#Brands #Spiele #Check: »Mycelia« von #Ravensburger

Hartmut Brand, Lippstadt, 19. Mai 2024

Mit der Unterstützung der mysteriösen und heldenhaften Waldbewohner tauchen 1 bis 3 Spieler im Alter ab neun Jahren in »Mycelia« von Ravensburger in eine wundervolle magische Welt ein, um den magischen Tautropfen aus dem #Wald zum Schrein des Lebens zu bringen. 

Um an dieses Ziel zu kommen, müssen die Spieler versuchen, ihr eigenes Kartendeck stetig zu verbessern, um sich so mit individuellen Fähigkeiten die Unterstützung der Waldgöttin zu sichern.

Dabei ist »Mycelia« eines der Spiele, die bereits beim Auspacken und beim Aufbauen große Vorfreude auf das Spiel wecken. Grund dafür ist das liebevoll gestaltete Spielmaterial in dessen Mittelpunkt der Schrein steht. Dazu sind die liebevollen, bunten Illustrationen auf den verschiedenen Karten wundervoll und führen dazu, dass man eben tief in diese magische Welt eintaucht. 

Der Ablauf eines Spielzuges verbindet jeweils die Funktionen der ausgespielten Karten mit dem eigenen Spielplan. Vorrangiges Ziel beim Ausspielen der Karten ist das Entfernen der Tautropfen vom eigenen Spielplan. Die vom Spielplan entfernten Tautropfen werden auf eines der leeren Felder im Baumschrein gelegt. 

Wie immer im Prinzip eines Deckbauspiels so ist auch hier der Ausbau und die Verbesserung des eigenen Decks gefragt. Als Währung im magischen Wald gelten die Blätter. Sie können genutzt werden, um bessere Karten zu erwerben. 

Die dritte Möglichkeit innerhalb eines Zuges ist das Ausspielen der sogenannten Basisaktionen und erst die richtige Kombination dieser drei Zugelemente führt am Ende des Spiels zum Sieg. 

Sieger ist derjenige, dem es am schnellsten gelingt, die #Tautropfen vom eigenen Spielplan zu entfernen. 

Im Laufe des Spiels ergibt sich dabei schnell ein Automatismus, weil die Symbolik und die Illustration auf den Aktionskarten eingängig sind und man immer seltener in die Anleitung schauen muss. Und so ergibt sich schnell ein spannender und kurzweiliger Wettlauf um die Gunst der Waldgöttin.

»Mycelia« ist nicht nur ein wunderschön gestaltetes Familienspiel sondern hat in unseren Spielrunden auch Spieler an den Tisch gebracht, die bisher mit der Spielmechanik eines Deckbauspiels noch nicht so vertraut waren.

Gütsel Webcard, mehr …

Hartmut Brand, #ERNC, Brands Spiele Check, Brands Kultur Check
www.facebook.com/escaperoomnewscenter