Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Dräger, Home Test

Volltextsuche nach »politik«


Branchenbuchsuche nach »politik«


CDU Kreisverband Gütersloh
Moltkestraße 56
33330 Gütersloh
Telefon +49524191709-0
Telefax +49524191709-10
www.cdu-guetersloh.de
100 % relevant
Lifestyle Blog Lifestyle 4 Unique, Servizio Media Word e Fotografie di Daniela Shams
Collepino 13, Spello
06038 Italy
Telefon +393335983098
www.lifestyle4unique.com
84 % relevant
Mayersche Gütersloh
Königstraße 4
33330 Gütersloh
Telefon +4952415049900
Telefax +4952415049901
E-Mail info-guetersloh@mayersche.de
www.mayersche.de
49 % relevant
Buchhandlung Markus
Münsterstraße 9
33330 Gütersloh
Telefon +49524128888
Telefax +49524116335
E-Mail info@buchhandlung-markus.de
www.buchhandlung-markus.de
39 % relevant
BfGT – Bürger für Gütersloh e. V.
Lindenstraße 16
33332 Gütersloh
Telefon +495241222772
Telefax +49524115064
E-Mail info@bfgt.de
www.bfgt.de
9 % relevant

Keyword-Suche nach »politik«, Treffer 1 bis 25 von 1556, die Top 25


1.) Inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte Teil II

[…] die lokalen Unternehmen einbezieht, sorgt dort für Umsatz und den Willen zum Weitermachen. Natürlich ist es bequemer, beim Großmarkt vorzufahren – man bekommt dort vielfältige Sortimente und bequeme Parkmöglichkeiten geboten. Gerade hier ist die Politik gefragt und wird früher oder später für eine Trendwende sorgen – das ambitionierte Stadtmarketing macht mit der angestrebten Harmonisierung der Öffnungszeiten bereits erste Schritte in die richtige Richtung. Aber auch hier gilt dasselbe […] Weiterlesen

2.) Also kein Neubau ...

[…] haben die Gütersloher ein so deutliches Votum abgegeben? Wohl kaum, weil ein Theater als solches abgelehnt wird – ebensowenig, wie es die breite Masse annimmt. Vielmehr handelt es sich hier um eine eindeutige Frustabstimmung gegen Verwaltung und Politik und die womöglich vermeintliche Erkenntnis dringenderer Notwendigkeiten, die Angst vor weiteren finanziellen Abenteuern und weiteren vertanen Chancen in Gütersloh. Die Diskussion durfte sich nicht nur auf die Frage des »ob« gebaut werden sollte […] Weiterlesen

3.) Kultur kostet Geld

[…] Orchester mit einem festen Etat fördert. Diese Förderung wurde seit dem letzten Jahr leider gestrichen und findet derzeit nur noch im Einzelfall statt. Nicht nur die Großsponsoren und das Orchester erwarten ein stärkeres Engagement der Gütersloher Politik – schließlich gehören die Konzerte der Westfälischen Kammerphilharmonie mittlerweile zu den letzten verbliebenen kulturellen Highlights der Stadt. Besonders das Neujahrskonzert, das seit vier Jahren am ersten Sonntag im Januar […] Weiterlesen

4.) Verhandlungsstopp

[…] eingeschlagen wurde, musste daher zwingend zurückgenommen werden. « Beide Fraktionsvorsitzende äußerten ihre Zufriedenheit darüber, dass auf Initiative der schwarz-grünen Plattform nun auch die Verwaltung die Reißleine gezogen habe. Die Politik sei nun gefordert einige Entscheidungen zu treffen – dazu gehöre neben den finanzielle Fragen, die Frage nach der Zukunft der Arbeitsplätze, die ökologischen Perspektiven der Kooperation, aber auch die grundsätzliche Thematik, ob man als Stadt Gütersloh […] Weiterlesen

5.) Bertelsmann-Stiftung

[…] Menschlichkeit und Gemeinschaftsfähigkeit basiert sein Engagement für Partnerschaft und Kontinuität im Unternehmen und für die Reformfähigkeit der Gesellschaft. Der erfahrene Unternehmer Reinhard Mohn erkannte in den 70er Jahren, daß die Politik nicht transparent genug, die Demokratie nicht lebendig genug war. Dass in den staatlichen und kommunalen Organisationen mehr Wert auf »ordnungsgemäßes« Handeln gelegt wurde als auf Kreativität und Initiative. Dass die dort vorherrschende Art der Führung […] Weiterlesen

6.) Lachen wir sie aus ...

[…] auszumerzen, wie das Existieren ebendieses Gedankenguts beweist. Vielmehr resultiert eine gesunde Geisteshaltung aus Bildung, kultureller Sozialisation und dem Erleben ethischen Handelns – drei Punkte, die ausgerechnet von der Politik selbst unterwandert werden: Ein ehemaliger Kanzler, der durch Currywurstessen und Biertrinken Volksnähe vorgaukelt, dabei aber im Armani-Anzug auftritt und hinter verschlossenen Türen zigarrerauchend zumindest unethische Deals mit Betreibern von Gaspipelines […] Weiterlesen

7.) Rund ums Rad zuständig

[…] Anregungen zur Verbesserung des Radverkehrs hat, kann sich ab sofort unter der Telefonnummer 823572 oder per E-Mail an Schöneweis wenden. Schöneweis wird die Belange der Radfahrer innerhalb der Verwaltung bei allen Planungen vertreten und auch dem Ausschuss regelmäßig berichten. »Meine Aufgabe sehe ich in der Vermittlung zwischen Bürger, Verwaltung und Politik«, sagt Schöneweis. Foto: Martin Schöneweis ist jetzt bei der Stadt Gütersloh Ansprechpartner für alle Anregungen rund um den […] Weiterlesen

8.) Startschuß für den Rathausumbau fällt Anfang April

[…] ein Ende gesetzt werden. Im Oktober 2008 sollen Anbau und Bürgerbüro fertig sein. Das Bürgerbüro mit einer Bündelung von Angeboten und Aufgaben, die die Bürger gemeinhin im Rathaus erledigen, stand schon seit mehreren Jahren auf der Agenda von Politik und Verwaltung, bis der Rat im vergangenen Jahr endgültig den Beschluss zur Umsetzung fasste. Es wird fortan die erste Anlaufstelle für fast alle Rathausangelegenheiten – von den »Klassikern« wie der Ausstellung von Personalausweisen über […] Weiterlesen

9.) Freie Musikschulen

[…] so eben auch von den Eltern der Schüler freier Musikschulen, sowie von den Inhabern der Schulen mit erbracht. Die Frage, ob das so richtig ist, muß in diesem Kontext erlaubt sein und von allen Beteiligten an die Adresse der Politik gestellt werden. In diesem Zusammenhang wird somit auch die eingangs erwähnte Feststellung von der »Konkurrenz, die angeblich belebt«, erneut relevant und in Frage gestellt. Konkurrenz kann unter dem Aspekt einer annähernden Wettbewerbsgleichheit von Mitbewerbern in […] Weiterlesen

10.) Demographie-Kongress in Berlin

[…] vielen Instrumenten der Stadtentwicklung vorhanden, das die Stadt befähige Entwicklungen zu erkennen und rechtzeitig zu reagieren, so Zirbel. Auf diesem größten Demographie-Kongress Deutschlands stellten über 70 Referenten aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft neue Ansätze in den beiden Schwerpunkten »Personalpolitik« und »Zukunft der Stadt- und Regionalentwicklung« vor. Foto: Michael Zirbel, Demographiebeauftragter und Leiter des Fachbereichs Stadtplanung, stellte auf dem […] Weiterlesen

11.) Urbanität

[…] – Gütersloher Banane Die Gütsler Stadtplanung handelt derzeit weitestgehend nach dem »Masterplan Innenstadt Gütersloh«, der 2002 von den Münsteraner (!) Architekten Dejozé und Dr. Ammann erstellt wurde. Ein Beleg dafür, daß Politik und Verwaltung immer weniger selbst machen, und lieber teures, angeblich nicht vorhandenes Geld für Masterpläne, Machbarkeitsstudien oder Hochglanzbroschüren, die wie beispielsweise beim Thema »alter Güterbahnhof« nie umgesetzt werden, an Dritte zahlen. Der […] Weiterlesen

12.) Rap im Ratssaal mit »21 Klunker«

[…] präsentiert und gut besucht: Mit rund 90 Gästen war die Sitzung des Jugendparlamentes am Dienstag ein gutes Beispiel dafür, wie Politik Spaß macht und Interessierte anlockt. Im Mittelpunkt der Sitzung stand die Marketingstrategie in Sachen Mitstreiter-Werbung für das Jugendparlament. Und die wurde publikumswirksam präsentiert. Unter dem Titel »Matusch TV« moderierte der Jungparlamentarier Fadi Matusch und stellte die neuen Medien für die Öffentlichkeitsarbeit des Jugendparlaments vor. In der […] Weiterlesen

13.) BfGT verlangen lückenlose Aufklärung

[…] entkräftet worden. Vorwürfe und Gegendarstellungen wechseln sich ab und ergeben im Großen und Ganzen ein »undurchsichtiges Bild«. Eine Anfrage der BfGT in der Februar Sitzung des Hauptausschusses brachte kein Ergebnis. Die Politiker schweigen und haben bis heute nichts Aufklärendes zu den Vorwürfen beigetragen. Mit der Nicht-Verlängerung der Vorstandsverträge brachte die Politik ein Bauernopfer, um möglicherweise von eigenen Versäumnisse abzulenken. Die Mitglieder des Verwaltungsrates waren für […] Weiterlesen

14.) Axel Dörken zum Bürgerhaushalt

[…] 21 lässt grüßen. Auch bei uns meinen Politiker, das Sie über Volkes Meinung stehen, wie mir scheint. Wird zwar mit großem Gestus behauptet der Bürger und die Bürgerin, also die, die mit ihrem Hab und Gut für die Konsequenzen der Entscheidungen aus der Politik auch noch immer faktisch gerade stehen (bürgen), könnten im Bereich der kommunalen Finanzen mitbestimmen, lese ich doch zugleich, dass »Tatsächlich ist ein Großteil der kommunalen Ausgaben durch Gesetze oder politische Entscheidungen […] Weiterlesen

15.) Rückkehr zur sozialen Marktwirtschaft

[…] geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall und Mitglied im Bundesvorstand der CDU sowie der CDA – der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft. Und CDA-Kreisvorsitzende Monika Schick betonte, wie wichtig starke Partner in der Politik und den Gewerkschaften in Krisenzeiten für die Arbeitnehmer sind. Wirtschaftskrisen seien, so Monika Schick, Bewährungsproben für unsere Demokratie, da sich zeige, wie viel Kraft die soziale Marktwirtschaft besitzt. Mit dem Thema soziale […] Weiterlesen

16.) Neues vom Wellerdiek-Areal

[…] und zugleich Attraktivität steigernde Gesamtlösung für das Wellerdiek- Areal herbeizuführen. Dabei galt es zu berücksichtigen, die Ausweisung von Verkaufsflächen innenstadtrelevanter Artikel nach Empfehlungen und Richtlinien von Verwaltung und Politik (Planungsausschuss April 2009) nicht mehr als 9. 000 Quadratmeter vorzunehmen. Auch die Ergebnisse des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes vom November 2008 waren zu berücksichtigen. Neben den genannten Kriterien war es den BFGT wichtig, dass […] Weiterlesen

17.) Politik trifft Väteraufbruch

[…] Dienstag, 13. Juli, ist Ursula Doppmeier (MdL/CDU) in der Zeit von 19. 30 Uhr bis 21. 30 Uhr beim Väteraufbruch für Kinder im Seminarraum der Weberei, Gütersloh zu Gast. Bei dieser Runde wird die aktuelle Väterpolitik erläutert und mit Anwesenden diskutiert. Trotz Elterngelds und zeit, geplantem Kita -und Hortausbau, sowie großer medialer und öffentlicher Aufmerksamkeit für Familienthemen ist die Zahl der Geburten in Deutschland gesunken. Eine nachhaltige Trendwende ist notwendig, um der […] Weiterlesen

18.) Kolbeplatz

[…] Abschnitte IV und V des Kolbeplatzes. Als Generalplaner ist das Büro Hauer Dipl. Ing. Architekten BDA beauftragt. Die Vermarktung der Miet- und Kaufflächen übernimmt die GENO, eine Tochter der Volksbank Gütersloh eG. Das mit der Verwaltung und Politik vorabgestimmte Planungskonzept basiert auf den Ergebnissen des städtebaulichen Wettbewerbs mit dem damaligen Preisträger Rob Krier und nimmt die Architektur des ersten großen Bauabschnitts des Kolbeplatzes mit den Baublöcken I – III auf und […] Weiterlesen

19.) Gütersloh, Newsletter für die Wirtschaft

[…] Investoren. Eng ist die Zusammenarbeit vor allem in den Fachbereichen Umwelt, Planung und Immobilienwirtschaft. Zielkonflikte zwischen Landschaftsschutz und Gewerbeflächen können zusammen mit der Politik entschärft beziehungsweise gelöst werden. Balkausky versteht sich als Lotse in der Verwaltung, der über Fördermittel informiert und Unterstützung bietet bei Existenzgründungen und der Vermittlung von Standorten. Balkausky: »Die Unternehmen erwarten im Rathaus einen Ansprechpartner, der sie zu […] Weiterlesen

20.) Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe

[…] des Landes Nordrhein-Westfalen genehmigt. Zu ihren Organen gehören der Vorstand, der Stiftungsrat und der wissenschaftliche Beirat. In den Gremien der Stiftung arbeiten namenhafte Vertreter aus Medizin, Gesundheitswesen, Wirtschaft, Politik und Medien mit. Die Mitglieder der Gremien sind ehrenamtlich tätig und sind der Stiftung zum Teil seit vielen Jahren verbunden. Mission Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe versteht sich im Schlaganfall-Management als Lösungsanbieter, der sich mit dem […] Weiterlesen

21.) Interessent für TWE-Nordstrecke

[…] sowie Mitgliedern des »Teuto-Express«-Betreibers, der seit über 30 Jahren Dampfzugfahrten auf der Teutoburger Wald-Eisenbahn durchführt. Das Aktionsbündnis pro TWE steht in Kontakt sowohl mit Entscheidungsträgern in Politik, öffentlichen Verwaltungen und Wirtschaft als auch mit Betreibern von Museums- und Touristikbahnen sowie privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen. Sprecher des Aktionsbündnisses pro TWE ist Dr. Rolf Westheider aus Bad Laer. Facebook: https://www. facebook […] Weiterlesen

22.) Stadtmarketing

[…] der wichtigsten Eigenschaften unseres Teams. Dazu kommen vielfältige (Berufs-)Erfahrungen, nahezu unbegrenztes Engagement und jede Menge Organisationstalent. Damit bringen wir in Gütersloh Menschen und Interessengemeinschaften aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur zusammen, um Gütersloh gemeinsam noch schöner zu machen. Wir setzen uns für die zukunftsweisende Gestaltung der Stadt ein, um damit Gütersloh als wichtigen Einkaufs- und Kulturstandort in der Region und darüber hinaus zu […] Weiterlesen

23.) Gütersloher Jugendbarometer

[…] beizufügen. Gegenstand der Erhebung waren Stadtthemen, die insbesondere auch im Interessenbereich der Jugendlichen liegen zum Beispiel Attraktivität der Innenstadt, Lebensqualität in der Stadt, Mobilität, Jugendpolitik. Aus der besagten Umfrage lassen sich nennenswerte Ergebnisse herleiten; so bewerteten 80 Prozent der Jugendlichen die Lebensqualität zwischen sehr gut und befriedigend, trotzdem sind ein Drittel der Befragten der Meinung, dass es zu wenig kostenlose Freizeitangebote gebe. Wenig […] Weiterlesen

24.) Mit der Osning-Bahn am 23. August zum Stadt-Festival nach Versmold

[…] Privatpersonen sowie Mitgliedern des »Teuto-Express«-Betreibers, der seit mehr als 30 Jahren Dampfzugfahrten auf der Teutoburger Wald-Eisenbahn durchführt. Das Aktionsbündnis pro TWE steht in Kontakt sowohl mit Entscheidungsträgern in Politik, öffentlichen Verwaltungen und Wirtschaft als auch mit Betreibern von Museums- und Touristikbahnen sowie privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen. Sprecher des Aktionsbündnisses pro TWE ist Dr. Rolf Westheider aus Bad Laer, das Aktionsbündnis kann per E-Mail […] Weiterlesen

25.) Exkursion nach Wolfsburg – Gestaltungsbeirat erkundete die autogerechte Stadt

[…] ist sogar die grünste Stadt in Niedersachsen. Auf der Exkursion durch die autogerechte Stadt Wolfsburg mit einem überschaubarem Zentrum und vielen Satelliten konnten die Mitglieder des Gütersloher Gestaltungsbeirates sowie Vertreter aus der Politik und der Stadtverwaltung jetzt aber auch viele Unterschiede erkennen. Die Stadtgeschichte und die Entwicklung von Wolfsburg sind überschaubar. Im Jahre 2013 konnte Wolfsburg den 75. Geburtstag feiern und damit ein Stadtwachstum, das parallel zur […] Weiterlesen

Nächste Seite


BKK Gildemeister SeidenstickerKlingenthal GmbHAndrea PollmeierOlafs LaufladenBrüggemann Raumausstattung & FarbserviceBurgerme Gütersloh, Martin Gök
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD