomfort überzeugten: Noch vor Markteinführung hat die neue Einbau-Kühlgeräte Generation K 7000 den iF Design Award erhalten. Die neuen Geräte erfüllten alle Kriterien aufs Beste und punkteten bei Form und Funktion gleichermaßen. Die Funktion, das ist nicht nur das Kühlen bzw. Gefrieren von Lebensmitteln. Kühlgeräte der Serie K 7000 verfügen über ein ganz besonderes Feature, das Frische sozusagen sichtbar macht: »PerfectFresh Active«, eine […] weiterlesen

23.) Connemann/Stegemann: Mehr Fairness in der Lebensmittel-Lieferkette

[…] (ots) Der Deutsche Bundestag wird am heutigen Donnerstag das Zweite Gesetz zur Änderung des Agrarmarktstrukturgesetzes beschließen. Damit wird die EU-Richtlinie gegen Unlautere Handelspraktiken (UTP-Richtlinie) in deutsches Recht umgesetzt. Dazu erklären die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, sowie der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft, Albert Stegemann:Gitta Connemann: "Unsere Landwirte und Lebensmittelproduzenten sind […] weiterlesen

24.) Getrocknete Gelbe Mehlwürmer: Erstes Insekt erhält EU-Zulassung als neuartiges Lebensmittel

[…] EU-Staaten haben einem Vorschlag der Europäischen Kommission zugestimmt, getrocknete Gelbe Mehlwürmer als neuartiges Lebensmittel in der EU zuzulassen. Dies ist die erste Zulassung eines Insekts als neuartiges Lebensmittel auf dem EU-Markt. Vorausgegangen war eine wissenschaftliche Bewertung durch die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA). Die Larven des Käfers Tenebrio molitor können im Ganzen als Snack oder als Zutat in einer Reihe von Lebensmitteln verwendet werden, zum […] weiterlesen

25.) »ZDFzeit« über neue »Tricks der Lebensmittelindustrie«

[…] (ots) Zwei informative und unterhaltsame Dokumentationen über Tricks und Täuschungen bei verschiedenen Lebensmitteln: Produktentwickler Sebastian Lege zeigt in »Die Tricks der Lebensmittelindustrie – Sandwich, falscher Döner, Zwiebelringe« am Dienstag, 11. Mai 2021, 20. 15 Uhr im ZDF, wie im Supermarkt, beim Hersteller und in der Dönerbude gestreckt, manipuliert und Kasse gemacht wird. Die zweite neue »Tricks der Lebensmittel«-Doku nimmt am Dienstag, 18. Mai 2021, 20. 15 Uhr im ZDF, in […] weiterlesen

Nächste Seite

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge

AppStore       Playstore

  RSS    Facebook            Pinterest    Twitter        Tumblr        Golocal    Nebenan    Flickr    Reddit    Youtube         Trustpilot   Bluesky

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Gütsel Print und Online by Christian Schröter AGD
Mehr Vorhersagen: wetterlabs.de