unabhängig
      überparteilich
    kulturaffin und offen
Hamburgermenü         
          Kulturportal                                            Lupe
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Volltextsuche nach »obst«

Branchenbuchsuche nach »obst«

Ünlü Market Gütersloh
Carl-Miele-Straße 207
33335 Gütersloh
Telefon +4952223632340
E-Mail info@uenluemarket.de
www.uenluemarket.de
100 % relevant
Gottfried Haupt
Dalkestraße 10
33330 Gütersloh
Telefon +49524158337
85 % relevant
Reckmann, F.
Am Üssenpohl 35
33334 Gütersloh
Telefon +49524167310
85 % relevant
Schreiber, P.
Auerhahnstraße 29
33335 Gütersloh
Telefon +4952417216
85 % relevant
H. Berhörster
Paderborner Straße 75
33335 Gütersloh
Telefon (05209) 6163
84 % relevant
Gümüs
Unter den Ulmen 37
33330 Gütersloh
Telefon +495241580432
84 % relevant
U. Matz
Osnabrücker Landstraße 2
33335 Gütersloh
Telefon +49524174829
84 % relevant
Waldfrucht Import Hildegard Brock
Fasanenweg 102 a
33335 Gütersloh
Telefon (05209) 761
Telefax (05209) 5625
83 % relevant
Fruchtinsel Wilfried Robra
Ernst-Buschmann-Straße 9
33330 Gütersloh
Telefon +49524115606
80 % relevant
Kara Markt, Abdulmesih Yüce
Georgstraße 10
33330 Gütersloh
Telefon +49524136800
Telefax +4952414001623
80 % relevant
Metro Group Advertising GmbH
Metro-Straße 2
40235 Düsseldorf
Telefon +49524174344-0
E-Mail gl8745@real.de
www.real.de
71 % relevant
Friedrich Schulze GmbH
Hülsbrockstraße 87 b
33334 Gütersloh
Telefon +4952419709-0
Telefax +4952419709-22
www.schulze-gt.de
70 % relevant
Marktkauf GmbH
Hans-Böckler-Straße 14
33334 Gütersloh
Telefon +4952419540
Telefax +49524158714
www.marktkauf.de
70 % relevant
Biolandhof Westerbarkey
Unter den Eichen 36
33335 Gütersloh
Telefon +49524177565
Telefax +49524177565
E-Mail westerbarkey@biolandhof-westerbarkey.de
www.biolandhof-westerbarkey.de
63 % relevant
Polarbär Tiefkühl-Sonderposten
Schalückstraße 108
33332 Gütersloh
Telefon +4952419984711
Telefax +4952419983990
E-Mail info@xn--polarbr-tiefkhlmarkt-gzb94c.de
www.polarbär-tiefkühlmarkt.de
55 % relevant
Ringhotel Appelbaum
Neuenkirchener Straße 59
33332 Gütersloh
Telefon +49524195510
Telefax +49524195513
E-Mail appelbaum@hotel-appelbaum.de
www.hotel-appelbaum.de
55 % relevant
Michalskis Live Cooking
Brunostraße 3
33335 Gütersloh
Telefon +495241702546
E-Mail info@michalskis-livecooking.de
www.michalskis-livecooking.de
48 % relevant
Mio Restaurant, Café, Bar
Blessenstätte 24
33330 Gütersloh
Telefon +4952419986688
E-Mail info@mio-genuss.de
www.mio-genuss.de
39 % relevant
Schenke Biomarkt
Carl-Bertelsmann-Straße 105–107
33332 Gütersloh
Telefon +4952411798287
Telefax +4952411799406
E-Mail biomarkt@schenke.de
www.schenke.de
38 % relevant
Bäckerei Bender
Avenwedder Straße 349
33335 Gütersloh
Telefon +495209980936
Telefax +495209980823
E-Mail backstube@brotzeit-bender.de
www.brotzeit-bender.de
30 % relevant
Edelweiss, Kathrin Dudding
Friedrichstraße 13
33330 Gütersloh
Telefon +4952414033550
E-Mail info@edelweiss-gt.de
www.edelweiss-gt.de
29 % relevant
Hof Schröder
Kiebitzstraße 15
33334 Gütersloh
Telefon +495241 51637
Telefax +49524151748
E-Mail info@hof-schroeder.com
www.hof-schroeder.com
28 % relevant
Elli-Markt Gütersloh
Blessenstätte 22
33330 Gütersloh
Telefon +495241238342
Telefax +495241238365
E-Mail elliguetersloh@luening.de
www.elli-markt.de
27 % relevant
Amazon
www.amazon.de
24 % relevant
Ayiz Großhandel und Gastronomiebedarf, Nuri Ayiz
Berliner Straße 504
33334 Gütersloh
Telefon +4952419949974
Telefax +4952419949973
E-Mail info@a-gastro.de
www.a-gastro.de
21 % relevant

Keyword-Suche nach »obst«, Treffer 1 bis 25 von 1108, Top 25

1.) Einfach vitaler durch Frühjahrskur

[…] demnächst der Frühjahrsputz ins Haus steht, ist auch die Zeit gekommen, seinen Körper von den Schlacken der dunklen Jahreszeit zu reinigen und ihm wieder die nötige Vitalität für das kommende Frühjahr zu geben. Altbewährt ist die Frühjahrskur mit frischen Pflanzensäften, die es im Reformhaus in naturreiner Form gibt. Ihre entwässernde, verdauungs- und stoffwechselanregende Wirkung gibt den richtigen Schwung für die helle Jahreszeit. Gerade im Frühjahr läßt das Angebot an frischem […] weiterlesen

2.) Diäten

[…] Übersicht der wichtigsten Diäten zeigt die Unterschiede der bekanntesten Methoden und beschreibt, welche Lebensmittel erlaubt sind. Natürlich gibt es beinahe täglich neue Namen für oft gleiche Diäten – die übereinstimmende Meinung der Experten ist jedoch, daß eine dauerhafte Umstellung der Ernährung erfolgen muß, um ein individuell »passendes« und vor allem angenehmes Körpergewicht zu erreichen. Brot-Diät: Verschiedene Brotsorten verhindern die Langeweile. Diese Diät ist […] weiterlesen

3.) Kneipp’sche Lebensprinzipien

[…] mal raus aus dem Alltagstrubel, Streß und Hektik hinter sich lassen – wer will das nicht! Mit der Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp kein Problem. Bereits über 150 Jahre alt ist sie heute noch so aktuell wie zu Lebzeiten des Theologen. Sein ganzheitlicher Ansatz beruht auf fünf Lebensprinzipien: Wasseranwendungen, Heilkräuter, gesunde Ernährung, viel Bewegung und innere Balance. Die Dusche am Morgen macht der Tasse Kaffee Konkurrenz: Einfach kalt abbrausen – anfangs nur Arme und […] weiterlesen

4.) Anzeige: Dick durch Obst?

[…] ganz Europa ist Übergewicht ein im wahrsten Sinne des Wortes zunehmendes Problem. Immer öfter gibt es Frauen und Männer, die sich vermeintlich gesund ernähren und trotzdem zunehmen. Hier hilft ein analytischer Blick auf den Speiseplan, denn jedes Nahrungsmittel kann individuelle Unverträglichkeiten auslösen: Obst, Gemüse und sonstige Nahrungsmittel können zur Gewichtszunahme führen. Schuld an dieser wissenschaftlich belegten Tatsache ist das menschliche Immunsystem, das auf sonst […] weiterlesen

5.) Anzeige: Rheuma

[…] Herr Wigand, was versteht man unter Rheuma? Rheuma ist eine Abwehrreaktion des Immunsystems auf körpereigenes Gewebe. Wer über Rheuma klagt, meint dabei vor allem schmerzhafte Beschwerden am Bewegungssystem, also an Gelenken, Muskeln, Bändern oder der Wirbelsäule. Die Symptome machen sich aber auch an der Haut, den Augen und inneren Organen bemerkbar. Welche Formen von Rheuma gibt es? Es gibt etwa 200 verschiedene rheumatische Erkrankungen. Die häufigsten sind Arthrose (Gelenkverschleiß) […] weiterlesen

6.) Brand im OP

[…] ist das Horrorszenario schlechthin: Mitten in der Operation zieht dicker Rauch auf. Jetzt muss schnell gehandelt werden. Die Sicherheit aller anwesenden Personen steht an erster Stelle. Aber worauf muss geachtet werden und welche lebensrettenden Maßnahmen müssen eingeleitet werden? Die Auszubildenden zu Operationstechnischen Assistenten (OTA) erprobten im Rahmen eines Projekttages an der ZAB-Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH am eigenen Leib, worauf es im Ernstfall […] weiterlesen

7.) Anzeige: Naturkosmetik

[…] ist ein Schwerpunkt der Reformhäuser Sonnenau. Immer mehr Kunden legen Wert auf gesunde, hautverträgliche Kosmetikprodukte, die im Einklang mit der Natur stehen. Die Kosmetik- und Körperpflegeprodukte aus dem Reformhaus werden aus wertvollen Pflanzenstoffen hergestellt. Sie wirken sanft und nachhaltig. Die Naturkosmetik stärkt den Körper von außen nach innen – »so natürlich wie möglich« lautet das Motto. Wir atmen durch sie, sie schützt uns, sie ist Ausdruck unseres Wohlbefindens […] weiterlesen

8.) Tag der gesunden Ernährung

[…] statt Fastfood? Frisches statt Frittiertes? »Ja klar« lautet die Antwort der jungen Genießer. Auf die richtige Mischung kommt es an: Nicht nur Fleisch- und Fischgerichte können richtige Leckerbissen sein, sondern auch die vegetarische oder die mediterrane Küche. Auf was man achten muss, damit es nicht nur gut schmeckt, sondern auch auf Dauer gesund ist, verrät Küchenchef Dirk Fenske vom Klinikum Gütersloh am Tag der gesunden Ernährung (7. März) – in diesem Jahr liegt der Fokus auf […] weiterlesen

9.) Be-Green-Day

[…] Diskussionsveranstaltungen, Fahrrad-Doktor, »Green Lunch« und mehr: Mit einem »grünen« Programm ruft Bertelsmann seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 5. Juni weltweit dazu auf, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen. Passend zum heutigen »Internationalen Tag der Umwelt« veranstaltet der Medienkonzern zum vierten Mal an verschiedenen Standorten seinen sogenannten »be green Day«. In Gütersloh warteten auf die Mitarbeiter dabei vor allem Aktionen und Informationen zu […] weiterlesen

10.) Sommer, Sonne und Solarium

[…] Venjakob: »Der Sommer steht in den Startlöchern und die Sonne hat richtig Kraft. Viele haben die Urlaubskoffer für die Reise in dern Süden schon gepackt. Jetzt wollen wir alle raus und jeden Sonnenstrahl genießen. Kann man da eigentlich etwas falsch machen?«Prof. Bankhofer: »Leider ja. Sommer, Sonne, Sport und Spiel im Freien sind ein wunderbarer Genuß. Der Stoffwechsel wird angeregt, wir fühlen uns vitaler und gesünder. Abre natürlich müssen wir verantwortungsvoll mit der Sonne […] weiterlesen

11.) Neuer Klettergarten in Gütersloh

[…] Sozialpädagogische Institut Gütersloh baut bis zum Sommer 2015 auf dem Kiebitzhof Gütersloh einen Klettergarten mit insgesamt 27 Stationen. Der inklusive Klettergarten dient der Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen. Sie können hier zusammen klettern, sich erproben und gemeinsam Grenzen überwinden. Der Bauauftrag wurde erteilt, für Anfang April ist der erste Spatenstich geplant. Die Anlage wird voraussichtlich im Juni 2015 eröffnet. »Es handelt sich hierbei um ein […] weiterlesen

12.) Sommerabenteuer

[…] (gpr). Auf einer Obstwiese ist richtig viel los. Davon konnten Rainer und Renate Bethlehem am Freitag elf Ferienkinder in der Naturschule überzeugen. Auf der Streuobstwiese von Familie Bethlehem leben nicht nur Hühner und Schafe, sondern auch Honigbienenvölker, Wildbienen, Vögel und vieles mehr. Leider war das leckere Obst zumeist noch nicht zum Probieren geeignet, aber trotzdem gab es einiges zu entdecken: Im Weißdornheckenspiel erfuhren die Kinder, wie praktisch eine dornige Hecke als […] weiterlesen

13.) Jahresprogramm der Volkshochschule mit 1.000 Veranstaltungen

[…] (gpr). Die Welt des Lernens auf 217 Seiten: Mit einem neu gestalteten Programmheft macht die Volkshochschule Gütersloh jetzt wieder Lust auf mehr Bildung. Mit 1. 000 Veranstaltungen und 23. 500 Unterrichtseinheiten gibt es facettenreiche Angebote. Auf der Suche nach neuen Anregungen wird das Programmheft schnell zu einem der »meist gelesenen Bücher in Gütersloh«, sagte VHS-Leiterin Dr. Birgit Osterwald. Die neue Gestaltung sorgt für Übersicht. Ein Farbregister zu den einzelnen […] weiterlesen

14.) Gütersloh, Food Assembly Markt auf dem Meierhof Kattenstroth, 21. August 2015

[…] Food Assembly Markt auf dem Meierhof Kattenstroth, 21. August 2015 Am Freitag, 21. August 2015, wurde der erste Food Assembly Markt in OWL auf dem Meierhof Kattenstroth eröffnet: »Die Erzeuger freuen sich schon sehr darauf, Ihnen bei der Eröffnung Kostproben ihrer erstklassigen Produkte anzubieten. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig und lecker die Auswahl der Produkte aus unserer Region ist«, sagt Assembly Gastgeberin Daphne Seehaus. Eine Food Assembly ist ein ganz besonderer […] weiterlesen

15.) Weihnachtsschmaus – Genuss ohne Reue

[…] Jahre wieder gibt es massenweise Rezepte und Tipps für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage. Und ebenso viele mehr oder weniger gut gemeinte Ratschläge, vor allem zur Ernährung: nicht zu viel, nicht zu üppig, nicht zu fett und nicht zu schnell. Damit einher geht häufig ein permanent schlechtes Gewissen, begleitet von der Sorge, dass wieder einmal überflüssige Pfunde als unerwünschtes Weihnachtsgeschenk auf den Hüften landen. »Dabei ist es gar nicht so schwer, sich über die […] weiterlesen

16.) Frisch auf den Tisch

[…] (gpr). »Beim Kräutergang muss man immer gut aufpassen und vor die Füße schauen, denn sonst steht man am Ende mitten im Gemüse«, sagt Ulrike Sprick eindringlich, bevor sie gemeinsam mit zehn Mädchen und Jungen über die Streuobstwiese am Hof Bethlehem streift. Ausgestattet mit Körbchen und kleinen Tüten sucht die Gruppe nach Wildgemüse und Kräutern, um gemeinsam eine leckere Suppe am Lagerfeuer zuzubereiten. »Es ist noch sehr früh im Jahr, deshalb müssen wir zuerst schauen, was […] weiterlesen

17.) Anzeige: »SternGarten«

[…] Strenge oder wildblühende Farbenpracht – so individuell wie die Menschen sind auch ihre Gärten. Deshalb ermittelt der Gütersloher Fachbetrieb für kreative Garten- und Wasserwelten sorgfältig die persönlichen Bedürfnisse seiner Kunden und plant mit ihnen gemeinsam den Garten. Während die einen ihr blühendes Paradies mit viel Hingabe selbst bearbeiten möchten, suchen die anderen einen pflegeleichten Rückzugsort mit schönen und außergewöhnIichen Gartenelementen. Welche Wirkung […] weiterlesen

18.) Sach- und Geldspende für Klettergarten »grenzenlos«

[…] vor einem Jahr eröffnete Gütersloher Klettergarten »grenzenlos« entwickelt sich weiter. Dank der Spende der Mitschke Sanitätshaus GmbH in Höhe von 2. 000,– Euro gibt es seit dieser Saison einen Einführungsparcours eigens für Rollstuhlfahrer. Außerdem überreichten Geschäftsführer Matthias Mitschke und Tilman Grüninger, Fachbereichsleiter Rehatechnik, einen Rollstuhl für Kinder und schlanke Erwachsene der Firma Otto Bock Healthcare Deutschland GmbH. »Unser Medizinproduktberater […] weiterlesen

19.) Pflanzen und Kartierer stehen auf der Roten Liste

[…] (gpr). Heidenelke, Schwarzpappel und Kuckucks-Lichtnelke: Auf den ersten Blick hat die Schwarzpappel als großer und robuster Baum eher wenige Ähnlichkeiten mit den kleinen und zarten Wildpflanzen. Doch ihnen ist auch etwas gemeinsam: Sie alle befinden sich auf der Liste des »Gütersloher Artenkorbes«. Die darin benannten insgesamt 66 Tier- und Pflanzenarten kommen zwar allesamt in der Stadtlandschaft vor. Sie sind jedoch auf besondere menschliche Rücksichtnahme unbedingt angewiesen. »In […] weiterlesen

20.) Marmelade für einen guten Zweck

[…] süßer, fruchtiger Duft zog dieser Tage durch die Räume der Caritas-Tagespflegeeinrichtungen im Kreis Gütersloh. Die Tagesgäste haben gemeinsam mit den Pflege- und Betreuungskräften jede Menge Obst gewaschen, geschnitten und gekocht. Herausgekommen sind 60 Gläser Marmelade – und das obwohl der eine oder andere fruchtige Happen direkt weggenascht wurde. Der leckere Brotaufstrich soll nun bei einer Wohltätigkeitsaktion in Paderborn verkauft werden. Dort richtet der Caritasverband für […] weiterlesen

21.) Stolz auf den »schönsten Arbeitsplatz der Welt«

[…] (gpr). »Wir sind richtig stolz. Die Green Flag ist eine sehr hohe Auszeichnung, die man sich aber wirklich erarbeiten muss. « Das Lob von Bernd Winkler, dem Leiter des Fachbereichs Grünflächen bei der Stadt Gütersloh, geht vor allem an die Gärtner und Gärtnerinnen, die im Stadtpark und im Botanischen Garten arbeiten. Sie sorgten mit Engagement und Herzblut dafür, dass auch in diesem Jahr wieder die »grüne Flagge« am Eingang zum Obstgarten an der Oststraße wehen kann. Sie ist nicht […] weiterlesen

22.) Lernen mit Kopf, Herz und Hand

[…] (gpr). Für ihr vorbildliches Engagement ist die Naturschule Gütersloh jetzt als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt worden. Umweltdezernentin Christine Lang übergab die Auszeichnung im Namen der Geschäftsstelle der UN-Dekade. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen. Natur, Landwirtschaft, Tiere und Pflanzen hautnah zu erleben und natürliche Zusammenhänge spielerisch […] weiterlesen

23.) Schmetterlinge hautnah erleben

[…] (gpr). Fast jedes Kind kennt wohl die Geschichte der kleinen Raupe Nimmersatt, die ganz viel Obst, Eis und Kuchen nascht, um ein großer, wunderschöner Schmetterling zu werden. Doch ganz so bunt ist das Leben der Schmetterlinge nicht. Das lernen derzeit 20 Grundschulklassen in Gütersloh, die beim Projekt »Faszination Schmetterling« der Stadt dabei sind. Zum ersten Mal bieten Gisela Kuhlmann und ihre Kollegen vom Fachbereich Umweltschutz dieses Unterrichtspaket mit Christiane Pfingst von der […] weiterlesen

24.) Wohnen im Eigentum

[…] in den eigenen vier Wänden: Vom Einfamilienhaus bis zur Eigentumswohnung – im Kreis Gütersloh gibt es rund 79. 600 Wohnungen, für die keine Miete bezahlt werden muss. Denn ihre Eigentümer nutzen sie selbst. Die Wohneigentumsquote im Kreis Gütersloh liegt damit bei rund 53 Prozent. Nur die Stadt Gütersloh betrachtet, sind dies rund 46 Prozent. Das geht aus einer aktuellen Regional-Untersuchung zum Wohneigentum hervor, die das Pestel-Institut in Hannover gemacht hat. Zum Vergleich: Im […] weiterlesen

25.) Naturgärten und wilde Früchte

[…] (gpr). Ob selbstgemacht oder nicht: Lebendige Gärten ziehen viele in ihren Bann. Bereits zum vierten Mal bieten der Fachbereich Umweltschutz und die Volkshochschule Gütersloh deshalb die Themenreihe »Lebendige Gärten« an, die in den nächsten Monaten mehrere Veranstaltungen zum Naturgarten, zu Wildbienen und Hummeln, zur Gartenfotografie oder auch zu heimischen Wild- und Heilkräutern bietet. Zum Auftakt der Reihe am 16. September, um 14 Uhr geht es mit Dozentin Katharina Hinze auf einen […] weiterlesen

Nächste Seite

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge

AppStore       Playstore

  RSS    Facebook            Pinterest    Twitter        Tumblr        Golocal    Nebenan    Flickr    Reddit    Youtube         Trustpilot   Bluesky

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Gütsel Print und Online by Christian Schröter AGD
Mehr Vorhersagen: wetterlabs.de