Hamburgermenü         
                                Kultur                             Lupe
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Volltextsuche nach »henkel«

Branchenbuchsuche nach »henkel«

Henkel GbR, Autotechnik und Autoelektrik
Auf der Haar 101
33332 Gütersloh
Telefon +4952414130
100 % relevant
Schäfer Tapeten
Karl-Benz-Straße 2
33334 Gütersloh
Telefon +49524196500-0
Telefax +49524196500-30
E-Mail info@schaefer-tapeten.de
www.schaefer-tapeten.de
40 % relevant

Keyword-Suche nach »henkel«, Treffer 1 bis 25 von 228, Top 25

1.) Qualität für die schönen Augenblicke des Lebens

[…] Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen nach draußen locken und der heimische Garten zum zweiten Wohnzimmer wird, sind stilvolle, bequeme und qualitative Gartenmöbel ein Thema. PRO OBJEKT bietet die aktuellen Kollektionen namhafter Hersteller – wie zum Beispiel die Cabin-Kollektion von Weishäupl, die sich durch traditionelle Fertigungsqualität und hochwertiges Design auszeichnet. Die Ausstellung an der Blessenstätte, direkt gegenüber der Stadtbibliothek, lädt zum Besichtigen ein und in […] weiterlesen

2.) Grundsatzentscheidung

[…] 39-jähriger Familienvater aus Paderborn hat vor dem Landessozialgericht Essen (Az: LSG NRW L 5 KR 80/09) erwirkt, dass seine Krankenkasse ihn mit einer computergesteuerten Knieprothese versorgen muss. Dem Vater zweier Kinder war nach einem Unfall der rechte Oberschenkel amputiert worden. Darüber hinaus ist seine linke Körperhälfte teilweise gelähmt. Die Krankenkasse bewilligte ihm zunächst nicht die neuste Technik. Seine Klage vor dem Sozialgericht Detmold scheiterte in erster Instanz. In […] weiterlesen

3.) Anzeige: Der neue Corsa

[…] ist das, was man gemeinhin unter einem Bestseller versteht: Der Opel Corsa wurde in mittlerweile 32 Jahren und vier Generationen über 12,4 Millionen Mal verkauft. Gemeinsam mit dem Astra ist er der Verkaufsschlager der Marke – der erfolgreiche Kleinwagen macht jedes Jahr mehr als ein Viertel des Absatzes aus. Insgesamt rangieren Corsa Drei- und Fünftürer im westeuropäischen Kleinwagen-Segment aktuell auf Rang vier. In Deutschland und Großbritannien ist der Corsa sogar Zweiter in der […] weiterlesen

4.) Spatenstich für neues Porsche-Zentrum in Berlin

[…] für die Zukunft: Der weltweite Wachstumskurs der Porsche AG spiegelt sich auch am Standort Berlin wider. Dort fiel jetzt der Startschuss für den Neubau eines zusätzlichen Porsche-Zentrums in Berlin Adlershof. Auf dem Gelände der dritten Niederlassung in der Bundeshauptstadt entsteht zudem eine einzigartige Solaranlage in Form eines Pylonen als Symbol für nachhaltige und ressourcenschonende Investitionen. Um den regionalen Markt noch besser betreuen zu können, wird zudem das bestehende […] weiterlesen

5.) Michelle Schreiner und Jens Sommerfeld verstärken die Medienfabrik

[…] Medienfabrik schärft ihren professionellen Blick auf die Zielgruppen und erweitert ihren kreativen Spielraum: Kommunikationswissenschaftlerin Dr. Michelle Schreiner verstärkt als Analystin die strategische Planung der Gütersloher Agentur. Jens Sommerfeld, erfahrener und mehrfach ausgezeichneter Creative Director, leitet ab sofort das Creative Department der Medienfabrik. Michelle Schreiner bringt wissenschaftlich fundiertes Know-how und umfassende Erfahrungen im Bereich der […] weiterlesen

6.) Sieger nutzten erfolgreich den Schwung der Börse

[…] elfwöchige Börsenspiel der Sparkassen ist im Dezember 2017 zu Ende gegangen. Eine spannende und interessante Börsenzeit erlebten 35. 000 Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden und Mexiko. Und auch im Geschäftsgebiet der Sparkasse Gütersloh-Rietberg beteiligten sich mehr als 100 Teams. Der DAX hat mit seinen Höhenflügen und der neuen Bestmarke nicht nur die Anleger im vierten Quartal erfreut, sondern auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 35. Spielrunde des […] weiterlesen

7.) »Gesund in GT«

[…] (kgp). Wer stark übergewichtig war und in kurzer Zeit viele Kilos verloren hat, dem stellt sich ein neues Problem: Was tun mit der überschüssigen Haut, die sich auch nicht durch Sport, Massagen oder kosmetische Behandlungen zurückbildet? In solchen Fällen kann der Weg zum Plastischen Chirurgen führen. Dr. Iris Held, Oberärztin in der Sektion für Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie des Klinikum Gütersloh, informiert in der Vortragsreihe »Gesund in GT« am Montag, 7. Oktober […] weiterlesen

8.) Zwei neue Mobilisierungsbetten für die Palliativstation

[…] (kgp). Auf der Palliativstation im Klinikum Gütersloh werden Menschen behandelt, die an einer nicht heilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung leiden. »Wir stellen uns individuell auf die Bedürfnisse unserer Patienten ein«, sagt Evelyn Braune, Ärztliche Leiterin der Palliativstation. »Unser Ziel ist es, die größtmögliche Lebensqualität, die Würde und die Selbstbestimmung des Patienten zu erhalten. « Dank Spenden kann dieses Ziel nun besser erreicht […] weiterlesen

9.) 13.000 Beschäftigte in der Schlachtung und Fleischverarbeitung

[…] in der Kritik: Unter den Dumpingpreisen für Schwein, Rind und Geflügel leiden nicht nur die Tiere. Auch die Beschäftigten in der Fleischbranche haben immer häufiger mit prekären Arbeitsbedingungen zu kämpfen. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Bielefeld-Herford. Allein im Kreis Gütersloh sind nach Angaben der Arbeitsagentur rund 13. 000 Menschen in der Schlachtung und Fleischverarbeitung beschäftigt. Die Gewerkschaft verweist hierbei auf die Ergebnisse von […] weiterlesen

10.) Sportlich mit neuer Hüfte


[…] (seh). Hochaktiv und eine stabile Knochendichte: So sieht der ideale Patient für die von Prof. Dr. Joern Michael mitentwickelte Kurzschaftprothese aus. Der Chefarzt der Klinik für Orthopädie am Sankt-Elisabeth-Hospital implantiert diesen Hüftgelenkersatz seit fünf Jahren erfolgreich mit einer patientenschonenden Operationsmethode. Der Gütersloher Urologe Dr. Andreas Rieks hat sich vertrauensvoll in die Hände des erfahrenen Spezialisten für künstliche Gelenke des zertifizierten […] weiterlesen

11.) »Gesund in GT«: Wenn die Kleider zu weit sind – Straffungsoperationen nach Gewichtsverlust

[…] stark übergewichtig war und in kurzer Zeit viele Kilos verloren hat, dem stellt sich ein neues Problem: Was tun mit der überschüssigen Haut, die sich auch nicht durch Sport, Massagen oder kosmetische Behandlungen zurückbildet? In solchen Fällen kann der Weg zum Plastischen Chirurgen führen. Dr. Albrecht Krause-Bergmann, Chefarzt der Sektion für Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie am Klinikum Gütersloh, informiert in der Vortragsreihe »Gesund in GT« am Montag, 12. April, im […] weiterlesen

12.) Diese Tipps sollten Menschen aus dem Kreis Gütersloh beim gesunden Arbeiten zu Hause beachten

[…] Aktuell leben und arbeiten viele Menschen aus dem Kreis Gütersloh unter sehr besonderen Bedingungen: Um das Risiko von Infektionen mit dem Coronavirus zu senken, wurde das Arbeiten im Homeoffice seit Beginn der Pandemie in kürzester Zeit erheblich ausgeweitet. Derzeit hat der Infektionsschutz Vorrang und das Arbeiten im häuslichen Umfeld ist dabei aus Expertensicht eine effektive Maßnahme. Gleichzeitig sind für Beschäftigte die Voraussetzungen für gesundes Arbeiten zu Hause oft nur […] weiterlesen

13.) Auffüllen statt neu kaufen: Love Nature und Kaufland machen den Einkauf nachhaltiger

[…] können nun auch beim Kauf von Wasch- und Spülmittel Plastikverpackungen einsparen. Gemeinsam mit der Henkel-Marke »Love Nature« errichtet Kaufland Stationen, an denen Kunden einmal erworbene Flaschen immer wieder neu befüllen können. Das Angebot gibt es zunächst in den Filialen in Berlin-Heinersdorf, Dallgow, Dresden-Döberitz und Neckarsulm. »Mit den Stationen von ›Love Nature‹ gehen wir den nächsten Schritt, um unser Sortiment nachhaltiger zu gestalten und umweltschonende […] weiterlesen

14.) Der Umgang mit Masken in Gütersloh

[…] habe mit einem Gütersloher Arzt, der anonym bleiben will, über den Umgang mit Masken gesprochen und wir waren uns einig. Immer wieder sieht man auf den Gehwegen Masken liegen. Wer schmeißt Masken auf den Gehweg? Oder fallen sie den Leuten aus den Taschen? Wie dem auch sei – wenn man Masken loswerden will, gehören sie in den Restmüll. Weder in den Gelben Sack, noch in den Biomüll. Wenn Masken den Träger tatsächlich schützen, heißt dass, dass sich an der Außenseite Viren befinden […] weiterlesen

15.) Venenerkrankungen nicht unterschätzen: Bewegungsmangel in der Corona-Pandemie bedroht die Venengesundheit auch in Gütersloh

[…] Ob im Büro oder im Homeoffice, im Auto oder durch die Kontaktbeschränkungen während der Corona-Pandemie: Wer sich wenig bewegt, lange sitzt oder steht, der strapaziert seine Venen. Die Folgen können gefährlich sein: Schwere Beine, geschwollene und schmerzende Waden, sichtbare Besenreiser und Krampfadern bis hin zu Thrombosen mit der lebensbedrohlichen Komplikation einer Lungenembolie. »Die Venengesundheit wird häufig unterschätzt und eher als kosmetisches Problem abgetan. Aktive […] weiterlesen

16.) Wechsel an der Spitze des Marketings bei der Deichmann SE

[…] Zantis hat die Position des Chief Marketing Officers bei der Deichmann SE zum 1. Juni 2021 übernommen. Als Leiterin des Internationalen Marketings berichtet sie direkt an Heinrich Deichmann, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Deichmann SE. Die studierte Diplom-Betriebswirtin tritt damit die Nachfolge von Christian Hackel an, der sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen widmen wird. Sabine Zantis verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Media, Digital Marketing […] weiterlesen

17.) IFK-Wissenschaftstag: »Geht’s gut?«

[…] gut?« fragten sich Referenten und Teilnehmer beim Symposium im Rahmen des 17. IFK-Wissenschaftstages, der am 25. Juni 2021 im Historischen Kesselsaal des Unfallkrankenhauses Berlin stattfand. Ute Repschläger, IFK-Vorstandsvorsitzende, begrüßte die Teilnehmer und drückte ihre Freunde darüber aus, dass der Wissenschaftstag in diesem Jahr zumindest für Preisträger und Referenten wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden konnte. Neben den Referenten des Symposiums begrüßte sie […] weiterlesen

18.) Das Gaffa-, Gaffer-, Duck- oder Duct-Tape

[…] Carl Beiersdorf, geboren 1836 in Neuruppin in Brandenburg, übernahm 1880 die Hamburger Merkur-Apotheke und baute dort das spätere Beiersdorf-Unternehmen auf. Gemeinsam mit Ärzten, unter anderem dem Dermatologen Paul Gerson Unna, versuchte Beiersdorf Heilpflaster aus Kautschuk und aus in heiße Salben getränktem Mull zu entwickeln. Am 28. März 1882 erhielten sie für die »Herstellung gestrichener Pflaster« das Reichspatent Nummer 20057. 1890 wurde das Unternehmen an den Apotheker Oscar […] weiterlesen

19.) Menschen im Kreis Gütersloh sollten jetzt auf ausreichend Sonnenschutz achten

[…] In der Urlaubszeit lässt sich die Sonne am besten genießen. Viele Menschen aus dem Kreis Gütersloh zieht es jetzt ins Freie. Doch Vorsicht! So schön sonnige Tage auch sind, die Sonneneinstrahlung ist nicht ganz ungefährlich. »Die wunderbaren Sonnentage locken insbesondere in der Urlaubszeit zu einem Sonnenbad. Dabei ist aber unbedingt auf die Dauer und auf einen ausreichenden Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor zu achten«, sagt AOK-Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner. Auch wenn eine […] weiterlesen

20.) Fünf Methoden: So können Sportler Verletzungen zum Trainingsauftakt vorbeugen

[…] startet in vielen Vereinen wieder der reguläre Betrieb. Egal, ob Fußballer, Handballer oder Hockeyspieler – nahezu alle Sportler mussten in den letzten Wochen und Monaten zum einen Corona- und zum anderen saisonbedingt auf regelmäßige Trainingseinheiten weitestgehend verzichten. Nun beginnen viele nach langer Pause endlich wieder mit dem Training, was jedoch häufig zu Verletzungen führt. Der Sportphysiotherapeut und -osteopath Alexander Srokovskyi ist Experte für Schmerzbehandlung und […] weiterlesen

21.) Der Schriftsteller Simon Strauß zur »Identitätspolitik«

[…] Strauß zur »Identitätspolitik« Der Schriftsteller Simon Strauß hat sich zur »Identitätspolitik« geäußert: »Werden wir nicht alle gerade zu Skatspielern, die immer und überall ein Identitäts-As im Ärmel haben, um im entscheidenden Moment statt eines Arguments einen Moral-Stich machen zu können? Wenn über Identitätspolitik gestritten wird, beschleicht mich immer häufiger der Gedanke, dass sich die Frage: ›Was ist politisch?‹ bald ganz darin erschöpfen könne, Preisjurys […] weiterlesen

22.) »Mein Weg« – sechs paralympische Spitzensportler im Porträt

[…] Hamburg (ots) Die Sportwelt blickt erneut nach Tokio. In der japanischen Hauptstadt werden am morgigen Dienstag, 24. August 2021, die Paralympics feierlich eröffnet. Bis zum 5. September 2021 gehen rund 4. 300 Athletinnen und Athleten aus aller Welt in die Wettkämpfe, darunter 134 Aktive des Deutschen Behindertensportverbands (DBS). Für die NDR-Kurzfilmreihe »Mein Weg« haben Autorin Inka Blumensaat und Autor Ben Wozny den Lebensweg und den sportlichen Werdegang von sechs Athletinnen und […] weiterlesen

23.) Warum es gut ist, auf den Punkt zu kommen: Orion verrät die Arten von punktuellen Orgasmen

[…] Flensburg (ots) Bei »Promi Big Brother« ging es kürzlich heiß her: Im Whirlpool rätselten die Teilnehmer darüber, wie viele verschiedene Orgasmen eine Frau haben kann. Melanie Müller plädierte für vier, Babs kam auf elf. Orion hat nachgezählt und festgestellt: Vor allem bei der Zahl der Punkte, die da im Pool aufgelistet wurden, ist noch etwas Luft nach oben. Nicht nur am bevorstehenden Internationalen Tag des Punktes am 15. September lohnt es sich, hier mal etwas genauer […] weiterlesen

24.) Malaika Mihambo in der »F. A. Z.«: kluger Kopf mit großer Sprungkraft

[…] Mit ihrem letzten Sprungversuch und einer Weite von sieben Metern gelang Malaika Mihambo ihr bislang größter Triumph – der Sieg bei den Olympischen Spielen in Tokio Anfang August. Der Olympiatitel ist für Malaika Mihambo die Krönung einer einzigartigen sportlichen Laufbahn. Zuvor hatte sie sich bereits den Titel als Europa- und Weltmeisterin im Weitsprung gesichert sowie fünfmal die deutsche Meisterschaft gewonnen. Die »F. A. Z. « würdigt die Ausnahmeathletin für ihre Leistungen mit […] weiterlesen

25.) »Kultur Räume Gütersloh«: das Programm im Oktober 2021

[…] Jahnke hat eingeladen« »Inzwischen ist es zehn Jahre her, dass wir in einer ›Nischensendung‹ im WDR angefangen haben, ausschließlich weibliche Kabarettistinnen und Comediennes einzuladen. Niemand erwartete seinerzeit ein sehr langes Haltbarkeitsdatum, frei nach dem gängigen Vorurteil: Es gibt ja keine guten Frauen! Darüber müssen wir heute nicht mehr reden. Wir sind in der ARD und behaupten uns elegant und leichtfüßig neben all dem Männerkabarett. Wir sind auch nicht in Konkurrenz […] weiterlesen

Nächste Seite

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge

AppStore       Playstore

  RSS    Facebook            Pinterest    Twitter        Tumblr        Golocal    Nebenan    Flickr    Reddit    Youtube         Trustpilot   Bluesky

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Gütsel Print und Online by Christian Schröter AGD
Mehr Vorhersagen: wetterlabs.de