Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Imnuu

Volltextsuche nach »museen«


Branchenbuchsuche nach »museen«


Lippisches Landesmuseum Detmold
Ameide 4
32756 Detmold
Telefon +495231992532
Telefax +495231992525
E-Mail info@lippisches-landesmuseum.de
www.lippisches-landesmuseum.de
100 % relevant
Weserrenaissance Museum Schloss Brake
Schlossstraße 18
32657 Lemgo
Telefon +495261945022
Telefax +495261945050
E-Mail info@museum-schloss-brake.de
museum-schloss-brake.de
86 % relevant

Keyword-Suche nach »museen«, Treffer 1 bis 25 von 282, die Top 25


1.) Heimattouren der NRW-Stiftung

[…] NRW möchten die NRW-Stiftung mit Unterstützung des Schulministeriums Schülerinnen und Schülern die Naturschönheiten und Kulturschätze des Landes NRW näher bringen. Die Stiftung Zukunft NRW unterstützt das Projekt ebenfalls. Zu den rund 250 landesweit ausgewählten Zielen gehören Museen, Ausstellungen, Naturschutzzentren und Biologische Stationen, die sich als außerschulische Lernorte gut in den Lehrplan einbinden lassen. www. nrw-stiftung. de/projekte/heimattouren_nrw. phpwww. afm-oerlinghausen […] Weiterlesen

2.) Museumsleiter Freilichtmuseum Oerlinghausen, Paardekooper, gewinnt den Museum Horizon Preis 2015

[…] 2009 verleiht Museum Horizon, der Hans Manneby Gedächtnis Fonds für Museale Entwicklung, den Museum Horizon Preis an Personen, die auf innovative Weise lokal und global zur Weiterentwicklung und Veränderung der Rolle von Museen in der heutigen Gesellschaft beitragen. 

Preisträger des Jahres 2015 ist Dr. Roeland Paardekooper. Er erhält den Preis für seine engagierte Arbeit und seinen maßgeblichen Beitrag zur Professionalisierung der Rolle der Archäologischen Freilichtmuseen auf den […] Weiterlesen

3.) Studienreise nach Montenegro und Dubrovnik mit dem Förderverein der Volkshochschule Gütersloh

[…] malerische Städte mit einer reichen kulturellen Geschichte, schon immer abseits aktueller politischer Geschehnisse. Direkt an der Adria gelegen, hat jede Küstenstadt ihre eigene Geschichte: Kotor - die Stadt der Baumeister, Wissenschaftler und Museen (UNESCO Welterbe), Budva – die kulturhistorische »Schatzkiste an der Adria« und Ulcinj - die altertümliche Stadt der Seeleute und Piraten mit osmanischer Vergangenheit. Montenegro hat sich 1991 als erster Staat der Welt zum Umweltstaat erklärt, um […] Weiterlesen

4.) Stille Zeitzeugen zum Anfassen

[…] Gebiet nicht. So hat der neunjährige Ben extra Fundstücke mitgebracht, die er während seiner Klassenfahrt selbst entdeckt hat. Und die elfjährige Sophie erzählt, dass sie sich sehr für dieses Thema interessiert, mit ihrer Familie schon oft Museen über Ägypten besucht hat und ihr kleiner Bruder seinen Geburtstag schon einmal in einem Dinosaurier-Park gefeiert hat. Da überrascht es nicht, dass sie auch bereits ganz genau weiß: »Die Ammoniten sind Vorfahren des Tintenfisches. «Und dann geht es für […] Weiterlesen

5.) Souvenir, Kuriosität, Sammlerstück

[…] gedruckt. Sie können dennoch nicht mit echtem Papiergeld verwechselt werden; so erkennen einschlägige Testgeräte sie nicht als authentisches Zahlungsmittel. Die einzelnen Serien sind auf der Vorderseite mit typischen Motiven von Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitparks versehen. Null-Euro-Scheine bilden mittlerweile europaweit ein beliebtes Sammelgebiet. Das zeigt sich auch anhand der Vorbestellungen. Unmittelbar nachdem die Druckerei über die Neuausgabe informiert hatte, orderten die gut […] Weiterlesen

6.) Bürgerstiftung Gütersloh und die Stiftung Studienfonds OWL fördern Studierende

[…] und besonders herausfordernde persönliche Umstände berücksichtigt. Neben der finanziellen Förderung gibt es auch ein ideelles Förderprogramm: Im Rahmen von Unternehmensbesuchen, Besichtigungen kultureller Einrichtungen wie Theater und Museen, Ausflügen in Kletterparks oder zum Geocaching, aber auch in Form von zahlreichen Workshops zur persönlichen Entwicklung haben die Stipendiatinnen und Stipendiaten mehrmals im Monat die Gelegenheit, am Programm der Stiftung teilzunehmen. Wenn Sie sich um […] Weiterlesen

7.) Otto live 2021

[…] seiner Heimatstadt Emden ernannt worden, dort ist sogar eine Fußgängerampel mit seiner speziellen Gangart bestückt worden, Otto hat im Fernsehen seine Geheimakte aufgeblättert, der Bundespräsident hat ihm ein echtes Verdienstkreuz angehängt, mehrere Museen haben sein malerisches Werk gezeigt, seine Große Ottobiographie ist erschienen, ein Spielfilm ist in Arbeit, und Ottos Anerkennung als Weltkulturerbe ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. Wer Otto vorher noch einmal live und im Original […] Weiterlesen

8.) Umfrage in den Mitgliedsstädten

[…] Sie rufen gemeinsam dazu auf, den Städten und ihren Kulturszenen verstärkt zu Hilfe zu kommen. Denn klar ist: Die Kommunen sind das Rückgrat der Kultur in Nordrhein-Westfalen. Hier findet das kulturelle Leben statt, hier sind die Theater, Museen und Orchester sowie eine reiche, kreative Szene freischaffender Künstler. Um die Situation in den Kommunen besser einschätzen zu können, haben die NRW Kultursekretariate gemeinsam mit dem Städtetag NRW eine Umfrage zu Programmen und Maßnahmen in den […] Weiterlesen

9.) »Langenachtderkunst«: Keine Präsenzveranstaltung, aber Alternativen im Gespräch

[…] ist seit zwei Jahrzehnten stets an einem Samstagabend im Mai Güterslohs beliebte und etablierte Plattform für Akteurinnen und Akteure aller Kultursparten. Zahlreiche kulturinteressierte Menschen wandeln zwischen Ateliers, Galerien, Museen, Plätzen und Konzertstätten hin und her, kommen ins Gespräch und erleben einen anregenden Querschnitt der lokalen Kulturszene. Als die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Veranstaltungsverbote der »Langennacht« im vorigen Jahr eine Zwangspause […] Weiterlesen

10.) Die aktuelle Corona-Lage in Gütersloh

[…] eingehalten werden kann, (Kosmetik, Nagelstudios, Massage etc. ) sind wieder unzulässig. Zulässig bleiben nur medizinisch erforderliche Dienstleistungen, Friseurdienstleistungen, Fußpflege und Personenbeförderung. • Der Besuch von Museen, Kunstausstellungen et cetera ist wieder untersagt. • Der Besuch von geschlossenen Räumen in Zoos und Tierparks und Botanischen Gärten et cetera ist wieder untersagt. Zudem können die betroffenen Kommunen die neugeschaffene Test-Option anordnen. Diese bedeutet […] Weiterlesen

11.) Beflügelter Ford Fiesta: HA Schults »Goldener Vogel« seit 30 Jahren Kölner Wahrzeichen über den Dächern der Stadt

[…] schweren Kunststoffflügel mussten mit Metallverstärkung an einem Rohr angeschweißt und im Wageninneren eingefügt werden. Nach der Kunstaktion im April 1989, die rund 500. 000 Schaulustige anzog, gingen HA Schults Fiesta-Modelle an Museen und Sammler auf der ganzen Welt. Nur der Goldene Vogel blieb in Köln - zunächst auf dem Dach des Stapelhauses. Doch dauerhaft konnte das Kunstwerk dort nicht bleiben. Werner Schäfke, der damalige Direktor des Stadtmuseums, bot deshalb den Zeughausturm als neuen […] Weiterlesen

12.) »Bitte berühren!« trotz Corona

[…] Webel Kunst niemals allein, sondern stets in Zusammenarbeit mit Akteur*innen der Region. Die Skulpturen, die auf diese Weise entstehen, stellen Verbindungen her zwischen sozialen und kulturellen Räumen und deren Bewohner*innen – Museen, Straßen, Plätzen, Unternehmer*innen, Schüler*innen, zufälligen Passant*innen. Webels partizipative Skulpturen sind nach Auffassung kommunaler Verantwortungsträger*innen geradezu geeignet, die Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit jedes und jeder Einzelnen […] Weiterlesen

13.) Über 65-Jährige geben vier Milliarden Euro aus

[…] geimpft – und die sind besonders konsumstark, wie eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt. Sollten Geimpfte – wie vom Bundestag beschlossen – tatsächlich ab der kommenden Woche wieder Biergärten, Campingplätze und Museen besuchen dürfen, wäre von ihnen ein großer Konsumimpuls zu erwarten. Schließlich sind vor allem ältere und damit konsumstarke Jahrgänge bereits vollständig geimpft. Könnten die über 65-Jährigen wieder so einkaufen und verreisen wie vor der Krise, wäre […] Weiterlesen

14.) Museen mit Freude entdecken Am 16. Mai ist Internationaler Museumstag

[…] (ots) Am 16. Mai 2021 ist Internationaler Museumstag! In ganz Deutschland laden die Museen an diesem Sonntag zu digitalen und analogen Angeboten ein, gewähren besondere Einblicke und bieten neue Perspektiven. Am Sonntag, 16. Mai 2021 feiern die Museen den Internationalen Museumstag. Bundesweit laden hunderte Museen zum digitalen Entdecken ein und präsentierten ihre Sammlungen in 360-Grad-Rundgängen, digitalen Live-Führungen, interaktiven Ausstellungen und vielem mehr. Alle sind eingeladen mit […] Weiterlesen

15.) Volkshochschule Gütersloh: Afrikas Kampf um seine Kunst

[…] am Dienstag, 18. Mai, um 19. 30 Uhr, in der Reihe »vhs. wissen. live« einen Vortrag zu dem Kampf Afrikas um seine geraubten Kulturgüter an. Schon vor 50 Jahren kämpfte Afrika um seine Kunst, die während der Kolonialzeit massenweise in europäische Museen gelangt war. Am Ende jedoch war der Kampf vergebens und wurde erfolgreich vergessen gemacht. Professorin und Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy sowie Arno Bertina, Autor zeitgeschichtlicher Themen, greifen im Gespräch Afrikas langen Kampf um […] Weiterlesen

16.) Neue Corona-Regeln: Das gilt ab Samstag, 15. Mai 2021, in Gütersloh

[…] zwischen 100 und 50. Die zweite Stufe gilt für Kreise und kreisfreie Städte mit Inzidenzwerten unter 50. Vor allem in der ersten Stufe sind die Öffnungsschritte weiterhin an negative Testergebnisse geknüpft, um für weitere Sicherheit zu sorgen und durch ein größeres Testgeschehen Infektionsketten schnell und gezielt unterbrechen zu können. Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen Geimpfte und Genesene negativ Getesteten gleich, zudem werden sie bei Personenbegrenzungen nicht […] Weiterlesen

17.) Sinkende Infektionszahlen: LWL-Museen vor der Wiedereröffnung

[…] (lwl). In vielen Kreisen und Städten sinken die Corona-Infektionszahlen. Das ermöglicht es weiteren Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), ihre Türen wieder für Besucher zu öffnen: Die LWL-Industriemuseen Henrichshütte Hattingen und die Zeche Nachtigall (Ennepe-Ruhr-Kreis) sowie das Textilwerk Bocholt (Kreis Borken) machen am Mittwoch, 19. Mai 2021, den Anfang. Sie befinden sich in Kreisen, in denen der Inzidenzwert seit fünf Tagen unter 100 liegt. Wenn die Zahlen stabil […] Weiterlesen

18.) Letzter Spexarder Sprachtaler im Stadtarchiv angekommen: Heimatverein Spexard übergibt historisches Kommunikationsmittel

[…] von 1783 bis 1848 und sind bisher ausschließlich im Gütersloher Raum bekannt. Bei dem in der Mitte der Rückseite abgebildeten sechsspeichigen Wagenrades handelt es sich um das Speichenrad im Wappen des Fürstbistums Osnabrück. Es weist damit auf die alte Landeshoheit des Fürstbistums über das Amt Reckenberg hin, zu dem Spexard damals gehörte. Insgesamt gibt es noch neun dieser Sprachtaler aus verschiedenen Bauernschaften der Umgebung. Sie befinden sich zum großen Teil in den Museen des Kreises […] Weiterlesen

19.) Aktuelle Corona-Situation im Kreis Gütersloh: Was gilt wenn die Inzidenz unter 100 ist?

[…] 48 Stunden her sein. Einzelhandelsgeschäfte, die bislang geschlossen waren, dürfen wieder öffnen. Hier gilt neben der Vorlage eines negativen Test die Regelung, dass sich nur ein Kunde pro 20 Quadratmeter zugelassen ist. Zudem dürfen Museen, Ausstellungen, Galerien sowie Schlösser und ähnlichen Einrichtungen nach einer vorherigen Terminbuchung wieder besucht werden. Beim Besuch eines solchen Angebots müssen zur Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit die Daten der Besucher aufgenommen werden […] Weiterlesen

20.) Kreis Gütersloh: Bundesnotbremse ab Donnerstag, 27. Mai 2021, um 0 Uhr, außer Kraft

[…] höherwertiger bei einer Teilnehmerzahl von mehr als 25 Personen. Kultur Nicht berufsmäßiger Probebetrieb ist im Freien mit negativem Test und einfacher Rückverfolgbarkeit (Kontaktdaten) zulässig. Museen, Kunstausstellungen, Galerien, Gedenkstätten et cetera dürfen öffnen; vorherige Terminbuchung, einfache Rückverfolgbarkeit (Kontaktdaten), eine Person pro 20 Quadratmeter der für Besucher geöffneten Fläche, Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske. Sport Sport im Rahmen der […] Weiterlesen

21.) Deutschlands erste klinische Untersuchung an COVID-19 Patienten in wissenschaftlicher Publikation bestätigt: Senkung der Viruslast durch Mund- und Rachenspülung

[…] Stillende, Personen mit sozialen Kontakten, ob geimpft oder nicht (vollständig) geimpft: Polizei, Lehrer, Kindergärtner, Mitarbeiter in Cafés, Gaststätten, Hotels, Supermärkten, Geschäften, Drogerien, Museen, et cetera, Taxifahrer, medizinisches- und pflegendes Personal: Arztpraxen, Krankenhäuser, Apotheken, Physio-Praxen, Altenheime, körpernahe Dienstleistungen: Kosmetik, Friseur, Personal in Impfzentren oder Teststationen, (Profi-)Sportler, Bühnenkünstler, Pfarrer, Pastoren, Rabbis, Imame […] Weiterlesen

22.) »Immunkarte Covid-19« in vielen Städten ausverkauft – Aufruf an Gemeinden und Bürgermeister zur Anerkennung

[…] und Kulturschaffende erklärten, dass sie die »Immunkarte Covid-19« anerkennen, werden nun auch Bürgermeisterinnen und Bürgermeister und die Gemeinden aufgefordert, die flächendeckende Anerkennung der Immunkarte unter anderem in Zoos, Museen und Theatern als Impfpass-Äquivalent zu gewährleisten. Die »Immunkarte Covid-19« ist ein einfacher und fälschungssicherer Corona-Impfnachweis im Alltag – zum Beispiel bei einem Friseurbesuch. Ein QR-Code auf der Rückseite der Karte kann – zum Beispiel am […] Weiterlesen

23.) Deutsch-Französische Erklärung von Berlin

[…] in engem Austausch mit den Herkunftsländern und -gesellschaften Rechnung tragen. Insbesondere wollen wir die Kooperation deutscher und französischer Museen intensivieren, vor allem bei beide Seiten betreffenden Fragen wie Umgang mit Sammlungen aus kolonialen Kontexten, aber auch Mediation, Digitalisierung von Sammlungen oder Museumspädagogik. Engere Beziehungen in den Bereichen Sicherheit und VerteidigungWir halten eine wirksame, kohärente und glaubwürdige europäische Sicherheit und […] Weiterlesen

24.) Staatsministerin Müntefering zur sechsten »Langen Nacht der Ideen«

[…] des Deutschen Archäologischen Instituts, der Präsidentin des Goethe Instituts, dem Präsidenten des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes, dem Direktor des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin, der Deutschen Welle und MdB Ulla Schmidt (SPD) statt. Zwischen 19. 30 Uhr und 1 Uhr präsentieren die Moderatoren und Moderatorinnen Katie Gallus und Tarik Tesfu und anderen zusammen mit dem Auswärtigen Amt die ganze Breite der auswärtigen Kultur- […] Weiterlesen

25.) Aktuelle Coronasituation im Kreis Gütersloh: Was gilt wenn die Inzidenz unter 50 ist?

[…] die besondere Rückverfolgbarkeit muss ebenso gewährleistet sein wie die Einhaltung des erforderlichen Mindestabstandes, wobei bei festen Sitzen eine Besetzung im Schachbrettmuster ausreicht. Kultureinrichtungen wie Museen müssen auch weiterhin die Vorgaben zur Maskenpflicht, zur Sicherstellung der einfachen Rückverfolgbarkeit und zur Begrenzung der gleichzeitig anwesenden Besucherzahl einhalten, dürfen jetzt aber wieder ohne Terminbuchung besucht werden. Im Bereich der außerschulischen […] Weiterlesen

Nächste Seite


Sabine Keilbart-MattuschMAStudio Friseursalon, Michael SioulisMaas Naturwaren GmbHPlameco Spanndecken GüterslohDaniz Frozenyogurt, Dani Yom DawitInsitech
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD