Hamburgermenü         
                                Kultur                             Lupe
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Volltextsuche nach »böhmerstraße«

Branchenbuchsuche nach »böhmerstraße«

Hanhörster, W.
Böhmerstraße 7
33330 Gütersloh
Telefon +49524112992
100 % relevant
Leisenberg, C.
Böhmerstraße 2
33330 Gütersloh
Telefon +49524126738
97 % relevant
Wanning, H.
Böhmerstraße 9
33330 Gütersloh
Telefon +49524124200
Telefax +495241235414
97 % relevant
Bohlmann, Norbert
Böhmerstraße 7
33330 Gütersloh
Telefon +49524127471
96 % relevant
R. Gottsleben
Böhmerstraße 13
33330 Gütersloh
Telefon +49524115445
94 % relevant
Art in AWO
Böhmerstraße 13
33330 Gütersloh
Telefon +495241903516
E-Mail art-in-awo@awo-guetersloh.de
www.art-in-awo.de
85 % relevant
Bunter Kreis OWL – Sonnenblume e. V.
Böhmerstraße 13
33330 Gütersloh
Telefon +495241903570
E-Mail info@sonnenblume-owl.de
www.sonnenblume-owl.de
84 % relevant
AWO Kreisverband Gütersloh e. V.
Böhmerstraße 13
33330 Gütersloh
Telefon +49524190350
Telefax +495241903520
E-Mail gs@awo-guetersloh.de
www.awo-guetersloh.de
77 % relevant

Keyword-Suche nach »böhmerstraße«, Treffer 1 bis 10 von 10

1.) Vielfalt: eine Qualität mit Förderbedarf

[…] diesem Jahr finden die Gütersloher Aktionswochen gegen Rassismus vom 15. bis 29. März das dritte Mal unter dem Motto »Gütersloh für alle!« statt. Insgesamt 15 verschiedene Akteure sind mit Workshops, Fachvorträgen sowie Kunst- und Kulturangeboten beteiligt, die die Möglichkeit bieten, sich auf vielfältige Weise mit dem Thema Rassismus auseinanderzusetzen. Schirmherr der Gütersloher Aktionswochen gegen Rassismus ist auch diesmal Bürgermeister Henning Schulz. »Natürlich habe ich die […] weiterlesen

2.) »Vielfalt«

[…] Thema »Vielfalt« hat die AWO für ihre nächste Ausstellung in der virtuellen Galerie »ART in AWO« gewählt. Vom 12. April an bis zum 30. Juni können wieder Arbeiten und Beiträge eingereicht werden. »ART in AWO« ist eine Ausstellungsreihe für künstlerisch ambitionierte Menschen, 
egal ob Profi, Amateur, Laie oder Hobbykünstler. Mitmachen können sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen wie Künstlergruppen, Seniorenkreise oder Schulklassen, die sich mit dem Thema künstlerisch […] weiterlesen

3.) Bildende Kunst und Kunst im Öffentlichen Raum, Ausstellungsorte, Museen, Kulturaktive im Kreis Gütersloh und Ostwestfalen-Lippe (OWL)

[…] Kunst und Kunst im Öffentlichen Raum, Ausstellungsorte, Museen, Kulturaktive im Kreis Gütersloh und Ostwestfalen-Lippe (OWL)​ Bildende Kunst und Kunst im Öffentlichen Raum bestimmen das kulturelle Leben und das Stadtbild mit. »UrbanArt«-Projekte fördern die Kulturelle Teilhabe. Bielefeld»Regiopole«-Netzwerk Die Städte Bielefeld, Gütersloh und Herford hatten sich 2016 zu einem »Regiopole«-Netzwerk »Kunst im öffentlichen Raum« zusammengeschlossen. www […] weiterlesen

4.) Anzeige: Wie Eltern ihre Kinder dabei unterstützen können Lernlücken aufzuholen

[…] Eltern ihre Kinder dabei unterstützen können Lernlücken aufzuholenUnterstützung für Eltern mit schulpflichtigen Kindern, denen es wichtig ist, dass ihre Kinder stark werden. Alle Kinder haben in diesem letzten schrecklich langen Lockdown heftig gelitten und sehr viel Lernstoff versäumt. Wie sollen Kinder das wieder aufholen? Allein können Sie das nicht! Damit Eltern Ihren Kindern besser helfen können, habt die »Chancenschmiede-Akademie« ein Gratisvideo im Internet eingestellt, zum […] weiterlesen

5.) Gütersloh: »Re-mem-ber«, Erinnerung ins Bild gesetzt

[…] »Re-mem-ber«, Erinnerung ins Bild gesetztEin Projekt zum internationalen Holocaust Gedenktag, Fotomotive vom Jüdischen Friedhof an der Böhmerstraße werden bis zum 24. Februar 2022 auf dem Dreiecksplatz gezeigt.   Gütersloh (gpr) Donnerstag, 27. Januar 2022, 14. 30 Uhr. Auf dem Dreiecksplatz haben sich über 30 Personen zur Ausstellungseröffnung »re-mem-ber: Erinnern für die Zukunft« eingefunden, ein Projekt, das anlässlich des Internationalen Holocaust Gedenktags an die jüdische […] weiterlesen

6.) Gütersloh: Führungen über den Jüdischen Friedhof im Rahmen von »re-mem-ber: Erinnern für die Zukunft«

[…] Führungen über den Jüdischen Friedhof im Rahmen von »re-mem-ber: Erinnern für die Zukunft« Der Jüdische Friedhof an der Böhmerstraße in Gütersloh, 1988 in die Liste der Baudenkmäler der Stadt aufgenommen worden war, ist Dreh und Angelpunkt der Fotoausstellung »re-mem-ber: Erinnern für die Zukunft« von Veit Mette. Die Ausstellung wurde anlässlich des Internationalen Holocaust Gedenktages am 27. Januar auf dem Dreiecksplatz eröffnet. An drei Terminen finden nun Führungen zum […] weiterlesen

7.) Gütersloh, »Re-mem-ber«, Erinnern für die Zukunft, Veit Mette (Bielefeld), Dreiecksplatz, verlängert

[…] »Re-mem-ber«, Erinnern für die Zukunft, Veit Mette (Bielefeld), Dreiecksplatz, verlängertDer bekannte Bielefelder Fotgraf Veit Mette zeigt im Rahmen eines Projektes zum Holocaust Gedenktag Fotos des Jüdischen Friedhofes auf dem Dreiecksplatz Der 27. Januar wurde von den Vereinten Nationen zum internationalen Holocaust Gedenktag ausgerufen. Das Datum erinnert an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945. Mit einer außergewöhnlichen Ausstellung im öffentlichen […] weiterlesen

8.) »MACHmit!« Freizeit gemeinsam für Familien, Freunde und Interessierte, AWO Ortsverein Gütersloh

[…] Freizeit gemeinsam für Familien, Freunde und Interessierte, AWO Ortsverein Gütersloh Gütersloh, 6. Juni 2023Der AWO Ortsverein Gütersloh möchte mit einer bunten Angebotspalette Menschen motivieren, Neues auszuprobieren, Erfahrungen zu erweitern und mit Vergnügen und Lebensfreude Freizeit gemeinsam zu genießen. Unterstützt wird das Projekt von der Stiftung der Sparkasse Gütersloh. Soziale Kontakte sind wichtig für unser Wohlbefinden. Durch die Corona Pandemie mit den zeitweiligen […] weiterlesen

9.) Sydney, Berlin, Gütersloh: Bradley Mendels auf den Spuren seiner jüdischen Vorfahren

[…] Berlin, Gütersloh: Bradley Mendels auf den Spuren seiner jüdischen Vorfahren23 jähriger Student aus Australien besucht Gütsel, um mehr über seine Ahnen zu erfahren Gütersloh, 21. Juli 2023Der 23 jährige Bradley Mendels aus Australien ist auf Europareise. Er sieht sich Rom, Paris und Berlin an und hat jetzt auch Station in Gütersloh gemacht. Dieser Teil der Reise hat eine ganz besondere Bedeutung für ihn: »Ich hoffe, dass ich mit dem Besuch in Gütersloh meine Familiengeschichte besser […] weiterlesen

10.) Die besten Kulturaktivitäten in Gütersloh diesen Winter

[…] Die besten Kulturaktivitäten in Gütersloh diesen WinterDer Sommer ist vorbei und die kalte Jahreszeit klopft bereits an die Tür. Die Gastgärten schließen und die Abende verlagern sich wieder in die warmen Innenräume. Dennoch sind Herbst und Winter beliebte Jahreszeiten für Städtetrips und Wochenendausflüge. Wir werfen einen Blick auf besondere Möglichkeiten in Gütersloh. Was kann man hier bei Schlechtwetter, abseits der bekannten Pfade, erleben?Museenstadt Gütersloh […] weiterlesen

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge

AppStore       Playstore

  RSS    Facebook            Pinterest    Twitter        Tumblr        Golocal    Nebenan    Flickr    Reddit    Youtube         Trustpilot   Bluesky

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Gütsel Print und Online by Christian Schröter AGD
Mehr Vorhersagen: wetterlabs.de