Hamburgermenü         
                                Kultur                             Lupe
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Volltextsuche nach »eltern«

Branchenbuchsuche nach »eltern«

Bürgerverein Bokel e. V.
Lannertstraße 40
33397 Rietberg
Telefon +49524477848
E-Mail kiga-bokel@t-online.de
http://www.kindergarten-bokel.de
100 % relevant
Sportvereinigung Arminia von 1918 e. V.
Im Reke 29
33332 Gütersloh
Telefon +4952412307880
Telefax +495241221975
E-Mail info@sva-guetersloh.de
www.sva-guetersloh.de
95 % relevant
CVJM Isselhorst e. V.
Steinhagener Straße 32
33334 Gütersloh
Telefon +491626938908
E-Mail info@cvjm-isselhorst.de
www.cvjm-isselhorst.de
88 % relevant
Stadtschulpflegschaft Gütersloh
Ohmstraße 58
33334 Gütersloh
Telefon +491794081494
E-Mail ssp-gt@gmx.de
ssp-gt.chayns.net
73 % relevant
Gütersloh TV
Schulstraße 10
33330 Gütersloh
Telefon +495241237039
E-Mail kultschau@t-online.de
www.gueterslohtv.de
66 % relevant
Intuition, intuitv sein, intutitives
Ginsterweg 11
33330 Gütersloh
Telefon +495241337573
E-Mail Rgrothus@aol.com
www.intuitives.de
65 % relevant
Kids & Coffee
Hohenzollernstraße 6
33330 Gütersloh
Telefon +4952412303490
E-Mail kontakt@kidsandcoffee.de
www.kidsandcoffee.de
64 % relevant
Katholische Familienbildungsstätte Gütersloh
Unter den Ulmen 23
33330 Gütersloh
Telefon +49524158951
Telefax +49524158631
E-Mail info@fbs-guetersloh.de
www.fbs-guetersloh.de
52 % relevant
Era & Me Kinderboutique
Eickhoffstraße 11
33330 Gütersloh
Telefon +4952419616580
E-Mail info@eraandme.de
www.eraandme.de
50 % relevant
Nord-Apotheke
Kahlertstraße 102
33330 Gütersloh
Telefon +49524193050
Telefax +495241930516
E-Mail info@nord-apotheke-gt.de
www.scherrer-apotheken.de
42 % relevant
CAD-Zeichner
Kolbergerstraße 13
33330 Gütersloh
Telefon +495241237999
Telefax +495241237888
E-Mail cad-zeichner@t-online.de
home.t-online.de/home/cad-zeichner/index.htm
42 % relevant
Café & Bistro Wunderland
Königstraße 10
33330 Gütersloh
Telefon +4952413053333
E-Mail info@cafewunderland.de
www.facebook.com/cafewunderland
4,00/5
1 Kommentar bewertet
41 % relevant
Gerland Hörgeräte
Eickhoffstraße 13
33330 Gütersloh
Telefon +4952419941360
Telefax +495241921212
E-Mail t.gerland@gerland.de
www.gerland-hoergeraete.eu
40 % relevant
Fleischerei Vornholt
Paderborner Straße 12
33335 Gütersloh
Telefon (05209) 2389
39 % relevant
ZGS Bildung GmbH
Ludwig-Erhard-Str. 2
45891 Gelsenkirchen
Telefon 0209 36 06 110
E-Mail marketing@schuelerhilfe.de
www.schuelerhilfe.de/guetersloh
37 % relevant
Team Escape Gütersloh
Friedrich-Ebert-Straße 68
33330 Gütersloh
Telefon +4952418673080
E-Mail guetersloh@teamescape.de
www.teamescape.de
32 % relevant
DM Drogerie Markt
Berliner Straße 34
33330 Gütersloh
Telefon +4952411794834
E-Mail servicecenter@dm.de
www.dm.de/store/d1hi/guetersloh/berliner-strasse-34
31 % relevant
Musikschule für den Kreis Gütersloh e. V.
Kirchstraße 18
33330 Gütersloh
Telefon +495241925210
Telefax +4952419252110
E-Mail info@musikschule-guetersloh.de
www.musikschule-guetersloh.de
30 % relevant
Die Glocke
Berliner Straße 8
33330 Gütersloh
Telefon +495241868-0
www.die-glocke.de
20 % relevant
Kreissportbund Gütersloh e. V.
Am Reckenberg 6
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon +495241851441
Telefax +495241851454
E-Mail ksb@gt-net.de
www.gt-net.de
19 % relevant

Keyword-Suche nach »eltern«, Treffer 1 bis 25 von 3293, Top 25

1.) Flächenplanung in Gütersloh

[…] und Grüne fordern intelligente Flächenplanung und attraktivere Innenstadt zur Begrenzung des Flächenverbrauches Gütersloh. Die Umweltplanung der Verwaltung hat Alarm geschlagen – der Flächenverbrauch in Gütersloh steigt weiterhin an. Neue Bau- und Gewerbegebiete fordern ihren Tribut – immer mehr Freiflächen werden zugebaut. CDU und Bündnis90/Die Grünen fordern daher weitere Verdichtung der Bebauung in der Innenstadt sowie die Revitalisierung von Gewerbeflächen CDU und […] weiterlesen

2.) 10 Jahre Pizza- und Pastaland

[…] zehnjährigen Bestehen hat sich das Pizza- und Pastaland in der Kökerstraße 18 einige Aktionen einfallen lassen. Das in Gütersloh allseits bekannte Pizza- und Pastaland ist besonders wegen der Frische und Qualität der Pizzas, Salate und Nudelgerichte beliebt – so lädt die Salattheke ein, frische und knackige Salate selbst zusammenzustellen und das Team erfüllt auch Sonderwünsche der Kunden. Alle Gerichte werden ab einem Bestellwert von 12,? Euro auch kostenfrei nach Hause geliefert (ab […] weiterlesen

3.) Bildungsferien

[…] Auch wenn die kalten Temperaturen wenig Ferienstimmung aufkommen lassen, ist klar: Die nächsten Ferien kommen bestimmt. Für berufstätige Eltern ist das ein Zeitraum, der gut geplant werden muss und regelmäßig mit der Suche nach einer zuverlässigen und sinnvollen Betreuung ihrer Sprösslinge verbunden ist. Diese ist nicht schwer zu finden, denn das Programm 2012 der Bildungsferien mit der Familie-Osthushenrich-Stiftung bietet für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren zahlreiche […] weiterlesen

4.) Pädagogische Fachtagung

[…] bemerken Pädagogen in Schulen und Jugendzentren, dass Kinder und Jugendliche ihnen weit voraus sind, wenn es um Praxiswissen über die Neuen Medien und das so genannte Web 2. 0 geht. Soziale Netzwerke, Chats, Videotauschbörsen und Weblogs werden von vielen Jugendlichen täglich genutzt, wohingegen Eltern und Lehrer den Entwicklungen häufig kritisch gegenüberstehen. Auch auf der Fachtagung zum Thema »Facebook und Apps – Ignorieren bringt gar nichts … Pädagogische Herausforderung Web 2 […] weiterlesen

5.) Musik, Kunst und Englisch lernen

[…] Kunst und Englisch lernen »Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr«. Ausgehend von dieser Alten Volksweisheit hat der deutsche Kunsterzieher, Musiker und Autor Bernd Klimmer ein modernes Früherziehungsprogramm mit der Bezeichnung »Multikulturelle Früherziehung« für vier- bis sechsjährige Kinder entwickelt und in vielen Jahren erprobt. Bestehend aus dem Fächerkanon »Musikalische Früherziehung, Kunst und Englisch als Fremdsprache« hat dieses breit gefächerte multikulturelle […] weiterlesen

6.) Anzeige: Migräne

[…] Herr Wigand, woran erkenne ich eine Migräne? Einseitiger, anfallsartiger Kopfschmerz ist ein Zeichen für Migräne. Die Patienten sind sehr lärm- und lichtempfindlich. Fast immer kommen Übelkeit und Erbrechen hinzu. Unter körperlicher Belastung verschlechtert sich der Zustand. Wie kann man einer Erkrankung vorbeugen? Schulmedizinisch werden vorbeugend Betablocker, Calcium- oder Serotonin- Antagonisten sowie Triptane eingesetzt, im akzuten Anfall Schmerzmittel. Naturkundlich werden […] weiterlesen

7.) Weg vom blauen Dunst

[…] in Deutschland sterben jedes Jahr schätzungsweise 250. 000 Menschen an durch das Rauchen verursachten Krankheiten. Jeder dritte Vierzigjährige stirbt an den Folgen eines Herzinfarktes bevor er das Rentenalter erreicht. Raucher erkranken neunmal häufiger als Nichtraucher an Bronchialkrebs. Das Risiko, Blasen-, Mundhöhlen- oder Speiseröhrentumore zu bekommen, ist für sie ebenfalls deutlich höher, das gleiche gilt für die Gefahr, einen Schlaganfall zu erleiden. Von den kosmetischen Folgen […] weiterlesen

8.) 20 Jahre Villa Sonnenschein

[…] konnte man sogar als erwachsener Besucher neidisch werden: Spannende Spielgeräte auf dem Außengelände, in freundlichen, bunten Tönen hergerichtete Räume und noch viel mehr Platz im Innern – und als neue Attraktion ein toller »Turtlebus«, ein großer Rollwagen mit Platz für sechs Kinder. Mit diesen Vorzügen kann seit kurzem die Kindertagesstätte Villa Sonnenschein am Ortsrand Güterslohs aufwarten. Nach der Fertigstellung des Umbaus sowie eines Erweiterungsbaus für U3-Kinder […] weiterlesen

9.) Hohe Rücklaufquote

[…] bereichernd und beliebt bei den Kindern: Das Angebot der Offenen Ganztagsgrundschulen, das ab dem Schuljahr 2003/2004 eingeführt wurde, wird von den Eltern positiv aufgenommen. 86,9 Prozent der befragten Eltern gaben an, dass ihre Erwartungen an den Offenen Ganztag erfüllt werden. Das ist das Ergebnis einer Elternbefragung, die im April und Mai dieses Jahres von dem Institut für soziale Arbeit e. V. , Münster, im Auftrag der Stadt Gütersloh durchgeführt wurde. Ziel der Befragung war es […] weiterlesen

10.) Anzeige: American Chiropractic

[…] Die American Chiropractic ist ein Gesundheitsberuf, der sich die Diagnose, Behandlung und Prävention mechanisch bedingter Störungen des Muskel-Skelett-Systems sowie der Auswirkungen dieser Störungen auf das Nervensystem und die allgemeine Gesundheit zur Aufgabe gemacht hat. Das Behandlungsspektrum reicht vom Fersensporn bis zum Kopfschmerz, von Bandscheibenvorfällen bis zu Sportverletzungen, von Schwindel bis zur Skoliose. Die Prävention sollte in der heutigen Zeit immer größer […] weiterlesen

11.) Ausbildung beim Haarteam

[…] Friseurunternehmen »Haarteam« begrüßt fünf neue Auszubildende zum Start in einen neuen Lebensabschnitt. Larissa Sieks, Christina Beulig, Panagiota Katsafa, Ewelina Kucal und Gabriela Imran lernen in den kommenden drei Jahren in dem Fachbetrieb alles rund ums Haar. Eine familiäre Atmosphäre wird bei dem angesehenen Friseurunternehmen besonders groß geschrieben. So kamen gleich zu Beginn der Ausbildung die neuen Auszubildenden des »Haarteams« mit Ihren Eltern zum gegenseitigen […] weiterlesen

12.) Freie Musikschulen

[…] »Konkurrenz belebt das Geschäft« sagt ein altes Sprichwort. Ist das auch bei Musikschulen in der Tat wirklich so? Grundsätzlich ist diese Frage zunächst mit einem eindeutigen »Ja« zu beantworten. Je mehr Institutionen sich darum bemühen, daß Menschen neben anderen möglichen Freizeitaktivitäten unter anderem auch musizieren, um so stärker wird sich in den Köpfen ein Bewußtsein entwickeln, daß Musik nicht nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ist, sondern daß neben anderen […] weiterlesen

13.) Hochschulstudium

[…] für ein Hochschulstudium belasten in der Regel die Familieneinkommen erheblich. Im Gegensatz dazu waren die Möglichkeiten, solche Kosten steuerlich geltend zu machen, in der Vergangenheit begrenzt. Soweit Eltern ihre volljährigen, studierenden Kinder unterstützen, steht ihnen ein Freibetrag in Höhe von 924 Euro zu, vorausgesetzt das Kind ist auswärtig untergebracht. Soweit der Student eigene Einkünfte oder öffentliche Ausbildungshilfen bezieht, mindern sich unter Umständen dieser […] weiterlesen

14.) Rap im Ratssaal mit »21 Klunker«

[…] Ideenreich präsentiert und gut besucht: Mit rund 90 Gästen war die Sitzung des Jugendparlamentes am Dienstag ein gutes Beispiel dafür, wie Politik Spaß macht und Interessierte anlockt. Im Mittelpunkt der Sitzung stand die Marketingstrategie in Sachen Mitstreiter-Werbung für das Jugendparlament. Und die wurde publikumswirksam präsentiert. Unter dem Titel »Matusch TV« moderierte der Jungparlamentarier Fadi Matusch und stellte die neuen Medien für die Öffentlichkeitsarbeit des […] weiterlesen

15.) Lionsclub Gütersloh Lutteraue

[…] Gütersloh Lutteraue Nach mehrmonatigen Vorbereitungen hatten gut 20 Mitglieder des neuen Lionsclubs »Gütersloh-Lutteraue« im April die Clubgründung im Parkhotel gefeiert. Am vergangenen Samstag stand nun die Charterfeier im Clublokal »Unnern Äiken« in Gütersloh-Isselhorst auf dem Programm. Die Charterurkunde war aus der Lions- Hauptverwaltung im amerikanischen Oakbrook eingetroffen. Nun ist der Club offiziell in die internationale Lionsorganisation aufgenommen und kann seinen […] weiterlesen

16.) Tipp des Monats

[…] Aktuelle Information zur Verlängerungsoption beim Elterngeld Mit Beschluss des Haushaltsbegleitgesetzes, das zum neuen Jahr in Kraft treten wird, wird das Elterngeld bei Beziehern von SGB II beziehungsweise SGB XII-Leistungen künftig als Einkommen gewertet und mit den Sozialleistungen verrechnet. Eine abweichende Regelung konnte lediglich für die sogenannten »Aufstocker« erreicht werden, die vor Geburt des Kindes ein Einkommen aus Erwerbsarbeit erzielt haben und ergänzende SGB […] weiterlesen

17.) Liebfrauen-Kindergarten

[…] Seit November 2008 gibt es den »Förderverein des Liebfrauen-Kindergarten«. Eine erste erfolgreiche Präsentation erfolgte auf dem Kattenstrother Weihnachtsmarkt am 3. Advent in Zusammenarbeit mit dem Elternrat und den Erzieherinnen der Einrichtung. Eines der Projekte des Fördervereins ist die Umgestaltung des Außengeländes des Kindergartens, wofür freilich Gelder notwendig sind. Die Mitglieder backen am 21. Februar 2009 in der Zeit von 11 bis 17 Uhr im Toom-Baumarkt Gütersloh […] weiterlesen

18.) Laufend helfen!

[…] dem Wunsch heraus, anderen Menschen und vor allem Kindern zu helfen, denen es nicht so gut geht, haben die Mitarbeiter des Autohauses Markötter die Aktion »Laufend helfen« ins Leben gerufen. Dieses Jahr nehmen sie deshalb an drei Volksläufen teil – und pro Lauf spendet das Autohaus Markötter jeweils 1. 000 Euro für wohltätige Zwecke. »Die Idee hatten wir schon zu Weihnachten. Wir haben lange gesucht, um unsere Spende ›an den Mann zu bringen‹ – geholfen hat uns dabei Carsten […] weiterlesen

19.) Politik trifft Väteraufbruch

[…] Dienstag, 13. Juli, ist Ursula Doppmeier (MdL/CDU) in der Zeit von 19. 30 Uhr bis 21. 30 Uhr beim Väteraufbruch für Kinder im Seminarraum der Weberei, Gütersloh zu Gast. Bei dieser Runde wird die aktuelle Väterpolitik erläutert und mit Anwesenden diskutiert. Trotz Elterngelds und zeit, geplantem Kita -und Hortausbau, sowie großer medialer und öffentlicher Aufmerksamkeit für Familienthemen ist die Zahl der Geburten in Deutschland gesunken. Eine nachhaltige Trendwende ist notwendig, um […] weiterlesen

20.) Anzeige: Anti Blamier Seminar im Parkhotel Gütersloh

[…] Blamier Seminar im Parkhotel Gütersloh Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Es gibt Situationen, in denen es darauf ankommt, sich gut zu benehmen. »Damit Sie wissen, worauf es ankommt, zeigen wir Ihnen in einem Kurs die wichtigsten Regeln«, so Helga Weissenberg, »im Bewerbungsgespräch, bei den Eltern vom Freund oder von der Freunding oder beim Chef – alle sind beeindruckt«. Gerade bei der Jobsuche sind Umgangsformen oft entscheidend. Könner wissen wie man sich benimmt […] weiterlesen

21.) Anzeige: Azubis beim Haarteam

[…] Friseurunternehmen Haarteam begrüßt am 1. August sieben neue Auszubildende zum Start in einen neuen Lebensabschnitt. Die jungen angehenden Friseurinnen gehen bereits vor dem offiziellen Ausbildungsstart gut vorbereitet die neue Herausforderung an. Schon vor dem offiziellen Startschuss waren die neuen Auszubildenden Vanessa Drummer, Laura Gatzky, Melek Ergi, Kinora Maroki, Linda Schubert, Fatma Kahraman und Lea Kubiak mit Ihren Eltern in den Salon an der Verler Straße eingeladen. Die Inhaber […] weiterlesen

22.) Mit Volldampf durch die Welt

[…] Square Dance oder langsamer Walzer? Polka, Rock ’n’ Roll oder HipHop? Die Kulturstrolche kennen sich aus. Die Grundschüler der vierten Klasse der Altstadtschule werfen einen Blick hinter verschiedene Kulissen der Kultur in Gütersloh. Die Bürgerstiftung Gütersloh unterstützt jetzt das Projekt für Gütersloher Grundschüler, weil Kultur keine nette Nebensache sondern ein wichtiger Bestandteil von Bildung sein sollte. »Langsamer Walzer – zu welchem Land passt das denn?« fragt […] weiterlesen

23.) Wahl-Prüfsteine der Falken

[…] sind die Parteien vor Ort kinder- und jugendpolitisch aufgestellt? Im Rahmen der NRW-weiten Kampagne »Stein im Brett« prüft der Jugendverband SJD – die Falken die Positionen der Direktkandidatinnen und -kandidaten zur NRW-Wahl. In Gütersloh machte Hans Feuß (SPD) den Anfang. Falken-Geschäftsführer Markus Kollmeier sah im Gespräch große Schnittmengen mit den Forderungen der Falken: »Hans Feuß und die Gütersloher SPD haben bei uns Falken einen großen Stein im Brett«. Markus […] weiterlesen

24.) Tag der gesunden Ernährung

[…] statt Fastfood? Frisches statt Frittiertes? »Ja klar« lautet die Antwort der jungen Genießer. Auf die richtige Mischung kommt es an: Nicht nur Fleisch- und Fischgerichte können richtige Leckerbissen sein, sondern auch die vegetarische oder die mediterrane Küche. Auf was man achten muss, damit es nicht nur gut schmeckt, sondern auch auf Dauer gesund ist, verrät Küchenchef Dirk Fenske vom Klinikum Gütersloh am Tag der gesunden Ernährung (7. März) – in diesem Jahr liegt der Fokus auf […] weiterlesen

25.) Einfamilienhaus

[…] einer nach innen gewachsenen Siedlung liegt das hier vorgestellte Einfamilienhaus auf dem letzten offen gelassenen Baufeld. Der trapezförmige Grundstückszuschnitt ist hierbei eine rein geometrische Restform aus den Zuschnitten der es umgebenden Grundstücke. Neben dieser sehr anspruchsvollen Fragestellung einer zu entwickelnden Gebäudegeometrie ist die unmittelbare Bebauung des Bestandes in ihrem heterogenen Erscheinungsbild zwischen Bungalow und Steildachhaus ein weiterer, wesentlicher […] weiterlesen

Nächste Seite

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge

AppStore       Playstore

  RSS    Facebook            Pinterest    Twitter        Tumblr        Golocal    Nebenan    Flickr    Reddit    Youtube         Trustpilot   Bluesky

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Gütsel Print und Online by Christian Schröter AGD
Mehr Vorhersagen: wetterlabs.de