Sparkasse Gütersloh Rietberg, Lichtblicke-Anlage

Rückblick der Anne-Frank-Schule Gütersloh

Nachhaltigkeitswoche der Klassen

Lesedauer 1 Minute, 34 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 14. September 2021
Rückblick der Anne-Frank-Schule Gütersloh

Unter den #Zukunftsthemen »#Ressourcen sparen – #Umwelt #schonen#Klima #schützen« hatte die #Arbeitsgemeinschaft »Klima und Umwelt der AFS« die #Klassen zu einer #Nachhaltigkeitswoche aufgerufen. Schülerinnen und Schüler (»#SuS«) konnten eine Woche lang #nachhaltiger den #Alltag gestalten. Zum Beispiel mit dem #Fahrrad statt mit dem #Auto fahren [»SuS« fahren mit dem Auto?], weniger #Fleisch essen, bewusst den eigenen #Energieverbrauch einschränken et cetera. Ziel war es, alle Schulmitglieder mehr für das Thema »#Klimaschutz« zu sensibilisieren, und zu zeigen, dass jeder mit geringfügigen #Einschränkungen etwas zum #Schutz des #Klimas beitragen kann.

Am Ende der Woche sollten die #Klassen ihre E#rfahrungen, #Eindrücke, #Bewertungen zur #Nachhaltigkeitswoche gemeinsam reflektieren und festhalten. Die Ergebnisse, die eingereicht wurden, zeigen, dass es im #Alltag #Möglichkeiten des #Verzichts gibt, und dass #Klima- und #Umweltschutz die #Kinder und #Jugendlichen auf vielfältige Art und Weise beschäftigte.  

»Wir finden, dass sich das Mitmachen gelohnt hat. Herausgekommen sind Botschaften von Schülern, die hier nur auszugsweise vorgestellt werden. Wir machen weiter: Unsere nächste Aktion im Oktober ist schon in Planung. Es soll ein ›Buntes Band um die Schule‹ entstehen. Wobei es sich darum handelt, wird noch nicht verraten. Gerne wollen wir auch andere #Schulen mit ins #Boot nehmen, und werden zu gegebenem Zeitpunkt dazu aufrufen.

#AFS-Zelt »Klima-Baumpflanzaktion«

Ein »Klima-Baumpflanzaktion-Zelt« war am 4. September 2021 die Anlaufstelle für #Besucher der sogenannten »Klimawoche«. Von 10 bis 16 Uhr gab es #Informationen zu der #AG und der #Spendenaktion »Bäume für den #Bürgerwald #Gütersloh«. Zusätzlich konnten Besucher auf Leinwänden Bilder, Symbole oder Botschaften zum Thema »#Klima, #Umwelt, #Nachhaltigkeit, #Zukunft« festhalten. Entstandene Werke hängen jetzt als Erinnerung und Anregung in der Schule. Besonders gefallen haben den Schülern die vielen Gespräche mit den Besuchern. Dabei wurden den Schülern immer wieder anerkennende und zugleich motivierende Worte gesagt, die sie veranlassen sollten, mit ihrem #Engagement für #Klima und #Umwelt weiterzumachen. Insgesamt war es ein gelungener Tag, der zudem Spaß gemacht hat.

Fabian Flöper

Fahrrad Peitz, Website

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Volkshochschule Gütersloh, 1 x 1 der Fotografie, ein Grundlagenworkshop

Die Volkshochschule (VHS) bietet am Samstag, 5. Februar 2022, zwischen 10 und 16 Uhr unter der Leitung von Roland A. Berg einen Workshop zur Fotografie an mehr …
Gütersloh: True Crime Stories live
, Lesung mit Tatort Schauspieler Joe Bausch, Weberei Bühne

Am 2. Februar 2022 ist  es endlich soweit: Joe Bausch liest auf der Weberei Bühne aus seinem Buch »Gangsterblues« mehr …
Gütersloh: Die zweite Single von »Mic«, jetzt »Mic Flanell« ist da: »Herz Aus Strom«, gratis in der Musikgalerie und bei »ZigZag«

Den neuen Song gibt es nach wie vor #online bei Amazon, Spotify & Co. zum Streamen und Downloaden oder klassisch auf CD mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Volkshochschule

Volkshochschule Gütersloh, 1 x 1 der Fotografie, ein Grundlagenworkshop

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD