Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Zincra

Volltextsuche nach »ausgaben«


Branchenbuchsuche nach »ausgaben«


Gustav Ehlert GmbH & Co. KG
Schinkenstraße 9
33415 Verl
Telefon (05246) 50300-0
Telefax (05246) 50300-300
E-Mail info@ehlert-gmbh.de
www.ehlert-gmbh.de
100 % relevant

Keyword-Suche nach »ausgaben«, Treffer 1 bis 25 von 318, die Top 25


1.) Anzeige: Schlemmerreise

[…] zweite (günstigere oder wertgleiche) Gericht spendiert das Restaurant. Auf diese Weise lernt man viele neue Restaurants der Umgebung kennen – und schont beim Essengehen auch noch den Geldbeutel. Ein bewährtes Konzept – doch alle neuen Ausgaben der »Schlemmerreise mit dem Gutscheinbuch«, die in Zukunft erscheinen, bieten jetzt noch mehr: Mehr Restaurant-Gutscheine – wer jetzt mit dem Gutscheinbuch zum Essen geht, kann aus einem noch größeren Restaurant-Angebot wählen. NEU – DIE EXTRA GUTSCHEINE […] Weiterlesen

2.) Axel Dörken zum Bürgerhaushalt

[…] Hab und Gut für die Konsequenzen der Entscheidungen aus der Politik auch noch immer faktisch gerade stehen (bürgen), könnten im Bereich der kommunalen Finanzen mitbestimmen, lese ich doch zugleich, dass »Tatsächlich ist ein Großteil der kommunalen Ausgaben durch Gesetze oder politische Entscheidungen festgeschrieben, aber …«. Ja, genau! »Aber!« Ich hake nach: Wer wählt Politiker? Wem sollten diese Politiker also dienlich sein? Wem sind sie tatsächlich dienlich? Meine Sicht: Der Bürger und die […] Weiterlesen

3.) Markötter spendet 1.000 Euro

[…] Kindern helfen möchten. Zu jeder Teilnahme des Teams spendet das Autohaus Markötter 1. 000 Euro – dieses Mal in die Gütersloher Tafel, im Speziellen die Kindertafel. Hans-Jürgen Trendelkamp, Geschäftsführer der Gütersloher Tafel, bedankte sich für die Spende: »Wir betreuen etwa 750 Haushalte, davon 600 mit Kindern. Bei Hartz-IV-Empfängern fehlt oft das Geld für zusätzliche Ausgaben. Mit der Spende möchten wir alleinerziehenden Müttern mit ihren Kindern einen Freibadbesuch in der Welle […] Weiterlesen

4.) Appell an heimische Bundestagsabgeordnete: »Tourismus nicht teuer machen«

[…] jetzt erstmals für die Initiative »Auf Zukunft gebucht« der Tourismuswirtschaft gemacht hat. Diese wollte wissen, wie viel das touristische Erleben den Menschen in der Region wert ist. Vom Kind bis zum Senior im Kreis Gütersloh: Die Pro-Kopf-Ausgaben für den Tourismus betragen 3. 600 Euro im Jahr. »Egal, ob es der Flug zur Ferieninsel oder das Essen am Urlaubsort ist: Rund 20 Prozent von dem Geld, das die Einwohner vom Kreis Gütersloh ausgeben, fließt in den Tourismus. Zum Vergleich: zehn […] Weiterlesen

5.) Klausurtagung der Ratsfraktion

[…] ihrer jährlichen Haushaltsklausur hat die CDU-Fraktion im Gütersloher Stadtrat den Haushalts- und Stellenplan für das Jahr 2020 unter die Lupe genommen. Es ist Aufgabe der Politik, die von der Verwaltung errechneten Einnahmen und Ausgaben auf ihre Sinnhaftigkeit zu überprüfen. Dazu gehört auch die Kontrolle, ob die im Stellenplan ausgewiesenen Neugründungen oder Aufhebungen notwendig sind. Dabei mussten sich die Fraktionsmitglieder in diesem Jahr auf ein Novum einstellen: Der Haushalt für 2020 […] Weiterlesen

6.) Kreis Gütersloh: 48.600 Gebäude sind älter als 40 Jahre

[…] aus. »Vom nicht isolierten Dach bis zu zugigen Fenstern – ein unsaniertes Haus belastet die Umwelt und treibt die Heizkosten nach oben«, betont Katzsche-Döring. Mit dem neuen Steuerbonus könnten Eigenheimbesitzer erstmals einen großen Teil ihrer Ausgaben vom Staat zurückbekommen. Wer in selbst genutztem Wohneigentum die Wände oder das Dach dämmt, Fenster, Türen oder die Heizung erneuert, kann künftig drei Jahre lang 20 Prozent der Investitionen von der Steuer absetzen. Die maximale Förderung […] Weiterlesen

7.) Ausgaben für Mutterschaftsgeld im Kreis Gütersloh

[…] Im Kreis Gütersloh betrugen die Ausgaben für Mutterschaftsgeld im vergangenen Jahr rund 892. 000 Euro. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der AOK NordWest hervor. Danach wurde die Leistung in 2019 allein für AOK-Mitglieder im Kreis Gütersloh in 597 Fällen gezahlt. In 2015 waren es noch 513 Fälle. »Mutterschaftsgeld wird von den gesetzlichen Krankenkassen als Entgeltersatzleistung während der Schutzfristen gezahlt, also sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Entbindung. Bei Mehrlings- […] Weiterlesen

8.) Spiel und Lernen für Grundschulkinder

[…] Idee, die schul- und kulturfreie Zeit für junge Schülerinnen und Schüler und deren Familien etwas lehrreicher, spannender, aber auch spielerischer zu gestalten, ist vollends aufgegangen. »Wir hatten versprochen, dass wir bei einem Erfolg weitere Ausgaben produzieren. Da waren wir jetzt klar in der Pflicht «, erklärt Christoph Hünermann den Ansporn zu der neuen Ausgabe des Knötterpotts, die heute erscheint. Neben Lernaufgaben enthält die Nummer 1, also die erste Ausgabe nach der sogenannten […] Weiterlesen

9.) Interaktiver Bingoabend mit Ingo B.

[…] David Szymura alias Ingo B. ab 19. 30 Uhr beim Online-Bingo die Kugeln rollen. Was lange Zeit als verstaubte Urlaubsanimation bekannt war, ist mittlerweile wieder Trend in zahlreichen Kneipen der Republik. Nach inzwischen mehreren virtuellen Ausgaben des Kultformats ist der Bingo-Livestream aus der Weberei zu einer festen Institution im Online-Terminkalender vieler Gütersloher geworden. Doch auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus hat das Format inzwischen viele Fans gewonnen. Die […] Weiterlesen

10.) Vertreter Christlicher Kirchen und Wohlfahrtsverbände im Kreis Gütersloh warnen

[…] nur diejenigen, die bereits am Rande der Gesellschaft stehen, von einer finanziellen Not betroffen«, sagt Björn Neßler, Vorstand des Diakonie Gütersloh und Geschäftsführer der Diakonieverband Brackwede GmbH. Denn durch Kurzarbeit und gestiegene Ausgaben für Lebenshaltung – jetzt auch für Masken – wissen immer mehr ganz »gewöhnliche« Familien nicht mehr, wie sie den Gürtel noch enger schnallen sollen. »Deswegen müssen Lösungen her, wie bedürftigen Menschen der wichtige Schutz kostenlos zur […] Weiterlesen

11.) Virtueller Spielspaß interaktiv

[…] Auch im Februar gibt es eine neue Ausgabe des beliebten virtuellen Bingoabends mit Moderator David Szymura alias Ingo B. live aus der Weberei. Am 19. Februar ab 19. 30 Uhr startet das interaktive Kultformat, das nach inzwischen mehreren virtuellen Ausgaben zu einer festen Institution im Online-Terminkalender vieler Gütersloher geworden ist. Doch auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus hat das Online-Bingo live aus dem Bürgerkiez inzwischen viele Fans gewonnen. Die Teilnehmenden werden […] Weiterlesen

12.) Live-Bingo digital

[…] rund: Auch im März gibt es eine neue Ausgabe des beliebten virtuellen Bingoabends mit Moderator David Szymura alias Ingo B. live aus der Weberei. Am 12. März ab 19:30 Uhr startet das interaktive Kultformat, das nach inzwischen mehreren virtuellen Ausgaben zu einer festen Institution im Online-Terminkalender vieler Gütersloher geworden ist. Doch auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus hat das Online-Bingo live aus dem Bürgerkiez inzwischen viele Fans gewonnen. Die Teilnehmenden werden direkt […] Weiterlesen

13.) Der »Spiegel« baut sein U-30-Angebot aus – am 2. Oktober erscheint erstmals die Print-Ausgabe »Spiegel Start«

[…] eine gleichnamige Print-Ausgabe. Das erste Magazin wird am 2. Oktober erscheinen. Ab 2022 produziert die Redaktion den neuen Titel dann viermal im Jahr, jeweils zum Semesterstart im April und Oktober, sowie im Juni und Dezember. Die einzelnen Ausgaben haben eine Auflage von rund 160. 000 Exemplaren und werden an den Hochschulen und über die Studentenwerke verteilt. Zielgruppe sind Leserinnen und Leser, die sich am Ende ihres Studiums oder ihrer Berufsausbildung befinden, oder bereits ins […] Weiterlesen

14.) »Max« is future

[…] ist buchstäblich weltumspannend. Erstverkaufstag von Heft 1/21 ist am Donnerstag, 22. April. Max ist an ausgewählten Kiosken und erstmals auch im Webshop mit Abo-Angebot zu finden. Dort können auch Einzelhefte via Post geordert bzw. Digital-Ausgaben direkt gekauft werden. Im Vertrieb arbeitetMax mit Press Impact zusammen. Unter www. mykiosk. com/suche/32485/max/ sind sämtlichMax- Verkaufsstellen zu finden. Der Partner im Abo-Bereich ist Primaneo. Die URL hier ist: www. myprimamedia […] Weiterlesen

15.) Umfrage zur Corona Pandemie: Rund 20 Prozent der Deutschen geht es finanziell schlechter

[…] hat sich die Situation nicht verändert«. Diese Menschen geben an, dass sie genauso viel oder ähnlich viel Geld wie vor der Krise besitzen. Für etwa neun Prozent der Deutschen haben sich die Gegebenheiten sogar noch verbessert. Obwohl weniger Ausgaben für Urlaub, Kleidung, Restaurants und Events angefallen sind, stehen viele Deutsche heute finanziell schlechter da: »Die Auswirkungen der Pandemie zeigen sich natürlich auch beim Konsum. Rund 23 Prozent der Deutschen verzichten aufgrund der […] Weiterlesen

16.) Gütersloher Händler können Barzahlung ablehnen – Bargeldabschaffung unwahrscheinlich

[…] 50 Münzen bei einer einzelnen Zahlung annehmen. Gute Gründe für das Bargeld Vielen Verbrauchern ist die Barzahlung nach wie vor wichtig. Dafür gibt es gute Gründe: Barzahlung macht es einfacher, den Überblick über die eigenen Ausgaben zu behalten. Bei Diebstahl oder Verlust von Bargeld ist der Schaden meist überschaubar. Dazu hinterlässt Barzahlung keine Spuren persönlicher Daten. Auch die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus über Münzen und Banknoten ist nach Angaben der Bundesbank […] Weiterlesen

17.) BSI-Wirtschaftsumfrage: Home-Office vergrößert Angriffsfläche für Cyber-Kriminelle

[…] der Großunternehmen nehmen die Pandemie als Digitalisierungsturbo wahr. Angriffsfläche private IT: Nur 42 Prozent der Unternehmen nutzen ausschließlich eigene IT. Mehr als 50 Prozent der Unternehmen investieren weniger als zehn Prozent der IT-Ausgaben in Cyber-Sicherheit. Das BSI empfiehlt, bis 20 % des IT-Budgets in Sicherheit zu investieren. Je kleiner die Firma, desto schwerwiegender die Folgen. Für Kleinst- und Kleinunternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitenden hat eine von vier […] Weiterlesen

18.) Vegetarische und vegane Lebensmittel: Produktion stieg 2020 um mehr als ein Drittel gegenüber dem Vorjahr

[…] stammen aus der alle fünf Jahre stattfindenden Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS), bei der rund 60 000 private Haushalte freiwillige Angaben zu ihren Einkommen und Einnahmen sowie ihren Konsumausgaben machen. Rund ein Fünftel dieser Haushalte führt zusätzlich detaillierte Aufzeichnungen zu den Ausgaben für Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren sowie den gekauften Mengen. Im früheren Bundesgebiet findet die EVS seit 1962/63 statt, in den neuen Ländern und Berlin seit 1993. Der hier […] Weiterlesen

19.) Wissing-Rede auf dem 72. Ordentlichen Bundesparteitag der Freien Demokraten

[…] vorher von den Bürgerinnen und Bürgern erwirtschaftet werden muss, dann müssen wir das um so lauter tun. Wir übersehen nicht den Finanzbedarf des Staates. Wir sehen aber, dass der Staat in eine Schieflage gerät, wenn er durch immer höhere Ausgaben private Investitionen erschwert oder verzögert und dadurch an dem Ast sägt, auf dem seine Einnahmen ruhen. Und nachdem ich nun fünf Jahre auch Agrarminister war, erinnere ich alle, die wieder einmal nach Vermögenssteuern rufen, daran, dass es ein […] Weiterlesen

20.) Kursbuch 206 »Impfstoffe« – Kursbuch-Relaunch: Kürzer. Aktueller. Vielfältiger.

[…] und Kulturschaffenden zu einer konfliktären Frage rund um das aktuelle Thema. Die FLXX-Kolumne des Herausgebers Peter Felixberger rundet jede Ausgabe ab. Herausgeber des Kursbuchs sind seit 2011 Armin Nassehi und Peter Felixberger. Nach 36 Ausgaben und knapp zehn Jahren »war es uns ein Bedürfnis, das Kursbuch editorisch und inhaltlich anzupassen. Noch mehr Perspektivendifferenz plus aktuelle Spots, Akteuren und notwendige Einmischungen. Hinzu kommt eine immer wieder von vielen Lesern gewünschte […] Weiterlesen

21.) Warum Print in Gütersloh? Lokale Werbung ist wichtig!

[…] weil sie auch auf der Website platziert wird, wo es auch ein Archiv mit alten Ausgaben des Magazins gibt. Auch die Inhalte selbst werden in die Website eingepflegt und sie werden auch auf den zahlreichen Social-Media-Kanälen verbreitet. Außerdem bleibt ein Monatsmagazin lange liegen und wird mehrfach gelesen. Von mehreren Personen. Mehr zu diesen Themen finden sich auf dieser Website … auf Anfrage schicke ich gerne entsprechende Links zu. Bei Interesse schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen […] Weiterlesen

22.) So bleiben die Augen gesund – Stress für die Augen – hohe Smartphone- und Computernutzung

[…] helfen, krankhafte Veränderungen der Augen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Sollten einige davon nicht über die Krankenkasse abgedeckt sein, schützt eine private Zusatzversicherung vor unerwarteten hohen Ausgaben. Nach Bedarf lassen sich auch Zuschüsse für Brillen und Kontaktlinsen sowie zum Beispiel Laserbehandlungen versichern. Manche Versicherungen bieten darüber hinaus Extraleistungen an, wie das Zahlen einer Soforthilfe im Falle einer Erblindung durch einen Unfall. »Wie immer ist […] Weiterlesen

23.) »Riverboat« künftig gemeinsam von MDR und RBB

[…] und Gäste spannend für alle bisherigen und reizvoll für viele neue Fans des Formats sind«, betont RBB-Intendantin Patricia Schlesinger. Ab 15. Oktober heißt es dann zum ersten Mal »Leinen los« für das »Riverboat Berlin«. Wer in den Ausgaben aus Berlin neben Gastgeberin Kim Fisher durch die Sendung führt, ist noch ein Geheimnis und wird (spätestens) am 8. Oktober 2021 im »Riverboat Leipzig« verraten. Die Sendungen aus Leipzig werden weiterhin von Kim Fisher und Jörg Kachelmann moderiert. Egal […] Weiterlesen

24.) Ab auf die Insel: M-Sport Ford will bei der WM-Rallye Italien auf Sardinien an starke Portugal-Vorstellung anknüpfen

[…] Test vor Beginn der Rallye - erstmals in Loiri statt. Am Samstag feiert die WP "Bortigiadas - Viddalba" ihr Comeback. Sie stand zuletzt 2005 auf dem Plan, allerdings unterscheidet sich der Streckenverlauf deutlich von früheren Ausgaben und stellt somit für das Teilnehmerfeld Neuland dar. Für die jungen Nachwuchstalente von M-Sport Ford eine gute Nachricht: Die Routiniers in den konkurrierenden Fahrzeugen können auf dieser Strecke nicht von ihrer Erfahrung profitieren. Das gleiche gilt auch für […] Weiterlesen

25.) ZDF-Magazin »Frontal 21«: Zu wenig Hilfe für sozial Schwache in der Pandemie – Paritätischer Wohlfahrtsverband: »Armutszeugnis für die Politik«

[…] Höhe von 150 Euro, wenn sie Bezieher von Grundsicherung oder Sozialgeld sind. Dabei seien arme Menschen wirtschaftlich besonders von der Pandemie betroffen, so Schneider. Ihre Einkommenssituation habe sich zwar kaum verändert, doch die Ausgaben, vor allem für Lebensmittel, seien gestiegen. So seien die Lebensmittelausgaben der Tafeln über Monate geschlossen oder eingeschränkt gewesen, obwohl etwa zwei Millionen Menschen regelmäßig die Angebote nutzen würden. Außerdem sei für Kinder die […] Weiterlesen

Nächste Seite


Reifen Kamps GmbHTeam Escape GüterslohFräulein BlombergBlumen EickhoffJuwelier DodtKlinikum Gütersloh gGmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD