My Diamond Ring by Schullin

Auftakt von Lamborghini bei der »Monterey Car Week« mit dem weltweiten Debüt des Countach LPI 800-4

Anlässlich des 50. Jubiläums des legendären Countach und des V12-Erbes von Automobili Lamborghini

Lesedauer 2 Minuten, 47 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 14. August 2021
Film: Automobili Lamborghini

Anlässlich des 50. Jubiläums des legendären Countach und des V12-Erbes von Automobili Lamborghini fanden bei »The Quail, A Motorsports Gathering« das weltweite Debüt des Countach LPI 800-4 der nächsten Generation sowie die nordamerikanische Premiere des Aventador LP 780-4 Ultimae und des Essenza SCV12 statt. Das jährlich auf dem Gelände des Quail Lodge a nd Golf Club veranstaltete Motorsport-Event wurde zum 18. Mal abgehalten und bot die perfekte Location für den Auftakt der weltberühmten »Monterey Car Week«.

Der Countach LPI 800-4, ein Symbol für die Vergangenheit und Zukunft der Marke, wurde einem Publikum von 5.000 Gästen von Stephan Winkelmann, Vorsitzender und Chief Executive Officer von Automobil Lamborghini, präsentiert. Das Fahrzeug ist mit einem V12- Saugaggregat und einem Elektromotor ausgestattet, die zusammen eine Systemleistung von 814 Pferdestärken und eine Spitzengeschwindigkeit von 356 Kilometern pro Stunde abliefern. Als visionäres Meisterwerk der Zukunft der Marke besticht der Countach LPI 800-4 nach wie vor mit dem legendären Design des Countach der 70er-Jahre. Die limitierte Auflage von 112 Stück nimmt auf den Entwicklungsnamen »LP 112« des originalen Lamborghini Countach Bezug.

»Der Countach LPI 800-4 läutet das nächste Kapitel in der Geschichte von Lamborghini in einer elektrifizierten Welt ein und zollt gleichzeitig einem unserer größten Kultmodelle Tribut«, erklärt Stephan Winkelmann, Vorsitzender und Chief Executive Officer von Automobili Lamborghini. »Bei ›The Quail‹ können unsere Kunden dieses neue Meisterwerk gemeinsam mit dem letzten Aventador und dem Essenza SCV12 erstmals bestaunen, von denen jeder seinen Platz in der Geschichte des Automobils einnehmen wird.«

Lamborghini präsentierte zudem ein Aufgebot neuer Modelle, darunter den neuen Huracán STO (Super Trofeo Omologata) sowie die letzte Weiterentwicklung des V12-Modells der Marke – Aventador LP 780-4 Ultimae – und den ausschließlich für den Renneinsatz konzipierten Essenza SCV12, die beide ihr nordamerikanisches Debüt feierten.

Der Aventador LP 780-4 Ultimae ist eine Hommage an den gefeierten V12-Saugmotor von Lamborghini und alle vorherigen Modelle des Aventador seit seiner Enthüllung im Jahr 2011. Mit zusätzlichen zehn Pferdestärken gegenüber dem Vorgängermodell Aventador SVJ wartet er mit dem unverfälschten Original-Design des ersten Aventador ohne Aerodynamik-Elemente im Außenbereich auf. Der ab Ende 2021 ausgelieferte Ultimae stellt das große Finale des traditionellen V12-Verbrennungsmotors dar.

Der Essenza SCV12, ein ausschließlich für die Rennstrecke konzipiertes Hypercar in limitierter Stückzahl, ist der stärkste V12 von Lamborghini. Das von Lamborghini Squadra Corse entwickelte und vom Lamborghini Centro Stile designte Fahrzeug ist ein direkter Nachfolger des berühmten Miura Jota und des Diablo GTR. Des Weiteren ist der Essenza SCV12, von dem lediglich 40 Stück produziert werden, auch das erste GT-Fahrzeug, das unter Einhaltung der Sicherheitsregeln für FIA-Prototypen entwickelt wurde.

Der rennsportinspirierte Huracán STO war beim jährlichen Motorsport-Event ebenfalls mit von der Partie. Als Supersportwagen mit Straßenzulassung ist der Huracán STO vom Rennsporterbe der Lamborghini Squadra Corse bei der Markenpokalrennserie Huracán Super Trofeo EVO sowie vom dreimaligen Sieger der 24 Stunden von Daytona und zweimaligen Sieger der »Zwölf Stunden von Sebring«, dem Huracán GT3 EVO, inspiriert. Darüber hinaus waren bei The Quail über 200 der edelsten Sammlerautos zu sehen, darunter ein Lamborghini LP400 Countach Periscopio von 1978. Dieses Modell ist eines der 150 von Lamborghini produzierten Periscopio-Fahrzeuge und wurde kürzlich komplett restauriert.

Eine Reihe von Supersportwagen und Rennwagen sowie der Huracán EVO Rear-Wheel (RWD) Spyder und der Super-SUV Urus Capsule Collection werden auch in der exklusiven Lamborghini Lounge Monterey dieses Wochenende zu bestaunen sein. Der Countach LPI 800- 4 wird sich schließlich als eines der Glanzlichter auf dem Concept Lawn des Pebble Beach Concours d’Elegance präsentieren,

Ebay, allgemeines Banner, Los geht’s

Kommentar von Christian Schröter, 14. August 2021, 17.32 Uhr

Hmmm … was der nun mit dem Countach zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht. Im Grunde genommen sind solche Autos nicht mehr zeitgemäß und albern. Für die Masse ein unerreichbarer Traum, für die Zielgruppe ein Griff in die Portokasse. Zur Ausweitung des Egos.

Zurück
Top Thema Gütersloh
Tischlerinnung Gütersloh ehrt die besten Prüflinge

Vier junge Nachwuchskräfte erhielten am letzten Wochenende von der Tischlerinnung Gütersloh im Tischlerbildungszentrum in Rheda-Wiedenbrück ihre Auszeichnungen als die jahrgangsbesten Absolventen mehr …
Sparkassen unterstützt die Verkehrswacht für den Kreis Gütersloh

Die vier Sparkassen im Kreis Gütersloh haben die Sponsoring-Vereinbarung mit der Verkehrswacht verlängert mehr …
Polizei Gütersloh: Jugendliche gehen Kinder an – Zeugenaufruf

Am Sonntagabend, 28. November 2021, um 19.10 Uhr, waren zwei Jungen (zwölf und 13 Jahre alt) im Bereich des Hauptbahnhofs an der Kaiserstraße unterwegs, als sie von einer bislang unbekannten Gruppe Jugendlicher im Alter von 14 bis 15 Jahren angesprochen und nach Geld gefragt wurden mehr …

Automobiles in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD