Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Lieferando, Zeit für Burger

Volltextsuche nach »bauen«


Branchenbuchsuche nach »bauen«


Bau Idee GmbH, ökologisches Bauen
Auf der Haar 106
33332 Gütersloh
Telefon +4952414172
Telefax +49524140674
100 % relevant
Tütermann – Schlüsselfertiges Bauen GmbH & Co. KG
Hessenheide 20
33334 Gütersloh
Telefon +495241531076
98 % relevant
Franz Mestekemper GmbH
Nickelstraße 23
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon (05242) 36013
Telefax (05242) 36430
E-Mail info@mestekemper.com
www.mestekemper.com
98 % relevant
Schönborn planen und bauen GmbH
Neuenkirchener Straße 170
33332 Gütersloh
Telefon +49524195500
Telefax +495241955050
97 % relevant
Bauverlag BV GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 66
33330 Gütersloh
Telefon +49524121511000
E-Mail info@bauverlag.de
www.bauverlag.de
94 % relevant
Splietker Baugesellschaft mbH
Kleestraße 9
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon (05242) 9377-0
Telefax (05242) 9377-12
E-Mail info@splietker.de
www.splietker.de
91 % relevant
Büro für Design und Kommunikation
Carl-Zumwinkel-Weg 25
33332 Gütersloh
Telefon (0700) guetersloh
Telefax +495241531941
www.guetersloh-a-z.de
87 % relevant
Sparkasse Gütersloh-Rietberg-Versmold
Konrad-Adenauer-Platz 1
33330 Gütersloh
Telefon +4952411011
Telefax +49524120136
E-Mail info@sparkasse-guetersloh-rietberg.de
www.sparkasse-guetersloh-rietberg.de
79 % relevant
Kundenzentrum Stadtwerke Gütersloh
Berliner Straße 19
33330 Gütersloh
Telefon +49524182-2671
www.stadtwerke-gt.de
74 % relevant
Oevermann GmbH & Co. KG
Teutoburger Weg 5
33332 Gütersloh
Telefon +4952418609-0
Telefax +4952418609-39
www.oevermann.com
72 % relevant
Tütermann Immobilien GmbH & Co. KG
Hessenheide 20
33334 Gütersloh
Telefon +495241531076
Telefax +495241531075
E-Mail info@tuetermann.de
www.tuetermann.de
71 % relevant
SKW Haus & Grund Immobilien GmbH
4,00/5
2 Kommentare bewertet
69 % relevant
Aydin Immobilien, Murat Aydin
Verler Straße 3
33332 Gütersloh
Telefon +49524127765
Telefax +49524127767
E-Mail info@aydin-immobilien.de
www.aydin-immobilien.de
66 % relevant
Diekmannshenke ImmoProjekt GmbH
Herzebrocker Straße 39
33330 Gütersloh
Telefon +49524192030
Telefax +495241920311
E-Mail info@diekmannshenke.de
www.diekmannshenke.de
63 % relevant
Württembergische Generalagentur Brüne
Am Pulverbach 2
33803 Steinhagen
Telefon (05204) 998640
www.wuerttembergische.de
60 % relevant
Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG – die Baustoff-Partner, Doppeleintrag, herrje …
Hans-Böckler-Straße 25–27
33334 Gütersloh
Telefon +4952415001-0
Telefax +4952415001-41
E-Mail info@diebaustoffpartner.de
www.diebaustoffpartner.de
44 % relevant
KOI Kosfeld
Dr.-Richter-Straße 5
33332 Gütersloh
Telefon +49524148713
E-Mail info@koi-kosfeld.de
www.koi-kosfeld.de
37 % relevant

Keyword-Suche nach »bauen«, Treffer 1 bis 25 von 755, die Top 25


1.) Saatgut, Wintergemüse oder Naturgarten- und Stadtparkführung

[…] alten Naturgarten – bei den Veranstaltungen sind jede Menge Tipps für den eigenen Garten garantiert. Einblicke in das Thema Wintergemüse gibt Dr. Heidi Lorey am Donnerstag, 16. September 2021, von 19. 30 bis 21 Uhr. Denn Gemüse selbst an bauen ist nicht erst seit Kurzem gefragt. Wer im Winter ernten will, muss im Sommer nachsäen. Die Referentin zeigt, wie die vergessene Jahreszeit im Gemüsegarten genutzt und mehr als nur Kohl und Feldsalat geerntet werden kann. Am Donnerstag, 30. September […] Weiterlesen

2.) Saatgut, Wintergemüse oder Naturgarten- und Stadtparkführung

[…] alten Naturgarten – bei den Veranstaltungen sind jede Menge Tipps für den eigenen Garten garantiert. Einblicke in das Thema Wintergemüse gibt Dr. Heidi Lorey am Donnerstag, 16. September 2021, von 19. 30 bis 21 Uhr. Denn Gemüse selbst an bauen ist nicht erst seit Kurzem gefragt. Wer im Winter ernten will, muss im Sommer nachsäen. Die Referentin zeigt, wie die vergessene Jahreszeit im Gemüsegarten genutzt und mehr als nur Kohl und Feldsalat geerntet werden kann. Am Donnerstag, 30. September […] Weiterlesen

3.) Thema »Baufinanzierung«

[…] über eine kapitalbildende Lebensversicherung eine interessante und attraktive Finanzierugsform. Der zeitlich vorgezogene Abschluß einer solchen Versicherung nach dem Motto »Heute tilgen – morgen bauen« führt bei der späteren Finanzierung durch die schnellere Tilgung und durch das niedrigere Eintrittsalter – und damit einem geringeren Beitrag – zu Kostenvorteilen gegenüber dem Abschluß einer Hypotheken-Tilgungsversicherung bei Darlehensaufnahme. Allen Kunden, die bei der Barmenia […] Weiterlesen

4.) Also kein Neubau ...

[…] als 18. 000 Gütersloher – das sind über 75 Prozent der Wahlteilnehmer – haben entschieden: Gütersloh soll trotz Finanzkrise kein neues Theater bauen. Eine willkommene Gelegenheit für die OASE, sich wieder zu Wort zu melden. Tiefste Betroffenheit und menschliche Verzweiflung bei den Befürwortern des Neubaus sprechen Bände – hier wurde versucht, den Bürgern ein aberwitziges Projekt aufzuoktroyieren. Daß diese den offensichtlich nicht finanzierbaren Neubau nicht haben möchten, wird als mittlerer […] Weiterlesen

5.) Anzeige: Geradeaus ins eigene Haus

[…] und 30 Jahre Garantie auf die Hauskonstruktion«, verspricht Regionalleiter Adrian Marcinkiewicz, der über eine jahrelange Erfahrung im Fertighausbereich verfügt, »wenn Sie unsere Leistungen vergleichen, werden Sie sehen: Wir bauen Ihnen ein bezugsfertiges Haus zu einem Preis, für den Sie bei anderen Anbietern oft nur ein Ausbauhaus bekommen und zusätzlich viel Arbeit und Zeit investieren müssen. Bauen Sie mit uns – so wird Ihr Traum vom Haus ganz sicher kein Alptraum, sondern Ihr erfüllter […] Weiterlesen

6.) Anzeige: Kachelöfen

[…] ob der gute alte Kachelofen, der moderne Designer-Ofen oder eine Putz-Kachel-Kombination. Wir bauen alle unsere Öfen von Hand mit Schamotte und Lehm, wie schon vor Hundert Jahren. Eine Kombination von modernsten Heizeinsätzen mit von Hand gebauten Schamotte-Speicherzügen zeichnen die heutigen Kachel- Putzöfen aus. Aber auch der gute alte Grundofen, mit der gemauerten Feuerung wird von uns für Sie gebaut. Egal ob mit Backfach, beheitzter Bank oder Warmhaltefach wir realiesieren all Ihre Wünsche […] Weiterlesen

7.) Anzeige: Naturkosmetik

[…] zeichnen sich durch Natürlichkeit, schonende Verarbeitung und weitestgehenden Verzicht auf Zusatzstoffe aus. Frisches Obst und Gemüse stammen selbstverständlich aus ökologischem Anbau. Die Naturarzneimittel bauen auf der Erfahrungsheilkunde und der Naturheilkunde auf und dienen so der verantwortungsbewussten Selbstmedikation und Gesundheitsvorsorge. Die Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Weiterbildungsseminaren teil. Die kompetente Fachberatung in allen Themenbereichen des Angebots ist ein […] Weiterlesen

8.) Bartsch unterstützt Vereine

[…] eine finanzielle Unterstützung anbieten. Das Modell ist recht einfach gehalten: Menschen, die ihren Verein mit »Bartsch-Mulden für Vereine« unterstützen möchten, können dieses ohne ihre eigenen Geldmittel tun, wenn Sie entrümpeln, renovieren, bauen, Gartenpflegen, Produktionsabfälle entsorgen oder transportieren lassen. Die Firma Bartsch liefert jährlich rund 2. 000 bezahlte Container aus, insgesamt werden etwa 4. 000 bis 5. 000 Fahrten vorgenommen. Die Gutscheine für die Aktion liegen aus oder […] Weiterlesen

9.) Top-Location?

[…] elf Millionen Euro? Und wie nachhaltig wäre das Ergebnis? Wie genau würde ein Neubau aussehen? Das Sinnvollste wäre es seinerzeit offensichtlich gewesen, Theater und Stadthalle zusammen abzureißen und etwas Kombiniertes zu bauen. Nicht zuletzt ufgrund der Verpflichtungen aus dem Architekturwettbewerb war das aber wohl nicht möglich. Die Studie favorisiert zwar die Sanierung der Stadthalle, stellt aber gleichzeitig klar, dass dadurch weder das Flächenangebot verbessert würde, noch eine […] Weiterlesen

10.) Stadtrand

[…] den 60-er und 70-er Jahren. Die weißen Putzfassaden sind durch Fenster und Fassadenplatten strukturiert. Das Gebäude ist als Passivhaus errichtet und folgt damit dem Wunsch der Bauherren, ein energetisch hochwertiges, zukunftsweisendes Wohnhaus zu bauen. Im Erdgeschoss ist der Bereich Wohnen, Essen und Küche als offener Raum konzipiert, der sich mit großen Fensterflächen nach Süden orientiert. Im Obergeschoss erschließt ein heller Flur mit Blick in den Garten die angrenzenden Räume. Die […] Weiterlesen

11.) Werner-von-Siemens-Straße

[…] für das Fensterband der Büroräume. Den zurückhaltenden Farben der Fassade sind dezent die beiden Firmenfarben orange und blau entgegengesetzt. Mit relativ einfachen gestalterischen und wirtschaftlichen Mitteln ist es gelungen, ein Gebäude zu bauen, das sich sowohl durch die wohlproportionierte Fassade als auch durch einfache und sorgfältig durchdachte Details wohltuend in das Gewerbegebiet an der Werner-von-Siemens-Straße einfügt. Heitmann Architekten, Herzebrocker Straße 78, 33330 Gütersloh […] Weiterlesen

12.) Gut gebaut: Fritz-Blank-Straße

[…] als 70 Prozent der Erdgeschossfläche im Obergeschoß sowie Grenzbebauung an den nördlichen Grundstücksgrenzen. Darüberhinaus entsprechen sie auch noch dem ergänzenden Wunsch der Stadt Gütersloh, die Häuser in KfW-60-Energiesparhausbauweise zu bauen. Zu sehen ist eine faszinierende Bebauung als nordwestlicher Abschluß der Julie-Puwelle-Straße, die eigentlich treffender Julie-Puwelle-Platz heißen müsste. Äußerlich sind die Häuser nahezu gleich. Die dezente Eleganz ohne modische Spielereien wirkt […] Weiterlesen

13.) Anzeige: Baumesse 2015

[…] Rheda-Wiedenbrück finden Häuslebauer, Modernisierer und Energiesparfüchse, was sie suchen. Vom 6. bis zum 8. Februar im A2-Forum. Profis aus der Region informieren, inspirieren und beraten die Besucherinnen und Besucher kompetent rund um die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen. »Nutzen Sie die Baumesse, um die Angebote direkt miteinander zu vergleichen. Auch über die Messe hinaus halten Sie den Kontakt zu unseren Ausstellern problemlos – die meisten Firmen befinden sich direkt in […] Weiterlesen

14.) Anzeige: Delbau

[…] präsentiert der Hausbesitzeren und dem Hausbesitzer neueste Entwicklungen, Produkte und Dienstleistungen zu Renovierung, Sanierung und Modernisierung sowie zu Energieeinsparung, Energiesteuerung und Heizungsoptimierung. »Sie wollen bauen? Energie sparen? Alternativ heizen? Einen neuen Garten anlegen? Sie wollen sich fachlich, gezielt und objektiv informieren und Lösungen finden? Sie wollen in puncto Einrichten ›up to date‹ sein? Sie interessieren sich für rechtliche Aspekte beim Bauen? Wo sonst […] Weiterlesen

15.) Sommerabenteuer

[…] Auch wurden kleine Äpfelchen aus Wolle zum Mitnehmen gefilzt. Fotos: Rainer Bethlehem zeigt den Ferienkindern an der Wildbienennistwand die einzelnen Brutkammern einer Wildbiene. Rainer und Renate Bethlehem erklären den Kindern in der Naturschule am Wildbienenstand, wie die Bienen ihre Brutkammern bauen. An der Wildbienennistwand zeigt Rainer Bethlehem den Naturschulkindern den deutlich sichtbaren Pollen in der Niströhre, den eine Wildbiene als Nahrungsvorrat für den Nachwuchs eingelagert hat […] Weiterlesen

16.) IG Bau: Löhne auf den Dächern steigen um 2,3 Prozent

[…] Job in der Höhe zahlt sich aus: Die rund 530 Dachdecker im Kreis Gütersloh bekommen ab diesem Monat mehr Geld. Ihre Löhne steigen um 2,3 Prozent. Damit hat ein Dachdeckergeselle zum Monatsende 68 Euro mehr in der Tasche, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt. »Das Handwerk hat ein Lohn-Plus verdient. Denn Dachdecker machen einen Knochenjob. Dadurch haben sie ein höheres Risiko, früh berufsunfähig zu werden«, sagt Heinrich Echterdiek. Der Bezirksvorsitzende der IG BAU […] Weiterlesen

17.) Zinsgünstige Darlehen für die Eigenheimförderung

[…] Landes NRW bietet. Dadurch lassen sich über die Jahre schnell einige tausend Euro an Zinsen einsparen. Gelder, die Familien sicherlich gerne an anderer Stelle einsetzten würden. Wer in die Finanzierung seines Eigenheimes Fördermittel des Landes einbauen möchte, kann nach Verlängerung der Frist noch bis zum 30. September einen Antrag beim Kreis Gütersloh als zuständige Bewilligungsbehörde stellen. Alle termingerechten Anträge, die die Fördervoraussetzungen erfüllen, können noch in diesem Jahr […] Weiterlesen

18.) Der Gralsweg am Externstein

[…] dass die Christen, als sie um 815 nach hier kamen, um das Kloster Hethis zu bauen, Odin umdeuteten als Christus. Das war die Ablösung in eine neue Zeit. Denn auch Christus trug eine Seitenwunde, nach mancher Überlieferung ging der Lanzenstich des Longinus von rechts nach links in das Herz. Wo hing nun der Einzuweihenden? Vielleicht davor an einem Baum mit festen Blick auf Odin, neun lange Nächte, in denen der Geist entfliehen konnte in jenseitige Welten, in denen er Gott Odin und den anderen […] Weiterlesen

19.) 1.710 Wohnungen für Flüchtlinge – Kreis Gütersloh muss 2,4-mal so viele Wohnungen schaffen wie bisher

[…] in der Regel nicht leisten können: Rentner, Alleinerziehende, junge Menschen in der Ausbildung, einkommensschwache Haushalte und eben auch Flüchtlinge«, macht Matthias Günther deutlich. Hinter der Untersuchung steht die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt. Die IG BAU hat gemeinsam mit dem Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB), der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau (DGfM) und dem Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) die […] Weiterlesen

20.) Die Architekten Spiekermann sind für »100 deutsche Häuser« ausgewählt worden

[…] ganz Deutschland – das »Who ist who« der deutschen Baukultur. »Es ist für mich eine große Ehre, prämiert worden zu sein«, sagt Architekt Oliver Spiekermann aus Beelen (Kreis Warendorf). »Das spornt mich an, weiterhin innovativ und einzigartig zu bauen. Dies verdanke ich auch meinen Bauherren, die mir großes Vertrauen entgegenbringen. «Oliver Spiekermann ist mit seinem Atriumhaus vertreten, das am Rande der idyllischen Stadt Münster liegt. Das u-förmige, eingeschossige Flachdachhaus mit knapp […] Weiterlesen

21.) Im Kreis Gütersloh investieren – 
vom Schlagloch bis zur Schultoilette

[…] Schlaglöcher und nur noch intakte Schultoiletten: Von der »heilen Infrastruktur-Welt« ist der Kreis Gütersloh noch weit entfernt. Dieses Fazit zieht die Industriegewerkschaft Bau Ostwestfalen-Lippe. »Reparieren, sanieren, neu bauen – es gibt immer eine kommunale To-Do-Liste. Wichtig ist, dass sie nicht zu lang wird. Von der Kita bis zur Schule, von der Brücke bis zur Bushaltestelle, vom Kanal bis zur Straße – jeden Tag bröckelt etwas weg. Es verwittert, nutzt sich ab«, sagt Heinrich Echterdiek […] Weiterlesen

22.) Energieforum 2016

[…] die Umwelt. Aber wie sieht eine richtige Dämmung aus? Michael Voigt erklärt es Ihnen. Vortrag 13 bis 13. 30 UhrOhne Moos nix los – mit Fördermittel bauen und sanieren, Referent: Christian Hoischen (Förderberater NRW. Bank). Sie wollen bauen oder sanieren und dabei auf Fördermittel zurückgreifen? Was müssen Sie tun, um diese Fördermittel zu bekommen? Welche Möglichkeiten einer zinsgünstigen Finan- zierung gibt es? Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen Christian Hoischen. Vortrag 13. 30 bis […] Weiterlesen

23.) Terrasse bauen

[…] besser entspannen, als auf der eigenen Wohlfühlterrasse. Sie ist der richtige Platz für sonnige Nachmittage und gemütliche Grillabende. Mit den richtigen Produkten und Anleitungen können begeisterte Heimwerker sich diesen Entspannungsort selbst bauen: Wie das genau geht, erfahren sie bei der kostenlosen ProjektSchau vom 6. bis 28. Mai 2016 in allen teilnehmenden Hornbach Bau- und Gartenmärkten. Die moderne Verlegeart: höhenverstellbare TerrassenlagerIm Trend sind Terrassen, bei denen sowohl […] Weiterlesen

24.) Naturgarten und Wildbienen

[…] Anschauen und Broschüren kostenlos zum Mitnehmen bereit. Attraktive Wildbienennisthilfen bieten Beispiele für den eigenen Bau der Nisthilfen. Zum Mitnehmen gibt es auch eine Informationsschrift über »Die größten Nisthilfen-Irrtümer« und »Nisthilfen bauen – wie geht es richtig«. Die ersten 25 Besucher der Ausstellung können sich unter den angebotenen Wildbienenstauden eine für den eigenen Garten oder Balkon mit nach Hause nehmen. Veranstalter dieser Ausstellung ist die Umweltberatung Gütersloh […] Weiterlesen

25.) Pfleiderer-Trainees bauen Möbel und Wäscheablagen den für Wertkreis Gütersloh

[…] »Die fünf Frauen und vier Männer haben sich intensiv mit unserer Arbeit beschäftigt und mit der Frage, wie sie uns am Besten unterstützen können. Dabei ist die Idee entstanden, langlebige Möbel für einen Pausenbereich und unsere Wäscherei zu bauen. « Mit HPL-Compact-Platten aus eigener Fertigung hatten die Pfleiderer-Trainees auch gleich die passenden Werkstoffe zur Hand. Wie sich diese am besten verarbeiten lassen, lernten sie in der unternehmenseigenen Ausbildungswerkstatt. Die […] Weiterlesen

Nächste Seite


M. S. M. Sonderbau Manufaktur GmbH​Jörg AntpöhlerZigZag GüterslohElektro Brockbals GmbHRestaurant Syrtaki, Inhaber: Lakos GbRAutohaus Brinker GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD