Lieferando, Zeit für Donuts

Führungswechsel in den Porsche Zentren Stuttgart und München Süd

Zwei neue Geschäftsführer in der deutschen Handelsorganisation: Ralph Müller (55), bisheriger Leiter Vertriebsnetzmanagement und Entwicklung bei der Porsche Deutschland GmbH, wird mit Wirkung zum 1. März 2022 Geschäftsführer des Porsche Zentrums Stuttgart.

Lesedauer 2 Minuten, 6 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 25. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/35419/7030549.html
Führungswechsel in den Porsche Zentren Stuttgart und München Süd
Ralph Müller (55) wird mit Wirkung zum 1. März 2022 Geschäftsführer des Porsche Zentrums Stuttgart. Foto: Porsche Deutschland GmbH

Führungswechsel in den Porsche Zentren Stuttgart und München Süd

Stuttgart. Zwei neue Geschäftsführer in der deutschen Handelsorganisation: Ralph Müller (55), bisheriger Leiter Vertriebsnetzmanagement und Entwicklung bei der Porsche Deutschland GmbH, wird mit Wirkung zum 1. März 2022 Geschäftsführer des Porsche Zentrums Stuttgart. Franko Dorow (55), der diese Position seit November 2017 innehat, wird zum 1. April Geschäftsführer des Porsche Zentrums München-Süd. Zudem übernimmt Ralph Müller zum gleichen Zeitpunkt den Vorsitz der Geschäftsführung der Porsche Niederlassung Stuttgart GmbH. Zu der Gesellschaft gehören das Porsche Zentrum Stuttgart sowie das Porsche Zentrum Stuttgart Flughafen.

»Franko Dorow hat den Stuttgarter Standort in den vergangenen Jahren sukzessive zu einem der umsatzstärksten deutschen Porsche Zentren entwickelt und den entstehenden Neubau am Stuttgarter Pragsattel entscheidend mitgestaltet. Wir freuen uns, für den ebenso wichtigen Standort #München Süd einen Geschäftsführer mit dieser breiten Expertise einsetzen zu können, um die Herausforderungen der kommenden Jahre anzugehen«, sagt Alexander Pollich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH. »Ralph Müller ist durch seine langjährige Erfahrung als Leiter Vertriebsnetzmanagement und -entwicklung mit den Herausforderungen des Handels bestens vertraut und lebt die Werte unserer Marke – damit ist er die ideale Besetzung für unseren Heimatstandort Stuttgart« 

»Ich bin sehr stolz, die Geschäftsführung des prestigeträchtigen und wichtigen #Porsche Zentrums in Stuttgart zu übernehmen«, sagt Ralph Müller, aktuell Leiter Vertriebsnetzmanagement und Entwicklung der Porsche Deutschland GmbH. »Ich sehe es als einzigartige und spannende Möglichkeit, das neue Konzept ›Destination Porsche‹ architektonisch und prozessual umsetzen zu können – und das an einem für Porsche so wichtigen Standort. Mit dem Umzug Mitte 2022 an den Pragsattel kommen für mich viele Themen, die ich mitgestalten durfte, an einer ganz persönlichen Destination zusammen.« Ralph Müller arbeitet seit 1995 für Porsche und verantwortet seit elf Jahren die Vertriebsnetzentwicklung inklusive der Beratung und Qualifizierung der Handelsorganisation in Deutschland.

»Der Standort München-Süd soll in den nächsten Jahren nach den Vorgaben des neuen Retail-Konzepts ›Destination Porsche‹ umgebaut und zudem erweitert werden«, sagt Franko Dorow, aktuell Geschäftsführer der Porsche Niederlassung Stuttgart. »Die MAHAG-Unternehmensgruppe investiert nachhaltig in die Absicherung und den Ausbau des Standorts in der bayerischen Landeshauptstadt. Ich freue mich, diese verantwortungsvolle Zukunftsaufgabe zu übernehmen und damit an meine alte Wirkungsstätte zurückzukehren.« Der gebürtige Hamburger und studierte Betriebswirt leitete das Porsche Zentrum München-Süd bereits von 2012 bis 2017. Die Geschäftsführung hatte zuletzt Thorsten Günther inne, der das Porsche Zentrum am Olympiapark in München leitet.

Bei Porsche Deutschland wird übergangsweise Martin Bothe die kommissarische Leitung des Fachbereichs Vertriebsnetzentwicklung und -management übernehmen. Bothe ist 1998 in die Porsche AG eingetreten und seit 2000 Leiter Operations bei der Porsche Deutschland GmbH. Er wurde zum 1. Januar 2002 zum COO und Mitglied der Geschäftsleitung bei Porsche Deutschland berufen.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach Telefonbetrug

Anfang Mai 2022 kam es nach einer telefonischen Kontaktaufnahme zu einem vollendeten Betrug. Eine arglose ältere Dame übergab Schmuck, Gold und Bargeld an die perfiden Betrüger mehr …
Gütersloh, Quiz, Reise nach Châteauroux gewinnen, Französische Nacht im Stadtmuseum

»2 Wege – 1 Europa«, die gemeinsame Ausstellung der Partnerstädte Gütersloh und Châteauroux über die Stadtentwicklung von 1945 bis heute, ist von 19 bis 24 Uhr eine Station bei der Langenachtderkunst am Samstag, 21. Mai 2022 mehr …

Automobiles in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD