Hornbach, Dein Baumarkt in Gütersloh, beherrsche das Feuer

Gütersloh: die Autobahnbrücke von Nobilia an der A 2, mit Video

Gut 13 Stunden hat der Brückenschlag über die Autobahn Zwei von Europas größtem Küchenhersteller Nobilia gedauert.

Lesedauer 1 Minute, 34 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 16. November 2021
Beim Klick auf das Video wird eine Anfrage mit der IP-Adresse an Youtube beziehungsweise Google gesendet und es werden Cookies gesetzt und persönliche Daten übertragen und verarbeitet, siehe auch die Datenschutzerklärung

Gütersloh: die Autobahnbrücke von Nobilia an der A 2, mit Video

  • Gut 13 Stunden hat der Brückenschlag über die Autobahn 2 von Europas größtem Küchenhersteller Nobilia gedauert.

Zwischen den Nobilia-Werken in Spexard und Verl-Sürenheide wurde nun die Autobahnbrücke realisiert, um den Werksverkehr zu optimieren.

Fertigstellung für die 52. Kalenderwoche 2021 geplant

Die Einhaltung des Zeitplans hängt dem Bekunden nach vom Wetter ab. Das Stammwerk Eins in Sürenheide soll mit dieser Brücke mit dem neuen Werk Drei »Am Hüttenbrink« auf Gütersloher Stadtgebiet auf dem kürzesten Wege zu verbinden.

Die Brücke wird 51,5 Meter lang und neun Meter breit werden. In den kommenden zwei Wochen stehen die Gewehrung und Betonage der Fahrbahnplatte und der Querträger auf dem Plan und ab Mitte Dezember 2021 soll das Geländer eingebaut werden. Bis zum 22. Dezember 2021 sollen die Abdichtungsarbeiten an der Fahrbahn und die Herstellung sowie Verarbeitung des Gussasphalts erfolgt sein.

Beteiligt ist der Brückenbauspezialist »BIG« (»Baugesellschaft für Ingenieurbau Glowienka mbH«) aus Paderborn.

»BIG« präsentiert sich als kompetenter Partner am Bau und hat hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter, die einen Service von der Angebotserstellung über die Bauausführung bis hin zur Abrechnung bieten. Qualität und Termintreue stehen dem Bekunden nach dabei im Vordergrund. Die Gesellschaft wurde 2005 von Dipl.-Ing. Reiner Glowienka gegründet. 2008 wurden Dipl.-Ing. Tobias Glowienka und Dipl.-Ing. Manfred Lindner Gesellschafter – beide sind seit dem 1. November 2008 Geschäftsführer.

»BIG« präsentiert in Sachen Brückenbau auf der Website beeindruckende Projekte wie den Neubau der Talbrücke über das Osterschleddetal in Büren-Steinhausen, sowie Brückenneubauten in Bielefeld-Senne, Bielefeld, Geseke, Paderborn-Wewer, Lage-Heiden und Bielefeld-Brackwede.

Darüber hinaus bietet »BIG« auch Brückensanierung, Ingenieurbau, Wasserbau, Hallenbau, Hochbau, Wohnungsbau, Kläranlagen, Schlüsselfertigen Bau und Büro- und Verwaltungsbauten.

Die Eröffnung der Brücke

Dem Vernehmen nach ist es geplant, dass Seniorchef Werner Stickling wenige Tage vor seinem 77. Geburtstag am 10. Januar 2022 die fertige Brücke als Erster offiziell überquert.

Tanzschule Stüwe-Weissenberg, Tanzen à la carte
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Schüttflix gewinnt den zehnten Gründerpreis NRW

Wirtschafts- und Digitalministerium und NRW.BANK zeichnen Gewinner aus Gütersloh, Düsseldorf und Bad Honnef mit insgesamt 60.000 Euro aus mehr …
Gütersloh: seniorengerechte Smartphones, Doro 8080, Emporia Smart und Gigaset GS4 Senior

Mit Smartphones können Senioren mit ihrer Familie und ihren Freunden in Kontakt bleiben: Eine schnelle Einladung zum Kaffeekränzchen schreiben, Videos vom Enkel anschauen, die Bilder aus dem letzten Urlaub anschauen und posten und nebenbei noch auf dem Laufenden bleiben mit der Nachrichten-App oder E-Mails und Nachrichten schreiben mehr …
Die Stadt Gütersloh, die Top Firmen und Keywords, Stadtverwaltung Gütersloh

Gütersloh ist viel besser als gar nicht mal so schlecht, wie der Ostwestfale in typischer Bescheidenheit sagt mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD