Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Shirtinator

Volltextsuche nach »institut«


Branchenbuchsuche nach »institut«


Institut Franke
Berliner Straße 36–38
33330 Gütersloh
Telefon +495241238855
Telefax +495241238858
100 % relevant
Institut Renate Beutler
Unter den Ulmen 19
33330 Gütersloh
Telefon +49524155100
98 % relevant
medicur, Institut für med. biol. Gewichtsreduktion
Münsterstraße 17
33330 Gütersloh
Telefon +49524126345
96 % relevant
Hans Peter Kitzig Institut
Am Bachschemm 5
33330 Gütersloh
Telefon +49524192097
Telefax +495241920925
93 % relevant
Kosmetik Institut Traute Hackert-Wilberg
Mozartweg 15
33334 Gütersloh
Telefon +49524128842
87 % relevant
Intuition, intuitv sein, intutitives
Ginsterweg 11
33330 Gütersloh
Telefon +495241337573
www.intuitives.de
21 % relevant

Keyword-Suche nach »institut«, Treffer 1 bis 25 von 837, die Top 25


1.) Anzeige: Dick durch Obst?

[…] Chronisches Müdigkeitssyndrom, Diabetes mellitus Typ 2, Fibromyalgie, rheumatische Erkrankungen, Gelenkbeschwerden, Neurodermitis und Schuppenflechte, chronische Magen- und Darmerkrankungen. Der Biologe Dr. Michael Toelg hat in seinem Institut mediveritas in München begleitende Studien durchgeführt: »Wer auf herkömmliche Therapien nicht anspricht, sollte die Möglichkeit zum Austesten von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten in Betracht ziehen. Und: Bei der Ursachenforschung für chronische […] Weiterlesen

2.) Neues über Aspartam

[…] derzeit weiterhin als sicher und nicht krebserregend betrachtet. Williams zufolge verließen sich die Zulassungen größtenteils auf 12 von der FDA in Auftrag gegebene Studien. Der Auftrag erging allerdings an ein damals von Searle kontrolliertes Institut. Eine im Jahr 1996 durchgeführte Studie ergab, daß jede von der Industrie in Auftrag gegebene Studie die Sicherheit von Aspartam bestätigte. Andererseits fanden 92 Prozent aller unabhängigen Studien mindestens ein Problem im Zusammenhang mit dem […] Weiterlesen

3.) Hohe Rücklaufquote

[…] wurde, wird von den Eltern positiv aufgenommen. 86,9 Prozent der befragten Eltern gaben an, dass ihre Erwartungen an den Offenen Ganztag erfüllt werden. Das ist das Ergebnis einer Elternbefragung, die im April und Mai dieses Jahres von dem Institut für soziale Arbeit e. V. , Münster, im Auftrag der Stadt Gütersloh durchgeführt wurde. Ziel der Befragung war es herauszufinden, aus welchen Gründen Eltern ihre Kinder beim Offenen Ganztag anmelden und inwieweit das Angebot auf Akzeptanz stößt […] Weiterlesen

4.) Anzeige: Stargeheimnis

[…] Granatapfel gewonnene Elagtannin den Kollagen-Gehalt der obersten Hautschichten und füllt somit feine Linien und Falten auf. Die optimale Ergänzung bietet die original Meso|Beauty Therapy aus dem Hause La Biocome, die die Haut um Jahre jünger aussehen läßt. Die Kombination aus beidem verspricht sensationelle Erfolge …Parfümerie Dambietz, Kosmetik-InstitutKahlertstraße 15733330 GüterslohTelefon (0 52 41) 3 56 08Mo 9. 30?13 UhrDi?Fr 9. 30?13 Uhr und 14. 30?18 UhrSa 9 […] Weiterlesen

5.) Spende

[…] Schönheits-Institut »Kosmetik – Entspannung – Natur« Sabine Keilbart-Mattusch an der Marienfelder Straße 30 feierte kürzlich sein 25jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde eine ganz besondere Aktion gestartet: Für ihre Kunden und Interessenten gestaltete Sabine Keilbart-Mattusch eine Verwöhnwoche mit außergewöhnlich attraktiven Preisen, die einem wohltätigen Zweck zugeführt werden sollten. So kostete zum Beispiel jede Behandlung nur 20 Euro. Dazu gehörten die des Rückens im Wellnessbereich […] Weiterlesen

6.) Anzeige: IT-Forum

[…] Rene Milberg, Head of Information Worker und Martin Schlamann, Divisional Director, MODUS Consult AG, Vortrag 8: »In Unternehmenskrisen professionell kommunizieren«, Frank Roselieb, Geschäftsführender Direktor, Krisennavigator-Institut für Krisenforschung, Vortrag 9: »E-Commerce – wie Sie erfolgreich im Internet verkaufen«, Pascal Feyh, Geschäftsführer, www. mehr-geschäft. com, Vortrag 10: »EDI – Stand-alone oder in der Cloud? Die Digitalisierung der Lieferanten- und Kundenbeziehung«, Christian […] Weiterlesen

7.) Neuer Klettergarten in Gütersloh

[…] Sozialpädagogische Institut Gütersloh baut bis zum Sommer 2015 auf dem Kiebitzhof Gütersloh einen Klettergarten mit insgesamt 27 Stationen. Der inklusive Klettergarten dient der Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen. Sie können hier zusammen klettern, sich erproben und gemeinsam Grenzen überwinden. Der Bauauftrag wurde erteilt, für Anfang April ist der erste Spatenstich geplant. Die Anlage wird voraussichtlich im Juni 2015 eröffnet. »Es handelt sich hierbei um ein einzigartiges […] Weiterlesen

8.) Wenig Hoffnung für notleidende Städte und Kreise

[…] alle zwei Jahre. Er analysiert die Finanzentwicklung aller 398 kreisfreien Städte und Landkreise in Deutschland und basiert auf den jeweils aktuellsten amtlichen Finanzstatistiken (Kassenstatistiken 2013 und 2014, Schuldenstatistik, Realsteuerstatistik, Statistik der Grundsicherung für Arbeitsuchende). Der Kommunale Finanzreport wird erarbeitet in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung e. V. und Experten aus der Praxis. Weitere Informationen unter www […] Weiterlesen

9.) Fragen der Ratsmitglieder zur Flüchtlingsthematik

[…] »Integrationskurs« (600 Stunden inusive Sprachkurs) nur anerkannte Asylbewerber. Deren Teilnahme wird durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziert. Anbieter sind die Volkshochschule der Stadt Gütersloh und das Institut Inlingua, die beide vom BAMF anerkannt sind. Die Frage nach »ausreichenden« Sprachkursen beinhaltet neben der Quantität möglicherweise auch die Qualität (Abschlüsse von A1 – einfache sprachliche Kompetenzen – bis C2 – Deutschkenntnisse auf annähernd […] Weiterlesen

10.) 1.710 Wohnungen für Flüchtlinge – Kreis Gütersloh muss 2,4-mal so viele Wohnungen schaffen wie bisher

[…] Kreis Gütersloh auf dem »Wohn-Prüfstand«: Im Kreis Gütersloh werden rund 1. 710 Wohnungen für die Flüchtlinge, die in diesem Jahr kommen, zusätzlich gebraucht. Das geht aus einer aktuellen Wohnungsmarkt-Analyse des Pestel-Instituts hervor. Nach Berechnungen der Wissenschaftler steigt der Gesamt-Wohnungsbedarf für den Kreis Gütersloh in 2015 damit auf rund 2. 850 Wohnungen. Im Schnitt wurden in den vergangenen Jahren im Kreis Gütersloh allerdings lediglich rund 1. 210 Wohnungen pro Jahr […] Weiterlesen

11.) Medizinische Versorgung am Lebensende noch zu häufig im Krankenhaus

[…] die unterschiedlichen Versorgungsangebote vor. Der Faktencheck Gesundheit zur Palliativversorgung basiert auf drei Studien: 1. »Sterbeort Krankenhaus – Regionale Unterschiede und Einflussfaktoren« (Karsten Zich, IGES-Institut). 2. »Strukturen und regionale Unterschiede in der Hospiz- und Palliativversorgung« (Heiner Melching, Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin). 3. »Überversorgung kurativ – Unterversorgung palliativ? Analyse ausgewählter Behandlungen am Lebensende« (Prof. Dr. Lukas […] Weiterlesen

12.) Stadtbibliothek Gütersloh präsentiert Erfolgserlebnisse in der Frühförderung

[…] Idee dieser Ausstellung basiert auf dem kürzlich veröffentlichten »Wirkümmernunskalender 2016«, mit dem wir uns als Träger gemeinsam mit den Pädagogen, Eltern und Kindern bedanken möchten«, sagt Hergen Bruns, Vorstand des Sozialpädagogischen Instituts Gütersloh (SPI). Das Dankeschön gelte dem Kreis Gütersloh. »Er ist in Sachen ›Frühförderung‹ gut aufgestellt und fördert jährlich mit rund drei Millionen Euro (Stand 2013) 1. 500 Kinder im Alter zwischen null bis sechs Jahren mit qualifizierten […] Weiterlesen

13.) Im Kreis Gütersloh investieren – 
vom Schlagloch bis zur Schultoilette

[…] bis zur energetischen Sanierung – viele notwendige Arbeiten gehörten rasch in die Auftragsbücher von Bauunternehmen, Garten- und Landschaftsbauern, Dachdeckern und Malermeistern im Kreis Gütersloh, so die IG BAU. Eine jetzt vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) vorgestellte Untersuchung zu kommunalen Investitionen hat ergeben, dass im Kernhaushalt des Kreises Gütersloh 320 Euro pro Kopf und Jahr für die öffentliche Infrastruktur ausgegeben wurden. Zum Vergleich: Der bundesweite […] Weiterlesen

14.) Bertelsmann veröffentlicht vierte Klimabilanz

[…] In Zukunft wird die Bertelsmann Klimabilanz jährlich erstellt. Damit sollen die Möglichkeiten der Datenanalysen verbessert und gleichzeitig den steigenden Berichtsanforderungen über die Umweltauswirkungen der Geschäfte begegnet werden. Mit der jährlichen Berichterstattung wird auch die zentrale Empfehlung der Wissenschaftler vom Institut für Energie- und Umweltforschung (IFEU) umgesetzt, die die »be green«-Experten bei der Bilanzierung der Klimadaten bereits seit der ersten Erhebung 2008 […] Weiterlesen

15.) Schüler sehen Propagandafilm »Jud Süß« mit pädagogischer Begleitung

[…] seit 1945 durch die West-Alliierten Kontrollbehörden mit einem Aufführungsverbot belegt, da er einen eindeutig propagandistischen Inhalt hat. In Kooperation mit der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, welche die Rechte an dem Film besitzt, und dem Institut für Kino und Filmkultur bietet das Kreismedienzentrum Kinoseminare an, in denen der Film mit pädagogischer Begleitung gesehen werden darf. »Jud süß« erzählt die Lebensgeschichte von dem jüdischen Bankier und Juwelier Joseph Süß-Oppenheimer […] Weiterlesen

16.) Anzeige: Moderne Erpressungsmethoden

[…] Trojaner Locky infiziert zur Zeit mit einer Rate von rund 5. 000 Neuinfektionen pro Stunde Rechner überall in Deutschland. Zu den betroffenen Unternehmen gehören unter anderem Krankenhäuser und auch das Frauenhofer-Institut, sodass es nicht nur Anfänger trifft. Bei dem Trojaner handelt es sich um . doc-Dateien(MS-Word Dateien) und neuerdings auch Excel-Dateien, welche mit einem speziellen Makro versehen sind, das den Trojaner nachlädt. Die Schadsoftware, eine sogenannte Ransomware […] Weiterlesen

17.) Digitale Transformation: Was Personalvorstände zur Zukunft der Arbeit sagen

[…] Telekom-Personalvorstand Christian P. Illek. Online-Kurse und fachspezifische Micro- oder Nano-Zertifikate könnten die Aus- und Weiterbildung flexibler gestalten und lebenslanges Lernen fördern. Gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut startet acatech am 25. April einen Online-Kurs (MOOC) zur Industrie 4. 0: www. mooc. house/acatech Auf die Chancen der Digitalisierung für die Zukunft der Arbeit in Deutschland verweist Helge Braun, Staatsminister bei der Bundeskanzlerin: »Die Digitalisierung […] Weiterlesen

18.) Anzeige: Bauen, Kaufen, Moder­nisieren aus einer Hand

[…] Volksbank Bielefeld-Gütersloh haben wir festgestellt, dass die Zahl der Kreditverträge fürs Bauen und Wohnen nicht gesunken ist. « Das Gegenteil sei der Fall, so der Experte. 2016 wurden rund 1. 500 Baufinanzierungen über das genossenschaftliche Institut abgeschlossen – knapp 14 Prozent mehr als 2015. »Bei uns war und ist es kein Problem für Familien oder Ältere, ein Darlehen zu bekommen, auch wenn die Ratenzahlung nicht mit Beginn der Rente abgeschlossen ist«, sagt Landwehr. »Aber natürlich […] Weiterlesen

19.) Ostwestfalen-Lippe wird Modellregion für Deutschland

[…] OWL Antragsteller und Projektleitung:Stiftung Deutsche Schlaganfall-HilfeKonsortialpartner (Mitantragsteller)Universität Bielefeld / Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie &61623; TKIKK classicOFFIS Institut für Informatik OldenburgWeitere Projektpartner:Stroke Units (Schlaganfall-Spezialstationen) in OWLNeurologische Rehabilitationskliniken in OWLVerschiedene Ärztenetze in OWLKassenärztliche Vereinigung Westfalen-LippeAOK NordwestBarmer GEKDAKArbeitsgemeinschaft der Betriebskrankenkassen […] Weiterlesen

20.) Wohnen im Eigentum

[…] nutzen sie selbst. Die Wohneigentumsquote im Kreis Gütersloh liegt damit bei rund 53 Prozent. Nur die Stadt Gütersloh betrachtet, sind dies rund 46 Prozent. Das geht aus einer aktuellen Regional-Untersuchung zum Wohneigentum hervor, die das Pestel-Institut in Hannover gemacht hat. Zum Vergleich: Im bundesweiten Durchschnitt liegt die Eigentumsquote bei knapp 45 Prozent. Damit sei Deutschland weit weg von einem »Wohneigentümer-Land« und lande im Europa-Vergleich lediglich auf dem drittletzten […] Weiterlesen

21.) Rückenschmerzen

[…] Patienten umfassend über die Vor- und Nachteile von Behandlungsalternativen informieren, Strukturplanung und Finanzierung verbessern. ZusatzinformationenIm Auftrag der Bertelsmann-Stiftung hat das IGES-Institut (Autoren: Karsten Zich und Thorsten Tisch) Analysen zu rückenschmerzbedingten Krankenhausaufenthalten und operativen Eingriffen auf Grundlage der Fallpauschalenbezogenen Krankenhausstatistik (DRG-Statistik) und Sonderauswertungen des Statistischen Bundesamtes durchgeführt. Die Daten […] Weiterlesen

22.) Vorstandsvorsitzender Jörg Hoffend verlässt die Sparkasse Gütersloh-Rietberg

[…] Umfeld in mitten der weltweiten Finanzkrise übernommen und zu einer überdurchschnittlich erfolgreichen Sparkasse weiterentwickelt. Bei wichtigen Kennzahlen, wie Ertrag, Risikobewertung, Eigenkapital sowie Vertriebsaktivitäten nimmt das Geldinstitut im Verband heute eine sehr gute Position ein. »Wir danken Herrn Hoffend für seinen entschlossenen und erfolgreichen Einsatz. Mit strategischer Weitsicht hat er die Weiterentwicklung klug vorangetrieben und die Bank zukunftssicher gemacht«, sagt […] Weiterlesen

23.) Appell an heimische Bundestagsabgeordnete: »Tourismus nicht teuer machen«

[…] aus dem Kreis Gütersloh nahezu 1,28 Milliarden Euro pro Jahr für den Tourismus aus – von der Landpartie bis zur Pauschalreise und von der Radtour bis zum Städtetrip. Das geht aus einer regionalen Tourismus-Datenanalyse hervor, die das Pestel-Institut jetzt erstmals für die Initiative »Auf Zukunft gebucht« der Tourismuswirtschaft gemacht hat. Diese wollte wissen, wie viel das touristische Erleben den Menschen in der Region wert ist. Vom Kind bis zum Senior im Kreis Gütersloh: Die […] Weiterlesen

24.) Crossnight im Bürger- und Jugendhaus »Der Bahnhof« in Avenwedde

[…] In Kooperation mit dem Sozialpädagogischen Institut Gütersloh macht der Verein Crossnight Gütersloh am 14. April 2018 an neuer Stelle Station. Das Ziel: den Bahnhof mit einer Crossover/Alternative/Rock-Party zu rocken. Bei der Premiere an der Isselhorster Straße werden die Wände der großen Halle des Bahnhofs zum Beben gebracht. Die Crossnight Alternative/Rock-Party wird in Eigeninitiative von jungen Güterslohern durchgeführt. Nach einem Betreiberwechsel im Airport-Club sind alle Weichen für die […] Weiterlesen

25.) Die Karwochen-Gewinner im Kreis Gütersloh

[…] in der Karwoche die üblichen Fleisch - und Wurstportionen links liegen lässt, nützt dem eigenen Geldbeutel, der Gesundheit und dem Klima. Wie viele Tonnen Kohlendioxyd durch Fleischfasten vor Ort eingespart werden können, berechnete das Pestel Institut aus Hannover erstmals in landkreisgenauen Zahlen. Gleichzeitig zeigt die Internetplattform des zum Pestel-Institut gehörigen ClimateCulture-Lab (CCL), dass eine kohlendioxydarme Ernährung und Lebensweise ein Gewinn ist – fürs Klima und darüber […] Weiterlesen

Nächste Seite


Klaus Weinrich Gebäudereinigung GmbHConkurens, HeB GmbHSport, Presse, Foto, Jens DünhölterSabine Keilbart-MattuschMusikschule für den Kreis GüterslohFunke Automobile GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD